> > > > Sharkoon Skiller Mech SGK3: Mechanische Tastatur mit RGB-Beleuchtung für 64,90 Euro

Sharkoon Skiller Mech SGK3: Mechanische Tastatur mit RGB-Beleuchtung für 64,90 Euro

Veröffentlicht am: von

sharkoon logoSharkoon hat eine neue mechanische Tastatur mit RGB-Beleuchtung vorgestellt: Die Skiller Mech SGK3 nutzt eine 3-Block-Tastatur mit einer Beleuchtung mit bis zu 16,8 Millionen Farben. Über 20 vorprogrammierte Beleuchtungseffekte sind aktivierbar. Damit die Haltbarkeit des Keyboards garantiert ist, setzt man auf eine verstärkte Oberfläche aus Metall.

Zudem kommen Kailh-Schalter sowie Anti-Ghosting-Technik zum Einsatz. Der N-Key-Rollover ist auch auf einen 6-Key-Rollover umschaltbar. Als Verkaufspreis sind für die Sharkoon Skiller Mech SGK3 64,90 Euro angesetzt. Dabei agiert die SGK3 nun als großer Bruder der SGK1 und speziell der SGK2, die auf einen Nummernblock verzichten muss. Letzteren bietet die SGK3 neben der anpassbaren RGB-Beleuchtung.

Wer sich für die Sharkoon Skiller Mech SGK3 interessiert, erhält eine Tastatur mit einer maximalen Polling-Rate von 1.000 Hz, Maßen von 446 x 170 x 45 mm und einem Gewicht von 1,46 kg. Als Betätigungskraft gibt Sharkoon 50 g an. Die Schaltercharakteristik der Tastatur ist linear und der Umschalt-, bzw. Klickpunkt nicht spürbar. Der Weg bis zum Schaltpunkt beträgt 1,9 mm. Als Lebensdauer für die Tasten nennt Sharkoon mindestens 50 Millionen Anschläge. Angeschlossen wird die Skiller Mech SGK3 via USB mit einem 180 cm langen Kabel.

Ein Vorteil der Beleuchtungseffekte ist, dass sie auch ohne Treiber- oder sonstige Treiberinstallation per Tastenkombinationen aktiviert werden können. Auf diese Weise lassen sich dann auch die individuellen Tastenbeleuchtungen einrichten. Die Intensität lässt sich bis auf 20 % runterregeln oder ganz abschalten. Wer mehr Optionen nutzen möchte, kann sich bei Sharkoon aber auch eine passende Software mit Makro-Manager herunterladen. Bis zu 100 Makros können jeweils mit bis zu 250 Tastensequenzen aufgezeichnet werden. Da die SGK3 auch über einen Onboard-Speicher verfügt, lassen sich angepasste Tastenbelegungen und Multimedia-Aktionen dort in drei Profilen ablegen. Diese können auch exportiert und dann auf einem anderen PC gespeichert werden.

Im Handel ist die Sharkoon Skiller Mech SGK3 ab sofort in den Farbe Blau, Braun und Rot zu haben. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 64,90 Euro.

Social Links

Kommentare (5)

#1
Registriert seit: 27.01.2016

Hauptgefreiter
Beiträge: 241
"...ab sofort in den Farbe Blau, Braun und Rot...."
Wohl nicht die tastatur sondern die Switches wa?
#2
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12455
Okey, der Preis ist schon echt heiss!
#3
customavatars/avatar210347_1.gif
Registriert seit: 18.09.2014
Gelsenkirchen
Stabsgefreiter
Beiträge: 364
Sauber nein aus Mezzo du hast die Skiller Mech SGK1 auch wenn die nur Weiss leuchtet.

Ach Egal die Knauf ich mir dann bekommt meine Freundin die SGK1 :banana:
#4
customavatars/avatar255182_1.gif
Registriert seit: 20.05.2016
Fürth (Bayern - Sorry! Franken) - Gebürtiger Hamburger
Bootsmann
Beiträge: 736
Nice, cie könnte mir gefallen.
#5
Registriert seit: 31.01.2017

Gefreiter
Beiträge: 41
Wenn links noch ne reihe zusatztasten wär, dann wär das bei dem preis die ultimative tastatur für mich, so ist es "nur" eine sehr gute.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Corsair UNPLUG and PLAY-Eingabegeräte im Test - weniger Kabel, mehr Spielspaß

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/CORSAIR_UNPLUG_AND_PLAY_LOGO

    Anspruchsvolle Gaming-Eingabegeräte werden in aller Regel kabelgebunden angeschlossen. Mit der neuen UNPLUG and PLAY-Serie rückt Corsair den Kabeln nun aber so konsequent wie bisher noch kein anderer Hersteller zu Leibe. Sowohl am PC als auch auf der heimischen Couch soll so der freie Spielspaß... [mehr]

  • Cooler Master MasterKeys MK750 im Test - das neue Tastatur-Flaggschiff

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/COOLER_MASTER_MASTERKEYS_MK750_LOGO

    Cooler Master hat auf die Community gehört: Mit der MasterKeys MK750 kommt eine mechanische Tastatur auf den Markt, die massiv weiterentwickelt wurde. Doch reicht das aus, um sich auch gegenüber der starken Konkurrenz zu behaupten? Das klären wir im Test.  Schon die bisherigen... [mehr]

  • ASUS ROG Strix Flare im Test - mach sie zu deiner Tastatur

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_FLARE_LOGO

    Mit der ASUS ROG Strix Flare kann man sein eigenes Logo nutzen und stimmungsvoll beleuchten lassen. Wir zeigen im Test, wie diese mechanische Tastatur zur Hardwareluxx-Tastatur wird. Und natürlich wollen wir auch herausfinden, ob sie als Gaming-Keyboard überzeugen kann. Die... [mehr]

  • Razer Naga Trinity im Test - eine Maus für alle Fälle

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/RAZER_NAGA_TRINITY_LOGO

    Eine Maus für alle Fälle - das soll Razers neue Naga Trinity sein. Dafür wird sie mit gleich drei austauschbaren Seitenteilen mit unterschiedlichen Tastenkonfigurationen ausgeliefert. Im Test klären wir, wie vielseitig die Naga Trinity wirklich ist.  Razers Naga war ursprünglich als... [mehr]

  • Tesoro Gram SE Spectrum im Test - mit optischen und wechselbaren Switches

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/TESORO_GRAM_SE_SPECTRUM_LOGO

    Mit den Optical Switches will Tesoro die Lebensdauer mechanischer Tastaturen noch weiter steigern und etwas Abwechslung ins Tastatursegment bringen. In der Gram SE Spectrum können die Switches aber zusätzlich auch noch ausgewechselt werden. Und daneben fällt die Full-Size-Tastatur auch noch... [mehr]

  • Microsoft Modern Keyboard mit Fingerabdruck-ID im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_MODERN_KEYBOARD_LOGO

    Einfachen und blitzschnellen Zugang per Fingerabdruck - das verspricht Microsofts Modern Keyboard mit Fingerabdruck-ID dem Windows 10-Nutzer. Dazu lässt die Premiumtastatur dem Nutzer auch die Wahl zwischen USB- und drahtloser Bluetooth-Anbindung. Wir haben ausprobiert, wie sich das Moder... [mehr]