> > > > Apple droht erneuter Einfuhrstopp für iPhones

Apple droht erneuter Einfuhrstopp für iPhones

Veröffentlicht am: von

apple-logo

Dem kalifornischen iPhone-Konzern Apple könnte ein erneutes Verkaufsverbot auferlegt werden. Diesmal jedoch nicht in Deutschland, sondern in den Vereinigten Staaten von Amerika. Betroffen sind erneut iPhones, Grund dafür ist der Patentstreit mit dem Hersteller Qualcomm. Die US-Handelsbehörde International Trade Commission (ITC) kam in Form einer Richterin zu der Erkenntnis, dass durch einige iPhone-Modelle das Qualcomm-Patent verletzt wird. Die Richterin werde aus diesem Grund eine Einfuhrbeschränkung empfehlen. Ob es allerdings zur besagten Beschränkung kommen wird, muss nun die sechsköpfige Kommission der ITC entscheiden.

Jedoch ist es möglich, dass durch Präsident Donald Trump ein Einfuhrverbot auch wieder aufgehoben werden kann. Sollte also die ITC ein Verbot verhängen, könnte Apple darauf hoffen, dass der Präsident der Vereinigten Staaten die Entscheidung kurzfristig wieder kippt. Damit würde Donald Trump in die Fußstapfen von Barack Obama treten, der im Jahr 2013 von seinem Recht Gebrauch machte und die Entscheidung der ITC beim Patentstreit von Apple gegen Samsung kippte. Außerdem zeigte ein weiteres Verfahren, dass die International Trade Commission durchaus in der Lage ist, solche Empfehlungen zu missachten und sich anders zu entscheiden. So wurde im Oktober von einem ITC-Richter ebenfalls eine Patentverletzung durch Apple festgestellt. Besagtes Patent, gegen das der iPhone-Konzern verstoßen hat, wurde jetzt allerdings kurzfristig von der Kommission für ungültig erklärt. Die Folge war die Einstellung des Verfahrens.

Aktuell ist nicht bekannt, welche iPhone-Modelle von dem Verbot betroffen wären. Jedoch wird es um Modellreihen mit Chips des US-amerikanischen Halbleiterherstellers Intel gehen. Diese werden momentan in allen aktuellen Modellen des Smartphone-Herstellers verbaut.  

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (12)

#3
Registriert seit: 18.05.2007

Admiral
Beiträge: 10132
Scheint "leider" so. Ich ging immer davon aus das Gesetze dafür da sind Bürger zu schützen, denn eigentlich bilden Bürger den Staat... :/
#4
Registriert seit: 29.07.2011

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 404
Zitat Romsky;26876145
(in dem Fall die dunkelste und kleinste Kerze auf der Torte der US Präsidenten, Donald Trump, der eine Schande für dieses Land ist)


dann doch lieber diesen Lobbyisten gemauschelten Politikunfähigen Gammelhaufen wie bei uns.
#5
Registriert seit: 08.05.2018

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1405
Zitat Romsky;26876294
Scheint "leider" so. Ich ging immer davon aus das Gesetze dafür da sind Bürger zu schützen, denn eigentlich bilden Bürger den Staat... :/


die bürger haben den staat gebildet, sich dann zurrückgelehnt und rühren keinen finger.
#6
Registriert seit: 27.12.2006
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1541
Politiker wie Trump oder Putin haben im Gegensatz zu Merkel wenigstens Eier (ja, der ist flach). Die geben einen Scheiss drauf was andere denken und ziehen ihr Ding durch. Ich bewundere beide dafür.
#7
Registriert seit: 18.10.2018

Hauptgefreiter
Beiträge: 194
Zitat Romsky;26876294
Scheint "leider" so. Ich ging immer davon aus das Gesetze dafür da sind Bürger zu schützen, denn eigentlich bilden Bürger den Staat... :/

Die Anführungszeichen vom „leider“ kannst du ruhig weglassen, es ist ja wirklich schlecht, wenn das so ist.
#8
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 3067
Zitat junkb00ster;26876444
Politiker wie Trump oder Putin haben im Gegensatz zu Merkel wenigstens Eier (ja, der ist flach). Die geben einen Scheiss drauf was andere denken und ziehen ihr Ding durch. Ich bewundere beide dafür.


