> > > > Apple: Das Ende der iPhones mit LCD-Displays

Apple: Das Ende der iPhones mit LCD-Displays

Veröffentlicht am: von

apple iphone xWie das Wall Street Journal berichtet, wird der kalifornische Smartphone-Hersteller Apple bei seinen zukünftigen iPhone-Generationen komplett auf LCD-Bildschirme verzichten und stattdessen ab dem Jahr 2020 nur noch auf die OLED-Technologie setzen. Somit wäre der in diesem Jahr erscheinende iPhone-XR-Nachfolger das letzte LCD-Flaggschiff-Modell seitens des Smartphone-Herstellers.

Grund für die Umstellung auf OLED wären die Möglichkeiten eines flexibleren Designs des Smartphones. Ob dies eine Anspielung auf ein Curved-iPhone darstellen soll, ist momentan jedoch noch ungewiss. Allerdings ist dies definitiv ein Hinweis auf die ehrgeizige Roadmap des 2020 erscheinenden iPhone des Herstellers.

Die so langsam in die Jahre gekommenen LCD-Bildschirme benötigen ein eigenes “Backlight”, das sich nicht endlos biegen lässt. Armbänder oder rollbare Displays lassen sich damit nicht umsetzen. Bei einem OLED-Display handelt es sich um organische Leuchtdioden. Somit ist es möglich, diese auf biegsamen Kunststoff-Folien aufzubringen. Dies ermöglicht dem US-Smartphone-Hersteller, ganz neue Designstudien durchzuführen.

Für den Kunden ist diese Entwicklung natürlich sehr erfreulich. Besorgt hingegen sind die LCD-Zulieferer, die bereits damit begonnen haben, sich nach alternativen Einnahmemöglichkeiten umzusehen. Laut dem Wall Street Journal betreffe dies besonders den Zulieferer “Japan Displays”, da der kalifornische Smartphone-Hersteller bisher dessen Hauptabnehmer in Bezug auf LCD-Displays darstellt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (10)

#1
Registriert seit: 15.09.2009

Kapitänleutnant
Beiträge: 1856
LCD-Display.

Dazu fällt mir nur eins ein:

RIP in peace
#2
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 13234
Da brennt aber nichts ein, wie bei OLED ( egal von welchem Hersteller)

freundliche Grüße :)
#3
customavatars/avatar199273_1.gif
Registriert seit: 28.11.2013

Admiral
Beiträge: 9473
RIP in peace? rest in peace in piece? lol

Ich mag mein LCD, aber mich wundert es nicht, dass Apple am Ende ganz umschwenkt. Kommt sicher gemeinsam mit einem Dark Mode in iOS. Jetzt bitte noch in die MacBooks, die dann wahrscheinlich 5k Grundpreis kosten :fresse:
#4
customavatars/avatar24005_1.gif
Registriert seit: 17.06.2005

Kapitänleutnant
Beiträge: 1683
OLEDs sind technisch gesehen Elektro-Schrott. Sicher kann man damit Dinge machen, wie biegbare Bildschirme oder dünnere Geräte zu bauen etc, aber sie sind nun mal nicht so langlebig wie LCDs.

Was nützen mir OLED-Bildschirme, wenn ich sie nach 5 Jahren auf den Müll werfen muß?
#5
customavatars/avatar25079_1.gif
Registriert seit: 17.07.2005

Stabsgefreiter
Beiträge: 296
Zitat scrollt;26759345
RIP in peace? rest in peace in piece? lol

Ich mag mein LCD, aber mich wundert es nicht, dass Apple am Ende ganz umschwenkt. Kommt sicher gemeinsam mit einem Dark Mode in iOS. Jetzt bitte noch in die MacBooks, die dann wahrscheinlich 5k Grundpreis kosten :fresse:


Es ging wohl eher um LCD-Display =(Liquid Crystal Display-Display). Anspielung und so ;)
#6
customavatars/avatar199273_1.gif
Registriert seit: 28.11.2013

Admiral
Beiträge: 9473
Da wirst du recht haben :fresse:
#7
Registriert seit: 15.09.2009

Kapitänleutnant
Beiträge: 1856
Zitat jrs77;26759348
Was nützen mir OLED-Bildschirme, wenn ich sie nach 5 Jahren auf den Müll werfen muß?


5 Jahre sind 43.200 Stunden.
Die OLEDs sollen (Stand 2016) 100.000 Stunden halten:
LG: OLED-Lebensdauer liegt jetzt bei 100.000 Stunden

Ich schaue im Schnitt maximal 2 Stunden am Tag TV.
Dann hält die Kiste über 100 Jahre...

