> > > > Xbox One X für Monitore geeignet: Konsole kann natives 1440p-Bild ausgeben

Xbox One X für Monitore geeignet: Konsole kann natives 1440p-Bild ausgeben

Veröffentlicht am: von

xbox one x thumbnailBereits nächste Woche Dienstag, am 7. November 2017, erscheint die Microsoft Xbox One X. Die neue Spielekonsole bietet nochmals deutlich mehr Leistung als die Sony PlayStation 4 Pro und kostet 499 Euro. Sie ist zu allen Spielen für die Xbox One kompatibel. Allerdings erhalten viele Titel spezielle Updates, damit sie mit verbesserter Grafik und in höheren Auflösungen an der Xbox One X laufen. 

Als Prestigetitel hob Microsoft bisher etwa „Forza Motorsport 7“, „Assassin‘s Creed:  Origins“ und „Mittelerde: Schatten des Krieges“ hervor. Klar war bisher auch, dass die Xbox One X natürlich an älteren Fernsehern das Bild nativ in 1080p ausgeben kann – an neueren bei ausgewählten Titeln in 4K. Offen blieb die Frage, was allerdings bei der an Monitoren verbreiteten Auflösung von 1440p (2.560 x 1.440 Pixel) geschehen würde. 

Als wahrscheinlich galt leider das Szenario, dass das Bild via Supersampling erst auf 1080p runterskaliert und dann bei der Ausgabe erneut am Display selbst auf 1440p hochskaliert würde. Das wäre natürlich alles andere als ideal. Doch der Microsoft-Mitarbeiter Kevin Gammill hat für Spieler, welche die Konsole an Monitoren nutzen wollen, ein frohe Botschaft.

Demnach kann die Xbox One X an 1440p-Monitoren das Bild auch nativ als 1440p ausgeben. Freilich werden vermutlich nur wenige Gamer die Xbox One X an einen Quad-HD-Monitor hängen, doch für diejenigen, die genau jenes planen, ist nun eine zentrale Sorge beseitigt.

Die Xbox One X erscheint am 7. November auch als Project Scorpio Edition, die mit einigen Designakzenten dem beliebten Codenamen Tribut zollt. Jene Edition ist allerdings bereits vergriffen. Neben ihren Gaming-Fähigkeiten lässt sich die Konsole auch als Abspielgerät für Ultra HD Blu-rays einspannen. Trotz der für eine Konsole massiven Leistung ist die Xbox One X kleiner als die Xbox One S. Aktuell ist die Konsole immer noch in der regulären Version vorbestellbar.

Social Links

Kommentare (20)

#11
customavatars/avatar107451_1.gif
Registriert seit: 28.01.2009
Loxstedt
Korvettenkapitän
Beiträge: 2314
Wusstet ihr, daß Games die nativ 4K laufen das 4K Ultra HD Logo erhalten? Und Games mit geringeren Auflösungen (Checkerboard, dynamische Auflösung oder hochskaliert) dürfen dieses Logo nicht erhalten
Diese Games erhalten das Xbox One X Enhanced Logo
#12
customavatars/avatar42368_1.gif
Registriert seit: 01.07.2006
Berlin
Kapitän zur See
Beiträge: 3114
ja wusste ich, dazu hatt microsoft mal was gesagt als sie das enhanced for xbox one x vorgestellt haben.

Kleine Info die 1440p unterstützung kommt nicht zum relase der xbox one x sondern wird kurzfristig nach dem release nachgereicht.

quelle: Xbox One X Konsole : Bildmodus fteren Zeitpunkt | xboxfront.de
#13
customavatars/avatar36876_1.gif
Registriert seit: 14.03.2006
Im tiefen dunklen Wald:27793
Flottillenadmiral
Beiträge: 5505
Wird die Konsole Maus und Tastatur unterstützen?
#14
customavatars/avatar15909_1.gif
Registriert seit: 03.12.2004
Witten, Siegen, Frankfurt
Admiral
Beiträge: 9730
Zitat isulk;25926801
Wird die Konsole Maus und Tastatur unterstützen?


Ja aber entscheidend ist wie viele Spiele es tun werden, das dürften nicht so viele sein.
#15
customavatars/avatar74221_1.gif
Registriert seit: 04.10.2007
Altötting
Kapitänleutnant
Beiträge: 1805
Ich bin auch gespannt aber noch zwiegespalten. Ich persönlich würde es allerdings begrüßen, da ich mit M+T wesentlich besser treffe [emoji57]

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
#16
customavatars/avatar67459_1.gif
Registriert seit: 04.07.2007
Odelzhausen
Oberbootsmann
Beiträge: 814
Warum nur 1440p, ich dachte das ist eine 4k fähige Konsole? Sollte die nicht 2160p ausgeben können am Monitor?
#17
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Klar, aber es geht hier ja darum, dass sie auch 1440p ausgeben kann, nicht nur entweder 1080p oder 4k.
Steht aber auch in der News drin ;)
#18
customavatars/avatar67459_1.gif
Registriert seit: 04.07.2007
Odelzhausen
Oberbootsmann
Beiträge: 814
Ist das nicht normal das ein Gerät auch kleinere Auflösungen unterstützt?
#19
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Herrje, lies doch den Artikel.

Es hätte auch sein können, dass die Konsole 1080p auf 1440p hochskaliert, anstatt 1440p nativ auszugeben. Ist ja schließlich eine Konsole, wo in der Vergangenheit Auflösung oft sehr restriktiv gehandhabt wurde, d.h. oft hard-coded, also blöd wenn man eine andere Auflösung hat.

Die normale Xbox One an einen Bildschirm mit 1920x1200 anzuschließen macht jedenfalls z.B. keinen Spaß, da wird das Bild verzerrt.
Nachdem die X "native over HDMI" ausgeben soll, müsste man das mal testen, wäre aber immerhin möglich und für eine Konsole durchaus was neues.
#20
customavatars/avatar42368_1.gif
Registriert seit: 01.07.2006
Berlin
Kapitän zur See
Beiträge: 3114
Und grundsätzlich orientieren sich Konsolen ja eher an den Standard Auflösung von TV Geräten und nicht an dennen von Monitoren. Und ich kenne keinen TV der 1440p als native Auflösung hat.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]

Playstation 4: Vollständiger Jailbreak durch Kernel-Exploit möglich

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

Sony versucht mit allen Mitteln das Ausführungen von fremder Software auf der PlayStation 4 zu verhindern. Damit möchte Sony einerseits das System vor fremden Angriffe schützen und andererseits sollen nur die Anwendungen ausgeführt werden, die vom Hersteller auch freigegeben sind. Der... [mehr]