> > > > Samsung zeigt neues Konzept für faltbare Smartphones

Samsung zeigt neues Konzept für faltbare Smartphones

Veröffentlicht am: von

samsung

Nachdem PR-Desaster um das Samsung Galaxy Fold scheint der südkoreanische Mischkonzern jetzt einen neuen Ansatz zu wagen und orientiert sich an dem neuen Motorola Razr von Lenovo. Das Unternehmen stellte auf seiner jährlichen Developer Conference einen vertikal klappbaren Formfaktor im Clamshell-Stil der Öffentlichkeit vor. Der Konzern gab allerdings zu Protokoll, dass es sich bei dem Konzept nur um einen Teil der aktuellen Gesamtarbeit an faltbaren Geräten handelt. Samsung scheint hier in der Forschung einen hohen Aufwand zu betreiben und verschiedene Konzepte zu testen. 

In einer kurzen Demo gewährt Samsung einen ersten Einblick in die neueste Studie. Dabei lässt sich erkennen, dass sich das Device so “falten” lässt, dass es auf einem Tisch abgestellt werden kann. Dadurch lassen sich zum Beispiel Videos aufnehmen, ohne dafür ein Stativ zu benötigen. Aber auch bei der Videotelefonie könnte dies einen erheblichen Vorteil bieten.

Samsung gab zwar bekannt, sich aufgrund der Studie nicht auf eine Produktionsversion festlegen zu wollen, jedoch stellt der Mischkonzern bereits seit Jahren speziell für China produzierte Flip-Telefone her. Somit könnt es sich hier um ein Produkt für den chinesischen Markt handeln. Zumal Samsung dort mit Huawei einen starken Konkurrenten auf dem Smartphone-Markt hat. Ob das südkoreanische Unternehmen in Zukunft auch weitere Märkte mit Flip-Telefonen versorgen wird, bleibt zunächst abzuwarten. Ausschlaggebend könnte allerdings der Erfolg des Motorola Razr sein. Samsung wird sicherlich ein Auge darauf haben und die Entwicklung des Gerätes genauestens verfolgen. 

Samsung behauptete zwar, die Probleme mit dem Galaxy Fold gelöst zu haben, allerdings wird die Zukunft zeigen, ob dies auch der Realität entspricht. Sollte das Gerät trotz dessen bereits nach wenigen Monaten einen Defekt aufweisen, dürfte die Garantieabwicklung einen zusätzlichen Kostenfaktor für Samsung darstellen.

Social Links

Diesen Artikel bewerten:

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (6)

Diskutiert das Thema in unserem Forum:
Samsung zeigt neues Konzept für faltbare Smartphones

Das könnte Sie auch interessieren:

  • OnePlus 7 Pro im Hands-on: Premium-Dreiklang aus Performance, Display und Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_7_PRO_LOGO

    Erstmalig bringt OnePlus zwei Smartphones auf einmal auf den Markt: Neben dem OnePlus 7 gibt es auch ein OnePlus 7 Pro. Im Test klären wir, was dieses Premiummodell auszeichnet und ob es den Top-Smartphones der Konkurrenz gefährlich werden kann.  OnePlus ist aus mehreren Gründen ein... [mehr]

  • Xiaomi stellt Mi 9T (Pro) am 12. Juni für Europa vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/XIAOMI_LOGO

    Xiaomi hat für den 12. Juni die Präsentation neuer Smartphones angekündigt, ohne dabei das konkrete Modell zu nennen. Allerdings gilt es als offenes Geheimnis, dass das chinesische Unternehmen in wenigen Tagen das Mi 9T und das Mi 9T Pro vorstellen wird. Beide Geräte sind bereits aus dem... [mehr]

  • Tester des Galaxy Fold haben mit ausfallenden Displays zu kämpfen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-GALAXYFOLD

    Seit einigen Tagen haben bekannte YouTube-Größen und Instagram-Influencer die Möglichkeit, sich das Galaxy Fold von Samsung anzuschauen. Ab dem 26. April kann das erste verfügbare Smartphone mit Falt-Display vorbestellt werden. Die Auslieferung und der freie Verkauf sollen dann bereits wenige... [mehr]

  • Das Huawei Mate X wird sehr sehr teuer

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_X_TEASER

    Diese Woche dürfte einen guten Ausblick auf das liefern, was uns in den kommenden Monaten und Jahren im Smartphone-Markt so erwarten dürfte: klappbare Smartphones, genannt Foldables. Nachdem Samsung das Galaxy Fold bereits vor ein paar Tagen zusammen mit den neuen Galaxy-S10-Modellen vorgestellt... [mehr]

  • Apple iPhone XI: Bilder sollen Gerät mit Triple-Kamera zeigen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Apple wird wohl auch in diesem Herbst wieder mindestens ein neues iPhone vorstellen. Wie üblich gibt es bereits die ersten Spekulationen, denn jetzt sollen erste Bilder das neue Gerät zeigen. Das Design soll von Apple finalisiert sein. Demnach wird sich das nächste iPhone vom äußerlichen... [mehr]

  • Weitere Banken unterstützen jetzt Apple Pay (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_PAY

    Nach der Vorstellung der ersten Apple-eigenen Kreditkarte in der vergangenen Woche, die ab Sommer jedoch vorerst in den USA erhältlich sein wird und so einige innovative Funktionen mit sich bringt, hat Apple weitere deutsche Banken und Karten für seinen mobilen Bezahldienst Apple Pay... [mehr]