> > > > MWC 2013: Samsung Galaxy Note 8.0 im Hands-on

MWC 2013: Samsung Galaxy Note 8.0 im Hands-on

Veröffentlicht am: von

samsung

Schon am Sonntag stellte Samsung mit dem Galaxy Note 8.0 eine der interessanteren Neuheiten des MWC vor. Das 8-Zoll-Tablet schließt die Lücke  zwischen dem Smartphone Note 2 (zu unserem Test) und dem großen Tablet Galaxy Note 10.1 (zu unserem Test). Bei unserem Besuch am Samsung-Messestand konnten wird das Note 8.0 heute in Ruhe in die Hand nehmen.

Das Gerät ist praktisch ein auf 210,8 x 135,9 x 7,95 mm geschrumpftes Note 10.1. Im Inneren steckt ähnliche Hardware - auch beim Note 8.0 setzt Samsung einen Exynos Quad-Core-Prozessor aus eigenem Haus und 2 GB Arbeitsspeicher ein. Die potente Hardware stellt in Kombination mit Android Jelly Bean sicher, dass ein flüssiges Arbeiten mit dem Tablet möglich ist. Die Displayauflösung bleibt mit 1280 x 800 Bildpunkten im Vergleich zum großen Bruder ebenfalls gleich. Und natürlich ist auch wieder der S-Pen für Stifteingaben dabei, der sich für den sicheren Transport einfach im Tablet verstauen lässt. Der Stift dient vor allem für Notizen. Wie beim Note 10.1 fällt auf, dass die Handschriftenerkennung erstaunlich treffsicher arbeitet. 

Samsung-typisch wird die Hardware von einem Kunststoffgehäuse umhüllt, das sich aber ausreichend robust anfühlt und das gut in der Hand liegt. Bemerkenswert ist auch die HSPA+-Unterstützung und die Telefonfunktion. Das Note 8.0 ermöglicht also sowohl drahtloses Internet abseits von W-LAN-Netzen als auch die Nutzung als Ersatztelefon. In dieser Hinsicht ähnelt es z.B. dem ebenfalls zum MWC präsentierten fonepad von ASUS.

Das Galaxy Note 8.0 machte auf uns einen überzeugenden Einsatz. Die erwähnte Telefonfunktion wird sicher nur selten genutzt werden, als kleinere und sicherlich günstigere Alternative zum Note 10.1 macht das neue Samsung-Tablet aber eine gute Figur. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar188000_1.gif
Registriert seit: 31.01.2013
Sesamstraße 2
Hauptgefreiter
Beiträge: 166
Passt gut zu meiner Sammlung.

Will ich haben und besser als das ilol mini.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad M3 Lite 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_LITE_10

Apple und Samsung auf den Plätzen eins und zwei, Huawei dahinter: Was bei Smartphones schon etwas länger der Fall ist, gilt seit dem ersten Quartal auch für Tablets. Denn dank eines Plus' von von einem Drittel innerhalb eines Jahres konnten die Chinesen Amazon und Lenovo überholen. Damit sich... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 angeblich mit Intel Kaby Lake und 512 GB Speicherplatz

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsoft wird 2017 das Surface Pro 5 auf den Markt bringen. Dabei soll natürlich auch ein technisches Upgrade gegenüber dem Pro 4 (noch im Bild) eintreten. Genauere Details glänzten bisher durch Abwesenheit. Jetzt sind Informationen durchgesickert, laut denen Microsoft seinen Brückenschlag... [mehr]

Neues Tablet Honor Pad 3 taucht auf

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/HONOR

Huawei hat 2016 mit seinem MediaPad M3 ein Tablet veröffentlicht. Es war nicht der erste Exkurs des chinesischen Herstellers in den Tablet-Markt und vermutlich auch nicht der letzte. Allerdings ist Huawei mit der Veröffentlichung von Tablets etwas zögerlicher, als bei Smartphones. Nun ist jedoch... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5: Vorstellung wohl im April

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Aktuellen Gerüchten zufolge plant Microsoft für den April 2017 ein Event rund um Windows 10. Auf der Veranstaltung soll es nach aktuellem Wissensstand aber ausdrücklich nicht um das kommende Creators Update gehen. Vielmehr rechnen die meisten Quellen derzeit damit, dass die Redmonder... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 mit Kaby Lake aber weiter mit proprietärem...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT-SURFACE-BOOK

Das Microsoft Surface Pro 4 hat mittlerweile schon wieder rund anderthalb Jahre auf dem Buckel. Für ein mobiles Endgerät ist das schon eine ganze Zeit, so dass bald mit einem Nachfolger zu rechnen sein sollte. Zwar stellte Microsoft im Oktober 2016 neue Surface-Gerätschaften, wie den... [mehr]

Apple kündigt iPad Pro mit 10,5 Zoll an und aktualisiert 12,9-Zoll-Variante

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPAD_PRO_10_5

Apple hat während der WWDC 2017 zwei neue Versionen des iPad Pro vorgestellt. Neben der komplett neuen Diagonalen mit 10,5 Zoll wird die bereits bekannte Variante mit 12,9-Zoll-Display einem Update unterzogen. Das neue 10,5-Zoll-Modell soll im Vergleich zum kleinsten Modell mit 9,7 Zoll eine um... [mehr]