> > > > Deepcool New Ark 90SE: Jetzt mit adressierbarer RGB-Beleuchtung

Deepcool New Ark 90SE: Jetzt mit adressierbarer RGB-Beleuchtung

Veröffentlicht am: von

deepcoolMit dem New Ark 90 hat Deepcool erst zu Jahresbeginn ein mächtiges E-ATX-Gehäuse auf den Markt gebracht. Schon jetzt wird eine „Second Edition" nachgelegt - das New Ark 90SE. 

Die auffälligste Neuerung gibt es bei der Beleuchtung. Denn während das bisherige Modell mit einer RGB-Beleuchtung auskommen musste, bietet das New Ark 90SE eine adressierbare RGB-Beleuchtung. Damit werden auch Regenbogeneffekte möglich, die mehrere Farben zur gleichen Zeit darstellen. Ein ARGB-Hub mit sechs Anschlüssen ist gleich inklusive. Die Beleuchtung kann sowohl über Tasten am Gehäuse als auch über ein geeignetes Mainboard gesteuert werden. Besonders auffällig ist die Beleuchtung auch, weil Deepcool damit Acrylröhren in der Front und im Deckel beleuchtet.

Das 232 × 545,5 x 530 mm (B x H x T) große Gehäuse ist weiterhin maximale für E-ATX-Mainboards geeignet. Es bietet Platz für hohe Towerkühler (maximal 18,6 cm) und lange Grafikkarten (bis zu 40 cm ohne seitlichem Radiator oder vertikal, sonst 31 cm). Die vertikale Grafikkartenmontage ist möglich, benötigt wird aber ein optionales Riserkabel. Deepcool selbst bietet mit dem PEC300 ein entsprechendes Produkt an. Das New Ark 90SE kann zahlreiche Lüfterplätze anbieten. Die drei Front- und die drei Deckellüfterplätze sind allerdings auf 120-mm-Lüfter begrenzt. Zumindest an der Rückwand und seitlich lassen sich wahlweise 120- oder 140-mm-Lüfter montieren. Seitlich stehen sogar gleich drei Lüfterplätze zur Verfügung. Wird eine Wasserkühlung genutzt, dann können 360-mm-Radiatoren hinter der Front, unter dem Deckel und seitlich montiert werden. Seitlich ist alternativ auch ein 280-mm-Radiator möglich. 

Das reguläre New Ark 90 wurde gleich ab Werk mit einer 280-mm-AiO-Kühlung aus der Captain-Reihe ausgeliefert. Die Produktseite des New Ark 90SE erwähnt hingegen keine vormontierte AiO-Kühlung mehr. Und auch auf den Produktbildern fehlt sie. Weil Deepcool aber weiterhin den gleichen Preis in Höhe von 300 Dollar ansetzen soll, würde sich das Preis-Leistungs-Verhältnis beim New Ark 90SE verschlechtern. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 1

Tags

Kommentare (1)

#1
Registriert seit: 28.04.2018

Obergefreiter
Beiträge: 69
Hoffentlich unterstützt die RGB beleuchtung RTX, was dann den preis rechtfertigen würde.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!