> > > > Samsung: Käufer eines QLED erhalten ein Galaxy S7 / S7 Edge gratis dazu

Samsung: Käufer eines QLED erhalten ein Galaxy S7 / S7 Edge gratis dazu

Veröffentlicht am: von

samsung Samsung hat eine neue Promoaktion gestartet, die sich für TV-Enthusiasten durchaus lohnen könnte: Weil der hauseigene QLED-TV QE65Q9F im Magazin Video eine Auszeichnung erhalten hat, wollen die Südkoreaner die „QLED Testsieger-Woche“ starten. Jene läuft vom 18. bis zum 23. Mai. Wer innerhalb dieses Zeitrahmens einen QLED-Fernseher kauft, erhält je nach Modell entweder ein Samsung Galaxy S7 bzw. S7 Edge kostenlos. Sollte also neben dem TV auch ein Smartphone auf der Einkaufsliste stehen, wäre das natürlich nicht die schlechteste Kombination. Es handelt sich bei den Dreingaben jeweils um die schwarze Version der Smartphones.

Um an der Aktion teilzunehmen, müssen die entsprechenden Samsung-QLED im genannten Zeitrahmen erstanden werden. Anschließend muss der Fernseher über die Serien- und Modellnummer sowie das Hochladen des Kassenbons bis spätestens 4.06.2017 auf dieser Website registriert werden. Weitere Informationen zum Procedere liefert der Hersteller zusätzlich auf dieser Unterseite.

Beim Kauf des Q9F mit 65 Zoll sowie den Q8C mit 75 und 65 Zoll sowie dem Q7F mit 75 Zoll winkt jeweils als Dreingabe das Samsung Galaxy S7 Edge. Wer wiederum den Q8C mit 55 Zoll oder die einen Q7C / Q7F mit beliebiger Diagonale ersteht, erhält jeweils das Samsung Galaxy S7. Wer ohnehin mit dem Kauf von einem der erwähnten Geräte geliebäugelt hat, sollte die Aktion eventuell im Kopf behalten. Denn auch die Samsung Galaxy S7 und S7 Edge sind lohnenswerte Geräte, wie wir im Test der beiden Smartphones bestätigen konnten.

Social Links

Kommentare (22)

#13
Registriert seit: 30.04.2008
Civitas Tautensium, Agri Decumates
Oberbootsmann
Beiträge: 1013
Zitat timo82;25556788
Edge leuchtet aus den Ecken. Das ist bei Filmen mit schwarzen Balken blöd.


Noch blöder ist, daß schwarze Stellen im Bild nicht wirklich schwarz sind, sie sind nur dunkelgrau.
#14
Registriert seit: 15.09.2009

Kapitänleutnant
Beiträge: 1574
Du kannst das Bild dunkler machen. Dann ist schwarz auch echt schwarz.
Alles andere ist aber auch total dunkel...
#15
Registriert seit: 30.04.2008
Civitas Tautensium, Agri Decumates
Oberbootsmann
Beiträge: 1013
Dafür hat mein Fernseher einen extra Knopf...
#16
customavatars/avatar91057_1.gif
Registriert seit: 07.05.2008
hinter den 7 Bergen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1414
ach hier sind aber Profis am schreiben!
Schon mal was von local dimming gehört? Hab auch nen edge lit von 2014
Die Balken sind so schwarz, wie ausgeschaltet, sogar im Raum ohne Licht.
[ATTACH=CONFIG]401601[/ATTACH]

Ach, vergesst es
#17
customavatars/avatar67285_1.gif
Registriert seit: 02.07.2007
Umgebung Würzburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3331
Seufz,würde mir gern einen zulegen,aber leider gibts die nicht kleiner. max 40 zoll gehen bei mir.
#18
Registriert seit: 30.04.2008
Civitas Tautensium, Agri Decumates
Oberbootsmann
Beiträge: 1013
Zitat benton18;25557763
Schon mal was von local dimming gehört? Hab auch nen edge lit von 2014
Die Balken sind so schwarz, wie ausgeschaltet, sogar im Raum ohne Licht.


Mein letzter Philips hatte Local Dimming, nämlich an 256 Orten verteilt hinter dem LCD-Schirm. Du weißt offensichtlich nicht um den Unterschied.
Vom Unterschied zu einem OLED wollen wir gar nicht erst anfangen...
#19
customavatars/avatar1651_1.gif
Registriert seit: 01.04.2002

Frischluftfanatiker
Beiträge: 14951
Nenn es ruhig beim Namen Edge LED mit Local Dimming und Direct LED mit Local Dimming auch Full Array Local Dimming kurz FALD genannt und selbst da gibt es Unterschiede
genau wie du bereits sagtest durch die Anzahl der Dimming Zonen. Das Bild von Benton mit Hintergrundbeleuchtung ist natürlich witzig denn genau so kaschiert man dunkelgrau.
#20
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12307
Man sollte einen Fernseher allerdings auch niemals im ganz dunklen Raum nutzen. Entweder Umgebungslicht, oder Hintergrundbeleuchtung. Alles andere ist schlecht für die Augen...
#21
Registriert seit: 08.01.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 160
Zitat benton18;25557763
ach hier sind aber Profis am schreiben!
Schon mal was von local dimming gehört? Hab auch nen edge lit von 2014
Die Balken sind so schwarz, wie ausgeschaltet, sogar im Raum ohne Licht.
[ATTACH=CONFIG]401601[/ATTACH]

