> > > > Cooler Master MasterBox MB600L - günstiges ATX-Gehäuse mit Wasserkühlungseignung

Cooler Master MasterBox MB600L - günstiges ATX-Gehäuse mit Wasserkühlungseignung

Veröffentlicht am: von

coolermaster

Mit der MasterBox-Familie will Cooler Master Gehäuse anbieten, die vor allem mit ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. Das neue MasterBox MB600L passt da bestens ins Bild. Ob wohl der Midi-Tower zum Einsteigerpreis angeboten wird, soll er auch wasserkühlungsgeeignet sein.

Äußerlich wird das MasterBox MB600L vor allem von der mattierten Kunststofffront geprägt. Cooler Master verzichtet auf größere Formenspiele und schrägt nur die Kanten der Front etwas an. Dahinter sorgen Farbakzente in Rot, Blau oder Grau zumindest für etwas Abwechslung. Im angeschrägten Übergang zwischen Front und Deckel stellt das I/O-Panel zwei USB -3.0-Ports und die Klinkenanschlüsse für ein Headset bereit.

Ab Werk wird das MasterBox BL600L nur von einem einzelnen 120-mm-Lüfter im Heck gekühlt. Doch optional können bis zu drei 120- oder bis zu zwei 140-mm-Lüfter hinter der Front nachgerüstet werden. Für den dritten 120-mm-Lüfter muss allerdings auf die Montagemöglichkeit für ein optisches Laufwerk verzichtet werden. Diesen 5,25-Zoll-Laufwerksplatz bieten allerdings ohnehin nur die Modellvarianten, die mit MCB-B600L-KA5N-S beginnen. Der Hecklüfter kann bei Bedarf einem 120-mm-Radiator weichen. Hinter der Front lässt sich hingegen auch ein großer 280- oder gar 360-mm-Radiator installieren. Die maximale Bauhöhe des Wärmetauschers soll bei 5 cm (ohne Lüfter) liegen können.

Der moderne Innenraum trennt die Mainboardkammer vom Netzteil und den beiden kombinierten 2,5- und 3,5-Zoll-Laufwerksplätzen ab. Er lässt Platz für bis zu 40 cm lange Grafikkarten und bis zu 16 cm hohe Prozessorkühler. Für das Kabelmanagement bleiben 1,5 bis 2,3 cm Platz. Sowohl bei der CPU-Kühlerhöhe als auch beim Kabelmanagement muss man etwas der überschaubaren Gehäusebreite Tribut zollen. Insgesamt kommt das MasterBox BL600L auf Maße von 212 x 454,5 x 464 mm (B x H x T).

In unserem Preisvergleich wird das Cooler Master MasterBox MB600L aktuell in den drei Farbvarianten rot, blau und grau gelistet. Es scheint sich jeweils um die Varianten mit 5,25-Zoll-Laufwerksplatz zu handeln. Der Preis des noch nicht lieferbaren Gehäuses liegt bei rund 50 Euro.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (17)

#8
customavatars/avatar97719_1.gif
Registriert seit: 29.08.2008

Korvettenkapitän
Beiträge: 2070
Also mein Gehäuse hat aktuell auch nur 1*140mm im Heck und 2*120mm in der Front.
Und dennoch überhitzt da nix.
Keine Ahnung, was daran eine Fehlkonstruktion sein soll.

Zeig uns doch mal ein Gehäuse in dem man mehr als einen Lüfter im Heck installieren kann. Da wirst du kaum eines finden.
#9
customavatars/avatar244039_1.gif
Registriert seit: 16.02.2016
Swisttal
Gefreiter
Beiträge: 62
Oh Herr lass Hirn regnen. Es geht ganz offensichtlich um Lüfter im Deckel. Ich rate auch jedem von Gehäusen mit geschlossenem Deckel ab, wenn es leise und mehr als ein Bürorechner werden soll.
#10
Registriert seit: 13.02.2006
Koblenz
Vizeadmiral
Beiträge: 7899
Zitat Performer;25876836
Wo platziert man zusätzliche Lüfter die warme Luft aus dem Gehäuse blasen wenn im Heck kein Platz ist !? :hust:


Luft hat weder eine konstante Dichte noch eine konstante Strömungsgeschwindigkeit. Lässt du halt die Lüfter vorne langsamer laufen und gut.
Ich versteh das Problem offensichtlich nicht... :D
#11
customavatars/avatar97719_1.gif
Registriert seit: 29.08.2008

Korvettenkapitän
Beiträge: 2070
Zitat Xaphyr;25876947
Oh Herr lass Hirn regnen. Es geht ganz offensichtlich um Lüfter im Deckel. Ich rate auch jedem von Gehäusen mit geschlossenem Deckel ab, wenn es leise und mehr als ein Bürorechner werden soll.


Absoluter Unsinn.

Der Deckel meines Gehäuses ist (aktuell) auch geschlossen.
Dennoch bleibt mein Rechner leise und reicht für deutlich mehr als nur Office.

Gerade WEIL der Deckel geschlossen ist und somit die Geräuschemission verringert wird, ist die Kiste deutlich leiser.
#12
customavatars/avatar244039_1.gif
Registriert seit: 16.02.2016
Swisttal
Gefreiter
Beiträge: 62
Dann setz deine Konfiguration mal in ein offenes Gehäuse, setz vorne und oben je einen 140er und hinten einen 120er rein und lass die mit maximal 400rpm laufen. Dann sprechen wir uns wieder bezüglich Temperaturen und Lautstärke... ;)
Zudem ich nicht bestritten habe, dass dein Rechner für mehr als Office reicht, nur eben nicht in angenehmer Lautstärke (zumindest für meine Ansprüche, bzw. die meiner Kunden) und schon gar nicht mit einem X6 1090t.
#13
customavatars/avatar1651_1.gif
Registriert seit: 01.04.2002

Admiral
Beiträge: 13680
Zitat Morrich;25877060
Dennoch bleibt mein Rechner leise und reicht für deutlich mehr als nur Office.


Also reicht so ein Gehäuse auch für deutlich mehr als Office ... sprich Photoshop ? :rolleyes:
#14
Registriert seit: 18.09.2017

Gefreiter
Beiträge: 42
Wieder ein Gehäuse im Schachteldesign. Selbst wenn 20 Lüfter Platz hätten darin es gefällt mir einfach nicht.
#15
customavatars/avatar28019_1.gif
Registriert seit: 04.10.2005

Kapitän zur See
Beiträge: 3339
Es gibt bei YouTube Tests von JayzTwoCents (glaub ich) welche Lüfterkonfiguration am meisten bringt. Der Unterschied zu Lüfter im Deckel ja und nein sind verschwindend gering...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
#16
customavatars/avatar197279_1.gif
Registriert seit: 11.10.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 6409
Zitat Xaphyr;25876947
Oh Herr lass Hirn regnen. Es geht ganz offensichtlich um Lüfter im Deckel. Ich rate auch jedem von Gehäusen mit geschlossenem Deckel ab, wenn es leise und mehr als ein Bürorechner werden soll.


blöd nur das elektrisch geräuschemissionen und lüftergeräusche durch den offenen deckel sehr viel besser hörbar sind.
Bei einem Gehäuse mit restriktiver Front, ist eine Deckelöffnung sogar schlecht für die GPU-Temp!
#17
customavatars/avatar238404_1.gif
Registriert seit: 30.12.2015
Hamburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1146
Kann ich auch nur zustimmen, deswegen lass ich auch mein deckel drauf statt offen (maker 5) auch wenn es villeicht 1 grad mal mehr werden, die soundkulisse ist spürbar leiser dadurch also,
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!