> > > > Sony verkauft über sieben Millionen Einheiten der PlayStation 4

Sony verkauft über sieben Millionen Einheiten der PlayStation 4

Veröffentlicht am: von

sony playstation logoNicht ganz sechs Monate nach dem Start der PlayStation 4 hat Sony über sieben Millionen Einheiten seiner neuen Spielekonsole absetzen können. Das gaben die Japaner nun über ihren offiziellen PlayStation-Blog bekannt. Demnach soll die Marke bereits am 6. April erreicht worden sein. Die 6-Millionen-Hürde nahm man bereits im März. Der Startschuss für die PlayStation 4 fiel Mitte November des letzten Jahres. Zunächst war die Konsole nur in den USA und Europa erhältlich. Im Heimatland Japan kam der Nachfolger der PlayStation 3 erst im Februar in den Handel. Inzwischen wird die vierte PlayStation-Generation in insgesamt 72 Ländern verkauft.

Zweitweise war die Konsole vielerorts ausverkauft. Gleichzeitig mit dem neuen Verkaufsrekord der PS4 gab Sony bekannt, mehr als 20,5 Millionen Spieletitel für die neue Plattform verkauft zu haben. Eine Liste mit über 100 weiteren Titeln, die noch in diesem Jahr erscheinen sollen, hatte man bereits im März veröffentlicht. Zu den Highlights zählen „Watch Dogs“, „Assassins Creed: Unity“, „The Elder Scrolls Online“, „Wolfenstein: The New Order“ und „Final Fantasy XIV: A Realm Reborn“, aber auch „The Last of Us“, das im Sommer in einer grafisch aufpolierten Fassung auf die Konsole kommen soll. Ein neues Firmeware-Update ist bereits ebenfalls in Planung.

Konkurrent Microsoft hat schon länger keine offiziellen Verkaufszahlen seiner Xbox One genannt, die ebenfalls im November auf den Markt kam. Schätzungen von VGChartz.com zufolge sollen die Verkaufszahlen aber unterhalb der PlayStation 4 liegen. Microsoft soll insgesamt 4,21 Millionen Konsolen über die Ladentresen geschoben haben. Die Vorgänger-Generation wurden in den letzten Wochen etwas im Preis gesenkt

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar95761_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008

Kapitän zur See
Beiträge: 3073
7 Millionen verkauft und nirgends erhältlich. Das ist mal eine Ansage. :vrizz:
#4
customavatars/avatar88089_1.gif
Registriert seit: 27.03.2008
Hannover
Vizeadmiral
Beiträge: 8034
Xbox One: Fünf Mio. Mal ausgeliefert - 4Players
#5
customavatars/avatar205203_1.gif
Registriert seit: 15.04.2014
/home
Banned
Beiträge: 1011
Zitat Sharif;22105712
Einfach Geil davon kann XBoX Träumen.

Genau so wie die PS4 von grundlegenden Multimediafähigkeiten wie z.B. DLNA oder MP3s träumt? :vrizz:
Oder so wie beide aktuellen Konsolen von der Vielfalt des PCs träumen?
#6
customavatars/avatar57855_1.gif
Registriert seit: 11.02.2007
Hannover
Kapitänleutnant
Beiträge: 1629
Zitat john201050;22108201
Genau so wie die PS4 von grundlegenden Multimediafähigkeiten wie z.B. DLNA oder MP3s träumt? :vrizz:
Oder so wie beide aktuellen Konsolen von der Vielfalt des PCs träumen?


Oder wie ein aktueller PC von einem Support von bis zu 10 Jahren träumen kann? ;)
#7
customavatars/avatar205203_1.gif
Registriert seit: 15.04.2014
/home
Banned
Beiträge: 1011
Zitat Ripcord;22116025
Oder wie ein aktueller PC von einem Support von bis zu 10 Jahren träumen kann? ;)

10 Jahre alte Spiele auf meinem PC?
Kein Problem.

Akutelle Spiele auf einem 10 Jahre alten PC?
In der Tat nicht ganz einfach.
Aber das ist mMn gut so. Man muss alten Kack irgendwann loswerden. Fortschritt FTW. :D
Mit einer 8800GTX kann man BTW die allermeisten aktuellen Spiele spielen. Und die ist in etwa so alt wie PS3/360. Lebenszyklus also ähnlich. Falls man denn Grafisch auf den Stand von vorgestern steht. :vrizz:
#8
customavatars/avatar57855_1.gif
Registriert seit: 11.02.2007
Hannover
Kapitänleutnant
Beiträge: 1629
Zitat john201050;22116054
10 Jahre alte Spiele auf meinem PC?
Kein Problem.