Ach, vergesst es


Zum einen ist der Raum nicht völlig ohne Licht außer dem TV, siehe Beleuchtung dahinter. Zum anderen ist ein qualitativ schlechtes Bild vermutlich vom Handy kein Garant für ein 100%iges Schwarz.
Und der ganze Dimming Kram ist nur lahme Trickserei um die technisch bedingten Schwarzwert-Schwächen der IPS oder VA Panels (hier weniger weniger) zu kaschieren und führt natürlich auch zur Abdunklung der anderen Bereiche, je nach Umsetzung entsprechend unterschiedlich stark oder schwach. Gerade bei Games und im Desktop-Betrieb ist das Dimming egal welcher Umsetzung oft eher ungünstig, noch schlimmer wenn man es dann nicht deaktivieren kann.

Daher ist technisch OLED aktuell die einzige Möglichkeit für ein echtes schwarz... leider hier und da mit anderen Nachteilen.

Dennoch sind die aktuellen Geräte von Samsung schon sehr gut was das schwarz angeht.
Was mich aber mehr stört ist die weiße bzw. helle Darstellung, dort scheint es vermehrt Schwächen zu geben, vorallem bei größeren Diagonalen ist das helle Bild oft unhomogen in der Ausleuchtung, was dann bei schwenks z.B. im Himmel negativ auffallen kann.

Zitat DragonTear;25559587
Man sollte einen Fernseher allerdings auch niemals im ganz dunklen Raum nutzen. Entweder Umgebungslicht, oder Hintergrundbeleuchtung. Alles andere ist schlecht für die Augen...


Das stimmt natürlich, würde aber auch auf das Kino zutreffen. Wobei man dort natürlich i.d.R. weniger Zeit als vorm TV verbringt.
#22
customavatars/avatar91057_1.gif
Registriert seit: 07.05.2008
hinter den 7 Bergen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1414
Zitat Performer;25558879
Nenn es ruhig beim Namen Edge LED mit Local Dimming und Direct LED mit Local Dimming auch Full Array Local Dimming kurz FALD genannt und selbst da gibt es Unterschiede
genau wie du bereits sagtest durch die Anzahl der Dimming Zonen. Das Bild von Benton mit Hintergrundbeleuchtung ist natürlich witzig denn genau so kaschiert man dunkelgrau.


Was mein Auge als schwarz sieht, ist auch schwarz;-)
Es kaschiert perfekt, ich rate jedem, sowas zu installieren, muss ja kein ambilight sein, angenhmes licht genügt
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Corsair Void Pro Headsets im Test - für Dauerspieler

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_VOID_PRO-TEASER

Passend zur Gamescom erweitert Corsair sein Sortiment an Headsets um die neuen Void-Pro-Modelle. Wir konnten uns schon vor der offiziellen Veröffentlichung ausführlich mit Corsair Void Pro RGB Wireless und Void Pro Surround auseinandersetzen. Wie gut die Headsets sind, das klärt unser... [mehr]

SD bleibt stabil: Netflix erhöht Preise für HD und UHD (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETFLIX_100

Im Juli war es noch eine Vermutung, nun hat Netflix Tatsachen geschaffen: Zumindest in Deutschland und den USA wird die Nutzung des Streaming-Dienstes teurer. Allerdings differenziert das Unternehmen zwischen Bestandskunden und neuen Nutzern. Denn erstere Gruppe muss zumindest teilweise vorerst... [mehr]

UHD und HDR – ein Selbstversuch

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-4K-OLED

Dieser Artikel beschreibt den Weg von einer etwas betagten Wohnzimmer-TV-Ausstattung hin zu einer zumindest im visuellen Bereich aktuellen Top-Ausstattung, die in den nächsten 5 bis 10 Jahren dem aktuellen Stand der Technik standhalten soll. Die FullHD-Fernseher der ersten und zweiten Generation... [mehr]

Netflix bestätigt die neuen Filme und Serien für Oktober 2017

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETFLIX_100

Netflix hat bestätigt, welche Filme und Serien im Oktober 2017 ihren Weg ins Angebot des Streaming-Anbieters machen. So wird es unter anderem mit der beliebten Eigenproduktion „Stranger Things“ in der zweiten Staffel weitergehen. Allerdings dürften sich ganz besonders die Fans von Star Wars... [mehr]

Ein Kabel für alles: Samsung setzt 2018 auf QLED und ein wenig Direct LED

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_QLED_TV_2018

Samsung hat seine Fernseher des Modelljahres 2018 vorgestellt. Veränderungen gibt es vor allem im Detail, wenn man einmal vom neuen Topmodell absieht. Das soll noch dichter an die OLED-Konkurrenz heranrücken, auch wenn man sich erneut auf die QLED-Technik beschränkt. Eine weitere Neuerung:... [mehr]

Netflix: Diese Filme und Serien stoßen im September 2017 hinzu

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETFLIX

Neben Amazon hat auch Netflix seine Neuzugänge für den Monat September 2017 bestätigt. Dabei punktet der amerikanische Streaming-Anbieter nach wie vor mit einer Mischung aus neuen Serien, Eigenproduktionen, Filmen und auch Dokumentationen. Beispielsweise schickt Netflix die schräge... [mehr]