1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Gehäuse
  8. >
  9. Modding-Contest 2021: Das ist das Gehäuse von MSI

Modding-Contest 2021: Das ist das Gehäuse von MSI

Veröffentlicht am: von

msi mpg gungnir  110r logoVor wenigen Tagen starteten wir die Ausschreibung für unseren diesjährigen Modding-Contest – gesucht werden noch bis zum 31. Oktober fünf ambitionierte Bastler, die ein Gehäuse von MSI von Grund auf neu gestalten und ihm ein völlig neues Äußeres spendieren wollen. Damit die Planung für die einzelnen Umbauten leichter fällt, stellen wir das Gehäuse nun einmal ausführlich vor. 

Zur Verfügung gestellt wird den fünf Teilnehmern in diesem Jahr das MSI MPG Gungnir 100R. Dieses besticht schon in seiner Urfassung mit einem stylischen und modernen Aufbau und setzt mit seinem futuristischen Auftreten in der Mittelklasse neue Akzente. Es ist ein solider Midi-Tower für Spieler, der in die Fußstapfen des MSI MPG Gungnir 110 tritt und dabei einige Kritikpunkte der älteren Variante aus der Welt schafft, wie unser Test im September zeigte. So bietet die Neuauflage nun richtige Frontstaubfilter und USB-C. 

Die Front besteht zur Hälfte aus Glas und gibt so den Blick frei auf drei vormontierte A-RGB-Lüfter. Ein vierter sitzt an der Rückwand und kann über das Glasseitenteil eingesehen werden. Im Inneren nimmt das Stahl-Gehäuse aktuelle Mainboards im Formfaktor von Mini-ITX bis ATX auf und kommt mit bis zu 34 cm langen Grafikkarten sowie 17 cm hohen CPU-Kühlern zurecht. Dabei können jeweils zwei 3,5- und 2,5-Zoll-Laufwerke in den Schächten eingebaut werden, wobei mittels Adapter die beiden 3,5-Zoll-Schächte natürlich auch für die kompakteren Modellvarianten genutzt werden können. 

Platz für eine umfangreiche Wasserkühlung gibt es ebenfalls. In der Front lässt sich wahlweise ein 360 oder 280 mm großer Wärmetauscher montieren, im Deckel einer mit 240 mm und an der Rückwand ein 120-mm-Radiator für eine All-In-One-Wasserkühlung des Prozessors. Insgesamt bringt es das MSI MPG Gungnir 110R auf Abmessungen von 215 x 450 x 430 mm und stemmt rund 7,9 kg auf die Waage. 

Preislich muss man dafür derzeit rund 95 Euro über den virtuellen Ladentresen schieben.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen


Eckdaten: 
Bezeichnung: MSI MPG Gungnir 110R
Material: Stahl, gehärtetes Glas, Kunststoff
Maße: 215 x 450 x 430 mm (B x H x T)
Formfaktor: ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Laufwerke: 2x 3,5/2,5 Zoll (intern), 2x 2,5 Zoll (intern)
Lüfter: 3x 120/ 2x 140 mm (Front, 3x 120 mm vorinstalliert), 1x 120 mm (Rückwand, vorinstalliert), 2x 120 mm (Deckel, optional)
Radiatoren (maximal laut Hersteller): Front: 360/280 mm, Deckel: 240 mm, Rückwand: 120 mm
CPU-Kühlerhöhe (maximal laut Hersteller): 17 cm
Grafikkartenlänge (maximal laut Hersteller): 34 cm
Gewicht: etwa 7,9 kg
Preis: rund 95 Euro

Dickes Hardware-Paket gibt es obendrauf

Wie schon in den Jahren zuvor gibt es auch in diesem Jahr wieder ein dickes Hardware-Paket obendrauf. Alle fünf Teilnehmer dürfen sich über einen Prozessor von AMD, ein Mainboard und eine Grafikkarte von MSI sowie über viele Wasserkühlungs-Komponenten von Alphacool freuen. Der Arbeitsspeicher kommt von G.Skill, die restlichen Komponenten bis hin zum Monitor werden ebenfalls von MSI gesponsert.

Das gesamte Hardware-Paket werden wir in den nächsten Tagen bekannt geben und ausführlich vorstellen. Bis dahin darf schon einmal fleißig in die Tasten gehauen und eine Bewerbung geschrieben werden:

Wir freuen uns auf einen erfolgreichen Modding-Contest 2021 mit vielen tollen neuen Projekten!

Preise und Verfügbarkeit
MSI MPG Gungnir 110R, Glasfenster
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 96,00 EUR