> > > > FSP kündigt drei frische Gehäuse im Mini- und Midi-Tower-Format an

FSP kündigt drei frische Gehäuse im Mini- und Midi-Tower-Format an

Veröffentlicht am: von

fspMit gleich drei neuen Gehäusen will FSP sowohl das Midi- als auch das Mini-Tower-Format abdecken. Dabei legt der Hersteller Wert auf ein klares und geradliniges Design, das punktuell durch RGB-Beleuchtung und ein Glasseitenteil aufgelockert wird. 

Mit aufwändigen Produktnamen hält sich FSP dabei nicht groß auf. Der neue Midi-Tower nennt sich schlicht CMT350. Wer mit maximal einem Micro-ATX-Mainboard auskommt, der kann auch zu den beiden Mini-Towern CST310 und CST311 greifen. Während das CMT350 auf Maße von 206 x 471 x 368 mm (B x H x T) kommt, sind die Mini-Tower 210 x 427 x 393 mm (B x H x T) groß. 

FSP nutzt bei allen drei Modellen einen schwarz beschichteten SPCC-Stahlrahmen und eine schwarze, relativ dezente Kunststofffront. An der Oberkante kann eine adressierbare RGB-Leuchtleiste für Abwechslung sorgen. Bei CMT350 und CST310 gehört auch ein 120-mm-Hecklüfter mit A-RGB-LEDs zum Lieferumfang. Die Beleuchtung ist zu ASUS Aura Sync, Gigabyte RGB Fusion und MSI Mystic Light Sync kompatibel. Sie kann aber auch einfach über die RGB-Taste gesteuert werden. Bei CMT350 und CST310 sind zusätzlich zum leuchtenden Hecklüfter zwei 120-mm-Frontlüfter vormontiert. Der 120-mm-Hecklüfter des CST311 ist sein einziger vormontierter Lüfter. Dazu ist er auch noch unbeleuchtet. Das I/O-Panel bietet bei allen drei Modellen zwei USB 3.0-Ports und Audiobuchsen. 

Im Midi-Tower CMT350 ist Platz für einen 360-mm-Radiator. Dazu stehen zwei 3,5-Zoll- und zwei 2,5-Zoll-Laufwerksplätze bereit. Der CPU-Kühler wird auf 16 cm Höhe limitiert. Die Grafikkarte darf ganze 35 cm lang sein. 

Die beiden Micro-ATX-Modelle nehmen sogar bis zu 37,5 cm lange Grafikkarten und einen bis zu 16,3 cm hohen CPU-Kühler auf. Allerdings bieten sie maximal einem 240-mm-Radiator Platz. Die Laufwerksplätze reichen für zwei 3,5- bzw. drei 2,5-Zoll-Laufwerke. 

Die Pressemeldung nennt bisher nur US-Preise. Das CMT350 kostet 94,99 Dollar. Für das Micro-ATX-Modell CST310 werden 65,99 Dollar aufgerufen, für das einfachere CST311 52,99 Dollar.