Also ich finde uns geht es hier besser als in jedem der beiden von Dir genannten Länder. Aber Du kannst gerne da rüber ziehen. Viel Spaß, frag doch auch bitte bei RTL2 an, ob die eine Doku über deinen Umzug drehen.
#9
Registriert seit: 27.12.2006
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1541
Jaja so typisch. Kritisiert man unser heiliges System heisst es wander aus. Einfach typisch für die heutige Idiotengesellschaft. Was soll ich in den USA? Wenn du Bayern Fan bist ziehst du auch nach München? Oder als BVB Fan nach Dortmund? Hirn einschalten!
#10
Registriert seit: 08.05.2018

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1405
geht euch nicht and die gurgel, genau das wollen (((sie))) ja
#11
customavatars/avatar180990_1.gif
Registriert seit: 17.10.2012

Admiral
Beiträge: 10255
Und da ist das Thema auch vom Tisch:

Apple und Qualcomm legen jahrelangen Patentstreit bei - WELT

Geld regelt...
#12
customavatars/avatar295164_1.gif
Registriert seit: 24.04.2019

Matrose
Beiträge: 3
Ich frage mich, wie ein globales Unternehmen versucht, offizielle Produkte zu delegieren ... Warum? alles ist seltsam. Sie machen Milliarden, warum die Gesetze und Verträge umgehen?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Apple verkauft kein iPhone X, SE und 6S mehr und verzichtet auf Adapter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Mit der Vorstellung des iPhone XS, des iPhone XS Max und vor allem des iPhone XR hat Apple nicht nur seine nächste Smartphone-Generation eingeläutet, sondern auch sein bestehendes Produktportfolio umgekrempelt – teilweise sehr junge und noch immer beliebte Modelle sind komplett von der... [mehr]

  • Apple stellt das iPhone XS und iPhone XS Max vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

    Über zwei Milliarden iOS-Geräte hat Apple in den letzten Jahren ausgeliefert. Am Abend präsentierte der Konzern während seiner Keynote am Firmencampus in Cupertino nicht nur die neue Apple Watch Series 4, sondern auch seine nächste iPhone-Generation, welche noch im Laufe dieses... [mehr]

  • Tester des Galaxy Fold haben mit ausfallenden Displays zu kämpfen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-GALAXYFOLD

    Seit einigen Tagen haben bekannte YouTube-Größen und Instagram-Influencer die Möglichkeit, sich das Galaxy Fold von Samsung anzuschauen. Ab dem 26. April kann das erste verfügbare Smartphone mit Falt-Display vorbestellt werden. Die Auslieferung und der freie Verkauf sollen dann bereits wenige... [mehr]

  • Xiaomi stellt Mi 9T (Pro) am 12. Juni für Europa vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/XIAOMI_LOGO

    Xiaomi hat für den 12. Juni die Präsentation neuer Smartphones angekündigt, ohne dabei das konkrete Modell zu nennen. Allerdings gilt es als offenes Geheimnis, dass das chinesische Unternehmen in wenigen Tagen das Mi 9T und das Mi 9T Pro vorstellen wird. Beide Geräte sind bereits aus dem... [mehr]

  • Huawei räumt Benchmark-Manipulation bei diversen Smartphones ein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO

    Spätestens seit Mitte 2013 ist bekannt, dass auch Smartphone-Hersteller Benchmark-Resultate verfälschen. Die ertappten Unternehmen gelobten in schöner Regelmäßigkeit Besserung, eine abschreckende Wirkung hatte das aber nicht, wie sich zeigt. Denn eine genauere Inaugenscheinnahme zeigt,... [mehr]

  • iPhone XR mit LCD-Display und Face ID

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IPHONE_XR_TEASER

    Neben den beiden neuen, zu erwartenden Modellen gab es heute ein drittes neues Modell: Das iPhone XR. Das neue Familienmitglied wird unter den neuen Top-Modellen positioniert, was sich gleich an mehreren Stellen bemerkbar macht. Das grundlegende Design mit seinem großen Display wurde von den... [mehr]