> > > > Xiaomi lässt sich komplett rahmenloses Smartphone patentieren

Xiaomi lässt sich komplett rahmenloses Smartphone patentieren

Veröffentlicht am: von

xiaomi logoAktuelle Smartphones kommen meist mit einer Notch im Display daher, um möglichst dünne Displayränder zu realisieren. Der nächste Trend mit einem Loch im Display für die Frontkamera steht allerdings schon bevor. Beispielsweise wird das Galaxy S10 von Samsung diese Technik nutzen. Xiaomi möchte allerdings wohl noch einen Schritt weitergehen und ein Smartphone komplett ohne Displayränder oder Löcher im Display veröffentlichen.

Das chinesische Unternehmen hat sich hierzu ein Design patentieren lassen, dass auf der Front nur noch mit einem Display daherkommt. Die Displayränder sollen dabei komplett wegfallen. Um dies zu ermöglichen, soll Xiaomi auf ein Display mit vier abgerundeten Kanten zurückgreifen. Damit greift man auf die bereits bekannte Edge-Technik zurück, wendet diese jedoch an allen vier Seiten des Bildschirms an. 

Unklar bleibt dabei, wie der Hersteller die Frontkamera unterbringen möchte. Hierzu gibt es im Patent keinerlei Angaben. Allerdings sprechen die Gerüchte bereits von einem Slider, der bei Bedarf herausgeschoben werden kann. Auch bleibt offen, wie der Hersteller die Hörmuschel zum Telefonieren verbauen könnte.

Noch handelt es sich bei dem Patent jedoch lediglich um eine Konzept-Studie. Es gibt also aktuell noch kein Gerät von Xiaomi, das mit diesem Design vorgestellt wurde. Ob der Hersteller sein Patent letztendlich wirklich in die Realität umsetzen kann, bleibt noch abzuwarten.