> > > > Google stellt Pixel 3 womöglich am 4. Oktober vor

Google stellt Pixel 3 womöglich am 4. Oktober vor

Veröffentlicht am: von

google pixel 2 xl leak thumbGoogle wird vermutlich auch in diesem Jahr wieder eine neue Generation seines Pixel-Smartphones ins Rennen schicken. Noch hat das Unternehmen keinen Vorstellungstermin bekanntgegeben, doch aktuell wird über den 4. Oktober spekuliert. An diesem Datum hatte Google auch schon das erste sowie das aktuelle Modell Pixel 2 (XL) vorgestellt. Nun soll genau ein Jahr später das Pixel 3 präsentiert werden. 

Die Spekulationen rund um dieses Datum gehen auf einen Eintrag bei FameBit zurück. Über die Plattform werden Kampagnen für neue Produkte organisiert und dort taucht der 4. Oktober im Zusammenhang mit Google auf. Google sucht Personen, die über ihre Erfahrung beim Wechsel auf das Pixel 3 berichten und das Ganze in einem kurzen Video festhalten. Vermutlich möchte das Unternehmen diese kurzen Videoclips während der Keynote präsentieren und damit das neue Smartphone der Öffentlichkeit schmackhaft machen. 

Noch hat Google allerdings keine offiziellen Einladungen zur Pressekonferenz verschickt und somit sollte der 4. Oktober für die Vorstellung des Pixel 3 als noch nicht gesichert angesehen werden. Da es allerdings noch einige Wochen hin ist, dürfte die Einladungen auch noch etwas auf sich warten lassen.

Vor dem Start des neuen Pixel-Smartphones muss Google auch erst einmal Android P, bzw. 9.0 fertigstellen. Allerdings wird spekuliert, dass die finale Freigabe am 20. August erfolgen könnte. Somit wäre der Weg für die Vorstellung des Pixel 3 am 4. Oktober zumindest aus Sicht des mobilen Betriebssystems frei.