> > > > AnTuTu-Benchmark zeigt vermutlich NVIDIAs Shield 2 mit Tegra K1

AnTuTu-Benchmark zeigt vermutlich NVIDIAs Shield 2 mit Tegra K1

Veröffentlicht am: von

nvidia 2013Auch wenn NVIDIAs Gaming-Device Shield, das man zum Auftakt der CES 2013 präsentierte, noch immer nicht seinen Weg nach Deutschland genommen hat, gibt es nun ein weiteres Lebenszeichen eines möglichen Nachfolgers. Erste Gerüchte, NVIDIA würde an einer Shield 2 arbeiten, kamen bereits im Oktober und damit nicht einmal zwölf Monate nach der Vorstellung der ersten Generation auf. Insgeheim gingen wir davon aus, die kalifornische Grafikschmiede würde den Nachfolger der kleinen Handheld-Konsole auf Android-Basis im Rahmen seiner Hausmesse GTC Ende März präsentieren. Doch daraus wurde bekanntlich nichts.

Nun tauchte in den Benchmark-Listen des bekannten AnTuTu-Benchmarks ein Testmodell eines NVIDIA Shield auf, dessen Hardware bei weitem nicht der ersten Generation entspricht. Demnach soll die nächste Shield-Generation auf den neuen Tegra-K1-SoC setzen, der mit vier 2,5 GHz schnellen CPU-Kernen und einer „Kepler“-GPU mit 192 Rechenkernen arbeitet und damit eine deutlich höhere Performance als vergleichbare ARM-Prozessoren in aktuellen Tablets und Smartphones verspricht. Im AnTuTu-Test soll die neue Shield-Generation einen Spitzenwert von 44.752 Punkten erreicht haben. Zum Vergleich: Ein Samsung Galaxy S5 bringt es hier mit seinem Qualcomm Snapdragon 801 auf knapp unter 35.000 Punkte.

Eine Verdoppelung des Arbeitsspeichers soll es beim NVIDIA Shield 2 offenbar ebenfalls geben. Insgesamt 4.096 MB RAM sollen dem kommenden Gaming-Device zur Verfügung stehen, während sich der interne Festspeicher auf 16 GB belaufen soll. Das Display der neuen Shield-Generation soll mit 1.440 x 900 Bildpunkten auflösen. Angaben zur Display-Größe und –Typ lassen sich der AnTuTu-Tabelle aber nicht entnehmen. Lediglich noch, dass das NVIDIA Shield 2 über eine 0,3-Megapixel-Kamera verfügen und mit Android 4.4.2 gearbeitet haben soll.

Wenn mit ersten offiziellen Informationen zu rechnen ist, bleibt abzuwarten. Unklar ist ebenfalls, ob zumindest die zweite Generation ihren Weg nach Deutschland nehmen wird. Derzeit wird die E3 vom 10. bis 12. Juni als heißer Termin für die Vorstellung der Shield 2 gehandelt.

NVIDIA Shield
NVIDIA Shield

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30952
Derzeit weiß ich zwar nicht, was mir der Tegra K1 für Vorteile bringen könnte, der der Tegra 4 in der aktuellen Shield schon ordentlich Dampft hat, aber wenn die Shield mal nach Deutschland käme, wäre das ja schon einmal zu begrüßen.
#2
customavatars/avatar172370_1.gif
Registriert seit: 01.04.2012
Flensburg
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 407
Kann ja ein gutes Teil sein, aber ist hier im Westen doch recht unbekannt das Teil
#3
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30952
Hier im Westen? Die NVIDIA Shield wird ausschließlich im Westen (USA und Kanada) verkauft ;)
#4
customavatars/avatar172370_1.gif
Registriert seit: 01.04.2012
Flensburg
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 407
Zitat Don;22127849
Hier im Westen? Die NVIDIA Shield wird ausschließlich im Westen (USA und Kanada) verkauft ;)


Kommt auf die Ansichtsweise an ;)
Ja Okay denn sag ich mal Europa ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

    Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

  • Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

    Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

  • 500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

    Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

  • CUH-2200: Neue Variante der Sony PlayStation 4 Slim

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

    Bis die nächste PlayStation-Generation erscheinen wird, werden noch etwa drei Jahre vergehen müssen – laut Sony soll der Nachfolger der PlayStation 4 (Pro) erst 2021 erscheinen. Heimlich still und leise hat man jetzt in Japan eine überarbeitete Revision des Slim-Modells eingeführt.  Das... [mehr]

  • Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

    Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

  • AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

    Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]