1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Handys
  8. >
  9. Klobige Smartphones: Samsung spricht sich gegen austauschbare Akkus aus

Klobige Smartphones: Samsung spricht sich gegen austauschbare Akkus aus

Veröffentlicht am: von

bundesregierungErst im Februar veröffentlichte der Bundesrat eine Stellungnahme im Zuge des Regierungsentwurfs zur Reform des Elektrogerätegesetzes. Ziel der Initiative ist die Verringerung des stetig ansteigenden Elektroschrottes. Gefordert wird unter anderem ein Recht auf austauschbare Akkus in Smartphones. Die Hersteller zeigen sich wenig begeistert von dem Vorhaben. Bei einer Anhörung am Mittwoch sprach sich Andreas Beck, Serviceleiter bei Samsung Deutschland, gegen eine Rückkehr zu abnehmbaren Rückseiten und einfach austauschbare Akkus aus.

Ein Argument sei demnach, dass Smartphones mit wechselbaren Akkus "etwas klobiger" wären. Darüber hinaus gehöre der Akkutausch laut Beck "in professionelle Hände", zudem würde es seiner Meinung nach ohnehin keine Nachfrage nach Selbstreparaturmöglichkeiten geben. Dass Samsung bis vor ein paar Jahren selber standardmäßig Smartphones produzierte, bei denen Nutzer ganz einfach den Akku durch das Abnehmen der Rückseite wechseln konnte, erwähnte Beck bei seiner Aussage nicht.

Natürlich drängt sich der Verdacht auf, dass die vorgebrachten Gründe nur Scheinargumente darstellen, um die eigenen wirtschaftlichen Interessen zu wahren. Immerhin stellt ein schwächelnder Akku eine starke Beeinträchtigung der Funktionalität eines Gerätes dar. Oft wird hier einfach ein neues Smartphone gekauft, obwohl die sonstigen Bauteile noch einwandfrei funktionieren. Sollten Nutzer wieder die Möglichkeit haben, selbst einen Akku kostengünstig nachzurüsten, würden sich viele, die Anschaffung eines komplett neues Smartphones wohl zwei Mal überlegen. Was schlecht für Handy-Hersteller wie Samsung wäre, ist jedoch gut für die Umwelt, da so Elektroschrott reduziert werden würde.

Es bleibt abzuwarten, welche Vorgaben letztendlich Einzug in die Reform des Elektrogerätegesetzes finden werden. Bis dahin bleibt Konsumenten nur den Kauf von schlecht reparierbaren Geräten zu vermeiden, was allerdings immer schwieriger wird.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • OnePlus Nord 2 5G im Test: Wieder ein Flaggschiff-Killer?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_NORD_2_5G_LOGO

    Mit der Nord-Serie will OnePlus vor allem mit einem besonders attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis auftrumpfen. Das neue Nord 2 5G startet ab 399 Euro, soll sich aber nicht merklich von deutlich teureren Flaggschiffmodellen unterscheiden.  Das ist natürlich ein hoch gestecktes Ziel,... [mehr]

  • Xiaomi setzt im neuen Mi Mix eine flüssige Kameralinse ein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/XIAOMI_LOGO

    Am 29. März möchte Xiaomi den neuesten Ableger seiner Mi-Mix-Smartphone-Serie offiziell vorstellen. Nun hat das Unternehmen auf dem chinesischen Social-Media-Dienst Weibo überraschend ein bisher ungenanntes Feature des Gerätes vorgestellt. So setzt das Smartphone auf eine Linse mit einem... [mehr]

  • Aldi verkauft das Samsung Galaxy A20s für 100 Euro

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALDI

    Nachdem der Lebensmitteldiscounter Aldi in jüngster Vergangenheit bereits einen 82 Zoll großen Medion-Fernseher angekündigt hat, gibt es ebenfalls ab dem 25. Februar sowohl bei Aldi Süd als auch Nord das Samsung Smartphone Galaxy A20s im Angebot. Besagtes Smartphone kann lediglich in den... [mehr]

  • realme 8 im Test: Großer Sprung oder kleiner Hüpfer?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/REALME_8_LOGO

    realme arbeitet mit hoher Schlagzahl und bringt bereits das realme 8 auf den Markt. Das 199-Euro-Modell lockt unter anderem mit Super-AMOLED-Display, 64-MP-Quad-Kamera und seiner Schnellladefunktion. Im Test klären wir, wie überzeugend das Gesamtpaket ist und gehen auch auf Unterschiede zum... [mehr]

  • OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro im Test: Premiere mit Hasselblad und Snapdragon 888

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_9_LOGO

    Die OnePlus-9-Serie steht in den Startlöchern - und wir konnten schon im Vorfeld des Launchs das OnePlus 9 und das OnePlus 9 Pro testen. Erstmalig konnte OnePlus bei der Entwicklung auf die Expertise des Kameraspezialisten Hasselblad zurückgreifen. Qualcomms High-End-SoC Snapdragon 888... [mehr]

  • iPhone-12-Nutzer beklagen Empfangsprobleme

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_12_TEASER

    Allem Anschein nach hat Apples neues iPhone 12 ein Empfangsproblem. US-amerikanische iPhone-12-Besitzer beklagen derzeit massive Störungen. Das Problem soll jedoch nur auftreten, wenn ein Nutzer den Sendebereich eines Mobilfunkmastes verlässt. Im Normalfall bekommt der Nutzer erst gar nicht mit,... [mehr]