> > > > Das Kolink Bastion soll edlen Look zum kleinen Preis bieten

Das Kolink Bastion soll edlen Look zum kleinen Preis bieten

Veröffentlicht am: von

kolinkKolink ist vor allem für PC-Gehäuse mit attraktiven Preisen bekannt. Der neue Midi-Tower Bastion soll da keine Ausnahme machen, trotzdem aber einen edlen Look bieten.

Beim kürzlich getesteten Kolink Phalanx wirkte die Front durch den zentralen Luftschlitz etwas zerklüftet. Das Bastion zeigt jetzt hingegen eine dezente, durchgehende Stahlfront. Auch auf Formenspielereien wird konsequent verzichtet. Das Bastion ist einfach ein 200 x 482 x 397 mm (B x H x T) großer Quader mit silberfarbenen Standfüßen. Das I/O-Panel sitzt an der Vorderkante des Deckels und bietet einmal USB 3.0 und zweimal USB 2.0 sowie die Audioanschlüsse. Auch die RGB-Beleuchtung lässt sich am I/O-Panel steuern. 

Diese Beleuchtung lockert das schlichte Gehäusedesign auf. Sie bezieht sowohl den vorinstallierten 120-mm-Hecklüfter als auch die Netzteilabdeckung mit ein. Ein Leuchtstreifen zieht sich quer entlang dieser Abdeckung. An beiden Stellen kommen adressierbare RGB-LEDs zum Einsatz. Dadurch sind auch mehrfarbige Effekte problemlos möglich. Die Beleuchtungssteuerung über ein Mainboard mit 3-Pin-RGB-Stecker (5VDG) ist alternativ möglich. Durch das Glasseitenteil soll die Beleuchtung bestens zur Geltung kommen. Das Glasseitenteil wird nicht einfach mit dem Gehäuse verschraubt, sondern es ist an Scharnieren befestigt und lässt sich deshalb wie eine Tür öffnen. 

Im Inneren des Bastions sollen maximal E-ATX-Mainboards Platz finden. Der CPU-Kühler darf bis zu 16 cm hoch un die Grafikkarte bis zu 37 cm lang sein. Dazu stehen zwei kombinierte 2,5-/3,5-Zoll-Laufwerksplätze und zwei reine 2,5-Zoll-Laufwerksplätze zur Verfügung. Zusätzlich zum Hecklüfter können zwei 120-/140-mm-Deckellüfter und zwei 120-mm-Lüfter an der Netzteilabdeckung nachgerüstet werden. Weil die Front geschlossen ist, gibt es konsequenterweise keine Frontlüfterplätze. Im Deckel kann maximal ein 240- bzw. 280-mm-Radiator verbaut werden. Die Netzteilabdeckung nimmt maximal einen 240-mm-Radiator auf. Staubfilter gibt es sowohl im Deckel als auch an der Unterseite.

Auf Caseking.de kann das Kolink Bastion für günstige 54,90 Euro geordert werden. Die Auslieferung soll ab 19. Juli starten. 

Preise und Verfügbarkeit
Kolink Bastion RGB Midi-Tower, Tempered Glass - schwarz
Nicht verfügbar 54,90 Euro Nicht verfügbar
Zum Shop >>