> > > > Enermax bringt mit der Grace-Serie neue Gehäuse für Gamer

Enermax bringt mit der Grace-Serie neue Gehäuse für Gamer

Veröffentlicht am: von

enermax Enermax veröffentlicht zwei neue Gehäuseserien: die GraceFun und GraceMesh. In beiden Fällen handelt es sich um ATX-Midi-Tower, die auf einer ähnlichen Basis fußen und sich an Gamer richten sollen. Sowohl die GraceFun als auch die GraceMesh bieten eine Seite mit gehärtetem Glas und 4 mm Dicke, die Einblicke ins Innenleben gewährt. Außerdem passen in beiden Fällen ins Innere bis zu sieben Gehäuselüfter und auch Flüssigkeitskühlungen.

Dabei hebt Enermax für die GraceFun noch hervor, dass an den Vorder- und Top-Blenden des Gehäuses Seiteneinlässe und und rückwärtige Luftauslässe vorhanden sind, um die Kühlung zu optimieren. Am Boden befindet sich ein Netzteiltunnel für Kabelmanagement. Zur Veröffentlichung sollen die Enermax GraceFun in exklusiven Bundles bei Amazon zu haben sein. Etwa nennt Enermax eine GraceFun "Fun Edition" inkl. AirGuide, magnetischem Headset-Halter und In-Ear-Headset. Auch eine GraceFun "Collector's Edition" inkl. AirGuide, magnetischem Headset-Halter, In-Ear Headset, ETS-N31 CPU-Kühler und Bluetooth Speaker kommt.

Die Preise sind leider noch offen. Als reguläre Version soll das Enermax GraceFun in der Farbe Schwarz mit matter Front 59,90 Euro kosten.

Das GraceMesh wiederum setzt für die Vorder- und Top-Blenden des Gehäuses auf komplette Mesh-Cover. Auch hier gibt es einen Netzteil-Tunnel am Boden des Gehäuses. Hier bietet Enermax dann drei Modelle mit einmal blauer, einmal roter und einmal ohne LED-Beleuchtung für die integrierten Lüfter. Bei den GraceMesh liegen die Preise bei 59,90 Euro für die schwarze und jeweils 64,90 Euro für die blauen und roten Versionen.

Im Handel sollen sowohl die Enermax GraceFun als auch die GraceMesh in Kürze verfügbar sein.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar227006_1.gif
Registriert seit: 28.08.2015
Nürnberg
Leutnant zur See
Beiträge: 1087
Solides Gehäuse, man darf auf Tests gespannt sein.
#2
customavatars/avatar97719_1.gif
Registriert seit: 29.08.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 1778
Hässliche Dinger.
#3
customavatars/avatar194732_1.gif
Registriert seit: 22.07.2013
Niedersachsen
Hauptgefreiter
Beiträge: 178
Der Kübel sieht aus wie jedes 0815 Standartgehäuse :D
Optisch kann man jetzt auch nicht unbedingt von einem Augenschmaus reden.
#4
customavatars/avatar227006_1.gif
Registriert seit: 28.08.2015
Nürnberg
Leutnant zur See
Beiträge: 1087
Man darf den Preis nicht vergessen. Noch dazu gibt es auch einen 5,25" Slot, was bei vielen Gehäusen leider nicht mehr selbstverständlich ist.

Gerade aus unscheinbaren Gehäusen kann man sehr viel durch Modding rausholen.
#5
customavatars/avatar91482_1.gif
Registriert seit: 14.05.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4845
Gefällt mir absolut nicht, pothässlich
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!