> > > > Samsung Galaxy A8 (2018) zeigt sich auf offiziellen Bildern

Samsung Galaxy A8 (2018) zeigt sich auf offiziellen Bildern

Veröffentlicht am: von

samsungSamsung hat das Galaxy A8 zwar noch nicht offiziell angekündigt, doch auf der niederländischen Webseite von Media Markt tauchen schon die ersten offiziellen Pressefotos des neuen Mittelklasse-Smartphones auf. Das Samsung Galaxy A8 (2018) soll als Nachfolger das Gelaxy A5 (2017) ins Rennen geschickt werden und mit dem A8 Plus (2018) einen noch größeren Bruder erhalten.

Wie man auf den Bildern erkennen kann, verkleinert Samsung den Rahmen rund um das Display deutlich. Zudem setzt das südkoreanische Unternehmen auf ein 18:9-Format, womit das Gerät etwas in die Länge gezogen wird. Zwar stehen beim Display keine technischen Daten zur Verfügung, allerdings wird der Hersteller mit großer Wahrscheinlichkeit ein SuperAMOLED-Display verbauen. Auflösung und Größe bleiben aktuell noch offen.

Beim Prozessor melden die Gerüchteküche den Exynos 7885 aus dem Hause Samsung mit acht Rechenkernen und bis zu 2,2 GHz Taktfrequenz. Dem SoC soll ein Arbeitsspeicher mit 4 GB Kapazität zur Seite gestellt werden. Beim Plus-Modell sollen es sogar gleich 6 GB RAM sein. Der interne Speicher wird auf 64 GB beziffert. Weiterhin wird von einer Rückkamera mit 12 Megapixeln gesprochen, außerdem sei ein 3.000-mAh-Akku an Bord. Auf der Front sind gleich zwei Kameralinsen zu erkennen. Die Rückseite des Smartphones sei aus Glas gefertigt, ob damit auch drahtloses Laden angeboten wird, bleibt allerdings offen.

Bei den Farben wird neben Gold und Schwarz auch Grau genannt. Somit könnte der Käufer beim Galaxy A8 (2018) erstmals in der A-Serie drei Farbvarianten zur Auswahl haben. 

Derzeit wird erwartet, dass Samsung das Galaxy A8 (2018) und auch das A8 Plus (2018) während der CES 2018 im Januar vorstellen könnte. Das Flaggschiff Galaxy S9 soll hingegen Ende Februar zum MWC in Barcelona vorgestellt werden. Dies kann als durchaus realistisch betrachtet werden, da Samsung womöglich ungern gleich zwei Geräteklassen auf einer Keynote ankündigen möchte. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 19862
Der Text ist nicht korrekt. Es gibt doch schon beim Galaxy A5 2017 4 Farbvarianten (schwarz, gold, blau und rosa)
#2
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6959
Das Wort "Rahmenlos" kommt ja gar nicht vor - was ist denn da los?
#3
customavatars/avatar15003_1.gif
Registriert seit: 06.11.2004
Hannover
Flottillenadmiral
Beiträge: 5396
Peinlich das Samsung es nicht schafft die Fingerabdruck/Kamera-Sensoren ergonomisch zueinander zu plazieren. So werden die Nutzer ein ums andere Mal die Optik verschmieren.
#4
customavatars/avatar27979_1.gif
Registriert seit: 03.10.2005
Rhein/Ruhr
Fregattenkapitän
Beiträge: 2980
Huawei zeigt seit 2 Jahren wie es geht. LG und HTC haben es übernommen, Apple hat ihn beim X einfach weggelassen und Samsung wollte eben "sein Ding eigenes machen". :D
#5
customavatars/avatar176319_1.gif
Registriert seit: 25.06.2012
NRW
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1344
Nutze seid 2 Wochen das Huawei Mate 10 pro und der Fingerabdrucksensor ist einfach nur Perfekt.

Ich bereue es nicht, nach sehr langer Zeit, kein Samsung Handy mehr zu haben.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Apple verkauft kein iPhone X, SE und 6S mehr und verzichtet auf Adapter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Mit der Vorstellung des iPhone XS, des iPhone XS Max und vor allem des iPhone XR hat Apple nicht nur seine nächste Smartphone-Generation eingeläutet, sondern auch sein bestehendes Produktportfolio umgekrempelt – teilweise sehr junge und noch immer beliebte Modelle sind komplett von der... [mehr]

  • 90 Hz und 8 GB RAM: ASUS will Gamer mit dem ROG Phone ansprechen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_PHONE

    Mit dem Start von PUBG Mobile ist das Spielen auf dem Smartphone wieder in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Zwar gab es in den vergangenen Jahren mehrfach den Versuch, Gaming und Handy zu kombinieren, wirklich ausgereift waren die Ansätze nicht. Das änderte sich teilweise mit... [mehr]

  • Komplett randloses Smartphone Lenovo Z5 wird am 5. Juni vorgestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO

    Laut Informationen von The Verge das neue Lenovo Z5 am 5. Juni offiziell vorstellen. Das Smartphone soll sich vor allem durch sein randloses Display auszeichnen. Laut durchgesickerten Informationen soll das Display nämlich 95 % der Front einnehmen, womit in diesem Fall tatsächlich von einem... [mehr]

  • Apple stellt das iPhone XS und iPhone XS Max vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

    Über zwei Milliarden iOS-Geräte hat Apple in den letzten Jahren ausgeliefert. Am Abend präsentierte der Konzern während seiner Keynote am Firmencampus in Cupertino nicht nur die neue Apple Watch Series 4, sondern auch seine nächste iPhone-Generation, welche noch im Laufe dieses... [mehr]

  • Tester des Galaxy Fold haben mit ausfallenden Displays zu kämpfen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-GALAXYFOLD

    Seit einigen Tagen haben bekannte YouTube-Größen und Instagram-Influencer die Möglichkeit, sich das Galaxy Fold von Samsung anzuschauen. Ab dem 26. April kann das erste verfügbare Smartphone mit Falt-Display vorbestellt werden. Die Auslieferung und der freie Verkauf sollen dann bereits wenige... [mehr]

  • Huawei und Honor: Bootloader lässt sich bei neuen Modellen nicht mehr...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Einer der großen Vorteil von Android-Smartphones ist aus Sicht von Fans die Möglichkeit, das vom Hersteller ausgelieferte Software-Paket gegen ein Custom ROM zu tauschen. Voraussetzung hierfür ist allerdings unter anderem ein offener oder entsperrbarer Boatloader. Auch deshalb genoss Huawei... [mehr]