1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Handys
  8. >
  9. FaceTime-Bug: Entdecker Grant Thompson erhält Bug-Bounty

FaceTime-Bug: Entdecker Grant Thompson erhält Bug-Bounty

Veröffentlicht am: von

apple-logo

Auch wenn der FaceTime-Bug mittlerweile mit dem iOS-Update auf die Version 12.1.4 behoben wurde, wird dieser den kalifornischen Smartphone-Hersteller Apple noch länger beschäftigen. So gab der iPhone-Konzern jetzt bekannt, dass er den FaceTime-Bug-Entdecker Grant Thompson, einen 14-jährigen Gymnasiast aus Tucson in Arizona, für die Entdeckung entlohnen wird. Neben Thompson wird in den offiziellen Release-Informationen des Updates auch Daven Morris aus Arlington in Texas als weiteren Hinweisgeber genannt. Allerdings ist hier unklar, in welchem Zusammenhang dieser mit der Entdeckung des besagten Bugs steht.  

Auch wenn der 14-Jährige sich im Vorfeld nicht bei Apples Bug-Bounty-Programm registriert hat, macht das US-amerikanische Technologieunternehmen mit Sitz im kalifornischen Cupertino in diesem Fall eine Ausnahme. Thompson entdeckte besagten Bug vor knapp zwei Wochen, als er einen FaceTime-Gruppenchat erstellte um mit Freunden eine Runde Fortnite zu spielen. Daraufhin versuchte die Mutter des Jugendlichen, Michele Thompson, mehrfach Apple auf die Entdeckung hinzuweisen. Allerdings blieben sämtliche Kontaktversuche erfolglos. Weder per E-Mail noch via Social-Media bekam die Mutter eine Antwort von dem iPhone-Konzern. Erst nachdem Michele Thompson die Medien benachrichtigt hatte und über den FaceTime-Bug global berichtet wurde, gab es eine erste Reaktion seitens Apple.

Wie Hardwareluxx am Dienstag berichtete, flog nun ein hochrangiger Apple-Mitarbeiter nach Tuscan, um sich mit dem 14-jährigen Teenager zu treffen. Der Junge soll neben einer Prämie für das Aufspüren des Bugs auch eine Kostenbeteiligung an seiner zukünftigen Ausbildung vom US-amerikanischen Technologieunternehmen erhalten.

Einzelheiten zur “Bug-Bounty” wurden jedoch nicht genannt. Obwohl Apple im Rahmen seines Bug-Bounty-Programms bis zu 200.000 US-Dollar ausschüttet, ist davon auszugehen, dass sich die Prämie für Thompson zwischen 25.000 und 100.000 US-Dollar bewegen wird.

Preise und Verfügbarkeit
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Neue Jahrespakete bei ALDI Talk in drei Varianten erhältlich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALDI_TALK

    Neu- und Bestandskunden von ALDI TALK haben ab dem 19. November 2020 die Möglichkeit, das ALDI-TALK-Jahrespaket zu erstehen. Insgesamt lassen sich drei Varianten erwerben. Sowohl ein Tarif mit 12 GB, bzw. 40 GB sowie 100 GB inklusive All-Net-Flat in alle deutschen Netze für ein ganzes Jahr... [mehr]

  • OnePlus 8 Pro im Test: Performance, Ausdauer, Kamera und Fazit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_8_PRO_LOGO

    Wir haben schon direkt zum Launch einen ersten Blick auf das neue OnePlus-Flaggschiff geworfen. In einem weiteren Artikel tragen wir jetzt unsere Messungen zu Performance, Akkulaufzeiten und Ladezeiten sowie unsere Eindrücke von der Kameralösung zusammen - und wollen schließlich auch... [mehr]

  • Google Pixel 5 im Test: Mit weniger Innovation zum besseren Smartphone

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GOOGLE_PIXEL_5_LOGO

    Das Pixel 5 ist Googles neues Spitzen-Smartphone. Allerdings verzichtet Google auf ein Oberklasse-SoC und hat auch so manches innovative Feature des Vorgängers gestrichen. Warum das Pixel 5 trotzdem ein erfreulich stimmiges Smartphone geworden ist, zeigen wir im Test.  Gerade im... [mehr]

  • iPhone 12: Neue leaks verraten Details über Technik, Design und Preise

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE-LOGO

    Nicht mehr lange, dann stellt Apple wahrscheinlich sein neues iPhone 12 vor. Nun sind wieder neue Leaks aufgetaucht, die Details über Technik, Design und die teils sehr hohen Preise verraten wollen.Normalerweise finden die Apple-Events, bei denen Apple traditioneller Weise seine neue... [mehr]

  • Samsung Galaxy S20 Ultra 5G im Test: Alles was geht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S20_ULTRA_5G_LOGO

    Die neue Galaxy S20-Reihe besteht nicht mehr nur aus Galaxy S20 und Galaxy S20+, sondern wird nach oben mit dem Über-Galaxy S20 Ultra 5G abgerundet. Dieses absolute Top-Modell von Samsung soll zeigen, was im Smartphone-Bereich aktuell möglich ist.  Schon die regulären Modelle der... [mehr]

  • Samsung Galaxy Note 10 im Test: Der Stift macht den Unterschied

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_NOTE_10_LOGO

    Das Samsung Galaxy Note 10 soll einen großen Sprung nach vorn machen. Erstmals wird es in zwei Größen, mit einer Triple-Kamera und mit einem frontfüllenden OLED-Display angeboten. Wir testen das kompaktere Standardmodell mit 6,3-Zoll-Display - und wollen dabei auch klären wir... [mehr]