1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Handys
  8. >
  9. Das OnePlus 7T ist offiziell: 90-Hz-Display und Android 10

Das OnePlus 7T ist offiziell: 90-Hz-Display und Android 10

Veröffentlicht am: von

oneplusMit dem OnePlus 7T gibt es ein neues Mittelklasse-Modell - aber das in weiten Teilen mit High-End-Ausstattung. Denn OnePlus spendiert ihm unter anderem ein 90-Hz-Display und Android 10.

Schon im Vorfeld hatte OnePlus selbst einige Details verraten. Die offizielle Produktvorstellung sorgte nun endgültig für Klarheit. Besonders bemerkenswert: Das Mittelklassemodell bietet wie schon das OnePlus 7 Pro ein 90 Hz Fluid-AMOLED-Display. Die Darstellung soll dadurch flüssiger als bei den Konkurrenzmodellen mit ihren typischen 60-Hz-Displays wirken. Das Display ist HDR10+-zertifiziert und soll in der Spitze eine Helligkeit von bis zu 1.000 cd/m2 erreichen. 

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Als SoC wird Qualcomms High-End-Lösung Snapdragon 855 Plus genutzt - und zwar in Kombination mit schnellem UFS-3.0-Speicher. Auch bei der Kamera - besser den Kameras - sollen keine Abstriche gemacht werden. OnePlus setzt auf eine Dreifachkamera-Konfiguration, die in einem polierten Ringmodul sitzt. Hinter der Hauptkamera sitzt Sonys IMX586 mit 48 MP. Ergänzt sie durch ein Zweifach-Zoom-Objektiv und eine 16-MP-Ultraweitwinkel-Kamera mit 117 Grad Sichtfeld. Der neue Makro-Modus erlaubt einen Objektabstand von nur 2,5 cm. Videos können gleich mit allen drei Kameras gleichzeitig und mit Bildstabilisierung aufgenommen werden. 

Für die Tonausgabe werden Stereolautsprecher mit Dolby Atmos genutzt. Das OnePlus 7T unterstützt die Schnellladetechnologie Warp Charge 30T. Sie lädt das Smartphone innerhalb von einer Stunde auf. Gegenüber Warp Charge 30 wurde das Aufladen noch einmal um 23 % beschleunigt. Das OnePlus 7T wird direkt mit Android 10 ausgeliefert werden. Als Erweiterung läuft wie üblich Oxygen OS mit seinem schlanken Design und über 370 Optimierungen. 

Käufer werden die Wahl zwischen zwei Varianten haben. Egal ob Frosted Silver oder Glacier Blue: Matt gefrostetes Glas reflektiert bei beiden Varianten das Licht. 

Die vollständige Preisliste und den konkreten Verkaufsstart bleibt OnePlus noch schuldig. Aufklärung verspricht der Europa-Launch am 10. Oktober. Sollten sich die Preise etwa auf dem Level der Vorgängergeneration bewegen (also knapp unter 600 Euro starten), würde OnePlus die Konkurrenz auch mit dem 7T wieder gehörig unter Druck setzen. Allerdings gräbt man damit auch dem eigenen Top-Modell OnePlus 7 Pro etwas das Wasser ab. 

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Neue Jahrespakete bei ALDI Talk in drei Varianten erhältlich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALDI_TALK

    Neu- und Bestandskunden von ALDI TALK haben ab dem 19. November 2020 die Möglichkeit, das ALDI-TALK-Jahrespaket zu erstehen. Insgesamt lassen sich drei Varianten erwerben. Sowohl ein Tarif mit 12 GB, bzw. 40 GB sowie 100 GB inklusive All-Net-Flat in alle deutschen Netze für ein ganzes Jahr... [mehr]

  • Google Pixel 5 im Test: Mit weniger Innovation zum besseren Smartphone

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GOOGLE_PIXEL_5_LOGO

    Das Pixel 5 ist Googles neues Spitzen-Smartphone. Allerdings verzichtet Google auf ein Oberklasse-SoC und hat auch so manches innovative Feature des Vorgängers gestrichen. Warum das Pixel 5 trotzdem ein erfreulich stimmiges Smartphone geworden ist, zeigen wir im Test.  Gerade im... [mehr]

  • OnePlus 8 Pro im Test: Performance, Ausdauer, Kamera und Fazit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_8_PRO_LOGO

    Wir haben schon direkt zum Launch einen ersten Blick auf das neue OnePlus-Flaggschiff geworfen. In einem weiteren Artikel tragen wir jetzt unsere Messungen zu Performance, Akkulaufzeiten und Ladezeiten sowie unsere Eindrücke von der Kameralösung zusammen - und wollen schließlich auch... [mehr]

  • iPhone 12: Neue leaks verraten Details über Technik, Design und Preise

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE-LOGO

    Nicht mehr lange, dann stellt Apple wahrscheinlich sein neues iPhone 12 vor. Nun sind wieder neue Leaks aufgetaucht, die Details über Technik, Design und die teils sehr hohen Preise verraten wollen.Normalerweise finden die Apple-Events, bei denen Apple traditioneller Weise seine neue... [mehr]

  • Xiaomi setzt im neuen Mi Mix eine flüssige Kameralinse ein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/XIAOMI_LOGO

    Am 29. März möchte Xiaomi den neuesten Ableger seiner Mi-Mix-Smartphone-Serie offiziell vorstellen. Nun hat das Unternehmen auf dem chinesischen Social-Media-Dienst Weibo überraschend ein bisher ungenanntes Feature des Gerätes vorgestellt. So setzt das Smartphone auf eine Linse mit einem... [mehr]

  • Aldi verkauft das Samsung Galaxy A20s für 100 Euro

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALDI

    Nachdem der Lebensmitteldiscounter Aldi in jüngster Vergangenheit bereits einen 82 Zoll großen Medion-Fernseher angekündigt hat, gibt es ebenfalls ab dem 25. Februar sowohl bei Aldi Süd als auch Nord das Samsung Smartphone Galaxy A20s im Angebot. Besagtes Smartphone kann lediglich in den... [mehr]