> > > > Samsung Galaxy S9 Lite taucht auf

Samsung Galaxy S9 Lite taucht auf

Veröffentlicht am: von

samsung galaxy s9Samsung scheint eine weitere Variante seines Galaxy S9 vorzubereiten. Zumindest ist das etsprechende Gerät nun bei der Zulassungsbehörde TENAA aufgetaucht. Die neue Variante soll als Lite-Version mit der Modellbezeichnung SM-G8850 in den Handel kommen. Laut ersten Informationen werde das Galaxy S9 Lite ein 5,8-Zoll-Display bieten und dabei mit 2.960 x 1.440 Bildpunkten auflösen. Auch bei der Lite-Variante soll Samsung auf ein Infinity-Display mit einem besonders dünnen Rahmen rund im den Bildschirm zurückgreifen. Jedoch sollen die Displaykanten nicht abgerundet sein.

Wie auch die großen Brüder soll die Lite-Version vom Exynos 9810 angetrieben werden. Der Arbeitsspeicher wird auf 6 GB beziffert. Die Größe des internen Speichers ist aktuell hingegen noch nicht bekannt. Darüber hinaus wird eine Akkukapazität von 3.000 mAh genannt.

Bei der Rückkamera soll Samsung gleich zwei Sensoren verbauen. Insgesamt sei zwei mal ein Sensor mit 12 Megapixel geplant. Ebenfalls soll sich der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite des Smartphone wiederfinden. Auf der Front wird vermutlich eine Kamera verbaut sein und diese soll mit 8 Megapixeln auflösen.

Derzeit ist noch unklar, wann ein Samsung Galaxy S9 Lite in den Handel kommen soll. Auch ein Preis bleibt aktuell noch völlig offen. Eventuell wird Samsung das Gerät auch nur im asiatischen Markt anbieten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
Registriert seit: 09.01.2013
Oberhausen
Oberbootsmann
Beiträge: 882
Ergibt für mich überhaupt keinen Sinn. Was soll an dem Gerät denn "Lite" sein?
Hört sich für mich eher nach einer neuen (unpassenden) Namensgebung für die früheren Galaxy Geräte ohne "Edge" an.
#2
customavatars/avatar64398_1.gif
Registriert seit: 21.05.2007
Wien
Kapitän zur See
Beiträge: 3712
Zitat Slowzx;26260532
Ergibt für mich überhaupt keinen Sinn. Was soll an dem Gerät denn "Lite" sein?
Hört sich für mich eher nach einer neuen (unpassenden) Namensgebung für die früheren Galaxy Geräte ohne "Edge" an.


ich bin auch vorsichtig bei solchen Lite produkten, dann lieber einen anderen Hersteller
#3
Registriert seit: 27.01.2016

Hauptgefreiter
Beiträge: 172
Der witz ist ja, dass HWLuxx von S9 Lite schreibt und andere Seiten von S9 Pro. Wo an dem Gerät, mit mehr Ram und gleicher CPU + doppelkamera wie das S9, ein "lite" herkommen sollte erschließt sich mir nicht.
Warum man ein S9 Pro, mit mehr RAM, gleicher CPU und Doppelkamera veröffentlichen sollte, wenn es ein S9+ mit mehr RAM, gleicher CPU und Doppelkamera gibt, erst recht nicht!

Edit: Zumal das diese depperte Iphone X Anordnung bei der Kamera ist.
#4
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
zuhause
Admiral
Beiträge: 11056
Würde es ja sinnvoll finden, "Lite"-Varianten in etwas kompakterer Bauform auf den Markt zu bringen.
Noch immer wollen nicht alle Kunden nur immer mehr Diagonale.. das iPhone SE hat deutlich gezeigt, dass viele Kunden auch noch kleinere Diagonalen bevorzugen. Sonst orientiert man sich doch auch gerne an Apple..
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]