Zitat Kodak;26759352
Es ging wohl eher um LCD-Display =(Liquid Crystal Display-Display). Anspielung und so ;)


Du hast es gecheckt!
#8
Registriert seit: 26.07.2018

Hauptgefreiter
Beiträge: 218
SSDs hielten angeblich ja auch nur 5 (oder so?) Jahre und mittlerweile weiß man, dass selbst die allerersten SSDs von damals ohne Probleme das Vielfache schaffen.

Ich persönlich habe seit Verfügbarkeit dieser Technik in Smartphones nichts anderes als OLED gehabt und bei keinem der Bildschirme ist ein Verfall, geschweige den (sich anbahnender) Defekt zu erkennen.
Aber gut, manche stehen halt auf grau XD
#9
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 13234
Du hast also immer Samsung Geräte gehabt und diese nach 1 Jahr gewechselt

freundliche Grüße :)
#10
customavatars/avatar213868_1.gif
Registriert seit: 12.12.2014

Oberbootsmann
Beiträge: 874
Man stelle sich vor, dass nicht nur Samsung OLED verbaut. Unter anderem ist auch Oneplus seit mindestens dem 3T dabei.
Beim TV hab ich bis heute auch noch bedenken, aber ein Smartphone würde ich nie wieder als LCD kaufen, Einbrenngefahr gibt es da eher nicht (wer schaut bitte 6-10 Stunden am Stück auf das Telefon?) und wesentlicht teurer sind die Dinger auch nicht. Im Vergleich zwischen Oneplus und dem Rest können die OLED's sogar eher günstig sein fürs Gebotene.
Ich bin gerade tatsächlich drüber erstaunt, dass der "Technik-Vorreiter" Apple tatsächlich bisher nur LCD's verbaut hat. Für die aufgerufenen Preise hätte ich tatsächlich mehr erwartet.

Zum Thema Haltbarkeit SSD: Meine Samsung 830 läuft tagtäglich, wird ab und zu für größere Datein genutzt und häufiger mal was installiert und wieder deinstalliert. Bisher hab ich da auch keine Ausfallerscheinungen, welche ich aber auch damals schon nicht erwartet hatte trotz der leichten Panikmache.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Apple verkauft kein iPhone X, SE und 6S mehr und verzichtet auf Adapter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Mit der Vorstellung des iPhone XS, des iPhone XS Max und vor allem des iPhone XR hat Apple nicht nur seine nächste Smartphone-Generation eingeläutet, sondern auch sein bestehendes Produktportfolio umgekrempelt – teilweise sehr junge und noch immer beliebte Modelle sind komplett von der... [mehr]

  • Apple stellt das iPhone XS und iPhone XS Max vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

    Über zwei Milliarden iOS-Geräte hat Apple in den letzten Jahren ausgeliefert. Am Abend präsentierte der Konzern während seiner Keynote am Firmencampus in Cupertino nicht nur die neue Apple Watch Series 4, sondern auch seine nächste iPhone-Generation, welche noch im Laufe dieses... [mehr]

  • Tester des Galaxy Fold haben mit ausfallenden Displays zu kämpfen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-GALAXYFOLD

    Seit einigen Tagen haben bekannte YouTube-Größen und Instagram-Influencer die Möglichkeit, sich das Galaxy Fold von Samsung anzuschauen. Ab dem 26. April kann das erste verfügbare Smartphone mit Falt-Display vorbestellt werden. Die Auslieferung und der freie Verkauf sollen dann bereits wenige... [mehr]

  • Xiaomi stellt Mi 9T (Pro) am 12. Juni für Europa vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/XIAOMI_LOGO

    Xiaomi hat für den 12. Juni die Präsentation neuer Smartphones angekündigt, ohne dabei das konkrete Modell zu nennen. Allerdings gilt es als offenes Geheimnis, dass das chinesische Unternehmen in wenigen Tagen das Mi 9T und das Mi 9T Pro vorstellen wird. Beide Geräte sind bereits aus dem... [mehr]

  • Huawei räumt Benchmark-Manipulation bei diversen Smartphones ein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO

    Spätestens seit Mitte 2013 ist bekannt, dass auch Smartphone-Hersteller Benchmark-Resultate verfälschen. Die ertappten Unternehmen gelobten in schöner Regelmäßigkeit Besserung, eine abschreckende Wirkung hatte das aber nicht, wie sich zeigt. Denn eine genauere Inaugenscheinnahme zeigt,... [mehr]

  • iPhone XR mit LCD-Display und Face ID

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IPHONE_XR_TEASER

    Neben den beiden neuen, zu erwartenden Modellen gab es heute ein drittes neues Modell: Das iPhone XR. Das neue Familienmitglied wird unter den neuen Top-Modellen positioniert, was sich gleich an mehreren Stellen bemerkbar macht. Das grundlegende Design mit seinem großen Display wurde von den... [mehr]