> > > > Microsoft Office für iPad Pro mit 10,5 Zoll wieder kostenpflichtig

Microsoft Office für iPad Pro mit 10,5 Zoll wieder kostenpflichtig

Veröffentlicht am: von

apple ipad pro 10 5Apple hat vergangene Woche unter anderem das iPad Pro mit 10,5 Zoll vorgestellt. Inzwischen ist das Gerät auch im Verkauf und anscheinend gibt es im Bezug zu Microsoft Office eine Änderung. Wie Käufer des neuen iPad Pro berichten, gibt es das Office-Paket für die Nutzer nur wieder mit kostenpflichtigem Abo. Microsoft hatte das Paket eigentlich im Jahr 2014 für iPhone, iPod touch und iPad Air auf eine kostenfreie Varianten umgestellt. Diese Regelung scheint jedoch nicht mehr für das neuste Tablet von Apple zu gelten.

Laut Microsoft würde das iPad Pro mit seinen 10,5 Zoll deutlich produktiver sein und somit sollen Kunden für Office wieder Geld bezahlen. Zwar kosten die Apps im App Store auch weiterhin kein Geld, jedoch wird für die Nutzung von Word, Excel und Co. beim neuen iPad Pro zwingend ein kostenpflichtiges Office-365-Abo vorausgesetzt. Somit können Nutzer die Apps nicht mehr einfach nutzen. Dies gilt auch für die grundlegenden Funktionen wie das Erstellen oder Bearbeiten von Dokumenten.

Eventuell hat Microsoft diese Entscheidung auch aufgrund der eigenen Surface-Geräte getroffen. Es ist durchaus möglich, dass das Unternehmen das neue iPad Pro mit 10,5 Zoll als deutlichen Kontrahenten zu seinen eigenen Produkten einstuft und deshalb für das Office-Paket wieder ein kostenpflichtiges Abo voraussetzt. Ob Microsoft diese Regelung nochmals ändern wird, gilt derzeit als unwahrscheinlich.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar188425_1.gif
Registriert seit: 10.02.2013
Za'ha'dum
Korvettenkapitän
Beiträge: 2388
Gab's da nicht mal ohnehin die 10"-Grenze?
#2
Registriert seit: 18.02.2005
Oldenburg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2743
Ich meine die Grenze lag/liegt bei 10,1".
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad M3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_TEASER_KLEIN

Weihnachten naht und damit auch ein neues MediaPad: Nachdem Huawei sich beim Sprung von Generation 1 zu 2 Zeit gelassen hat, kommt mit dem MediaPad M3 die dritte Auflage nun nach fast genau einem Jahr in den Handel. Die Hände in den Schoß gelegt hat man nicht, wie die technischen Daten zeigen. Ob... [mehr]

Huawei MediaPad M3 Lite 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_LITE_10

Apple und Samsung auf den Plätzen eins und zwei, Huawei dahinter: Was bei Smartphones schon etwas länger der Fall ist, gilt seit dem ersten Quartal auch für Tablets. Denn dank eines Plus' von von einem Drittel innerhalb eines Jahres konnten die Chinesen Amazon und Lenovo überholen. Damit sich... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 angeblich mit Intel Kaby Lake und 512 GB Speicherplatz

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsoft wird 2017 das Surface Pro 5 auf den Markt bringen. Dabei soll natürlich auch ein technisches Upgrade gegenüber dem Pro 4 (noch im Bild) eintreten. Genauere Details glänzten bisher durch Abwesenheit. Jetzt sind Informationen durchgesickert, laut denen Microsoft seinen Brückenschlag... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5: Vorstellung wohl im April

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Aktuellen Gerüchten zufolge plant Microsoft für den April 2017 ein Event rund um Windows 10. Auf der Veranstaltung soll es nach aktuellem Wissensstand aber ausdrücklich nicht um das kommende Creators Update gehen. Vielmehr rechnen die meisten Quellen derzeit damit, dass die Redmonder... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 mit Kaby Lake aber weiter mit proprietärem...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT-SURFACE-BOOK

Das Microsoft Surface Pro 4 hat mittlerweile schon wieder rund anderthalb Jahre auf dem Buckel. Für ein mobiles Endgerät ist das schon eine ganze Zeit, so dass bald mit einem Nachfolger zu rechnen sein sollte. Zwar stellte Microsoft im Oktober 2016 neue Surface-Gerätschaften, wie den... [mehr]

Apple kündigt iPad Pro mit 10,5 Zoll an und aktualisiert 12,9-Zoll-Variante

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPAD_PRO_10_5

Apple hat während der WWDC 2017 zwei neue Versionen des iPad Pro vorgestellt. Neben der komplett neuen Diagonalen mit 10,5 Zoll wird die bereits bekannte Variante mit 12,9-Zoll-Display einem Update unterzogen. Das neue 10,5-Zoll-Modell soll im Vergleich zum kleinsten Modell mit 9,7 Zoll eine um... [mehr]