Akutelle Spiele auf einem 10 Jahre alten PC?
In der Tat nicht ganz einfach.
Aber das ist mMn gut so. Man muss alten Kack irgendwann loswerden. Fortschritt FTW. :D
Mit einer 8800GTX kann man BTW die allermeisten aktuellen Spiele spielen. Und die ist in etwa so alt wie PS3/360. Lebenszyklus also ähnlich. Falls man denn Grafisch auf den Stand von vorgestern steht. :vrizz:


Es gibt aber auch sehr viele Menschen die nur Gelegenheitsspieler sind. Für die macht es keinen Sinn immer neue Hardware zu kaufen, vor allem da der Austausch einer Komponente beim PC nicht selten den tausch anderer Teile nach sich zieht um das Gleichgewicht der Hardware sicherzustellen.

Dass das für viele unwirtschaftlch ist muss ich ja nicht erwähnen. Der PC richtet sich ja fast nur an die, die immer das Beste wollen und der Preis keine Rolle spielt (so will man es andere zumindest immer glauben lassen). Glück für die, die beides haben und mit Maus/Tastatur und Controller klar kommen.
#9
customavatars/avatar37876_1.gif
Registriert seit: 01.04.2006
Österreich
Kapitän zur See
Beiträge: 3615
Verkaufszahlen schön und gut - allerdings gibt es meiner Meinung keinen Kaufgrund (Games) für PS4 oder auch XBox One - Remake hier, Aufguss dort ...

Wo sind die Games? Wird wohl Weihnachten 2014 oder gar erst 2015 werden bis eine der beiden Konsolen bei mir steht ...
#10
customavatars/avatar205203_1.gif
Registriert seit: 15.04.2014
/home
Banned
Beiträge: 1011
Zitat Ripcord;22116138
Es gibt aber auch sehr viele Menschen die nur Gelegenheitsspieler sind. Für die macht es keinen Sinn immer neue Hardware zu kaufen, vor allem da der Austausch einer Komponente beim PC nicht selten den tausch anderer Teile nach sich zieht um das Gleichgewicht der Hardware sicherzustellen.

Dass das für viele unwirtschaftlch ist muss ich ja nicht erwähnen. Der PC richtet sich ja fast nur an die, die immer das Beste wollen und der Preis keine Rolle spielt (so will man es andere zumindest immer glauben lassen). Glück für die, die beides haben und mit Maus/Tastatur und Controller klar kommen.

Klar, für viele Menschen ist eine Konsole die bessere Wahl.
Ich wollte eigentlich gar nicht sagen: "PC ist generell und für jeden das bessere Gerät". Das stimmt auch gar nicht.
Er ist mMn aber schon generell vielseitiger und für mich definitiv das bessere Gerät. Und ich bin froh, dass 10 Jahre alter Elektroschrott irgendwann nicht mehr supportet wird.
#11
customavatars/avatar30622_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005
Eutin.OH.SH
Vizeadmiral
Beiträge: 7024
heute kann man mit einem sinnvoll gebauten 500€ PC mindestens 3-4 jahre jedes spiel zocken! in der regel sorgt nach
2-3 jahren ne neue graka nochmal für nen schub ehe man irgendwann zwangsläufig mal ein neues mobo und ne stärkere
CPU braucht bzw. dann nen neuen 500€ PC kauft! billiger und einfacher war es noch nie! dazu spiel ich mit dem PC klassiker
aus 30 jahren PC und konsolen geschichte (emus ftw) und kann jedes erdenkliche format abspielen, konvertieren, brennen,
kann drucken, schreiben, bildbearbeitung machen, websites pflegen/erstellen usw. usf.!

nebenbei ist ne konsole als echter zocker natürlich pflicht...PS4 und XBO eignen sich aktuell aber höchstens als teure zweit
konsole und da wird sich wohl die nächsten 1-2 jahre nichts dran ändern, wenn man sich die release listen so ansieht!
#12
customavatars/avatar11936_1.gif
Registriert seit: 17.07.2004
Laupheim
Computersüchtig
Beiträge: 23081
ich hab die ps3 und ps4 primär wegen den exkkusivtiteln und das ein o andere game zum vom Sofa aus zocken. allein schon der Preisunterschied bei neuen games spricht für den PC.

Gesendet von meinem Nexus 5 mit der Hardwareluxx App
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

    Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

  • Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

    Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

  • 500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

    Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

  • Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

    Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

  • CUH-2200: Neue Variante der Sony PlayStation 4 Slim

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

    Bis die nächste PlayStation-Generation erscheinen wird, werden noch etwa drei Jahre vergehen müssen – laut Sony soll der Nachfolger der PlayStation 4 (Pro) erst 2021 erscheinen. Heimlich still und leise hat man jetzt in Japan eine überarbeitete Revision des Slim-Modells eingeführt.  Das... [mehr]

  • AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

    Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]