1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Handys
  8. >
  9. OnePlus stellt Images von Android 8.0 für die Oneplus 3 und 3T zum Download bereit

OnePlus stellt Images von Android 8.0 für die Oneplus 3 und 3T zum Download bereit

Veröffentlicht am: von

oneplusOnePlus verteilt bereits seit etwas mehr als einer Woche Android 8.0 alias Oreo für die beiden Smartphones OnePlus 3 sowie den Nachfolger 3T. Somit kommen diese Geräte noch vor dem neueren OnePlus 5 in den Genuss des neuen Betriebssystems. Für das zuletzt genannte Modell gibt es aktuell nur eine Beta, aber noch keine finale Firmware. Wer allerdings auch als Besitzer eines OnePlus 3 bzw. 3T derzeit noch auf sein OTA-Update warten muss, erhält nun eine weitere Option: OnePlus hat das auf Android 8.0 basierende OxygenOS 5.0 für beide Geräte über seine Website zum Download gestellt. 

Die Images sind also nun auch über einen Browser herunterladbar. Wer sie anschließend auf sein Smartphone hievt und in den Recovery-Modus wechselt, kann somit auch auf diese Weise das Update installieren.

OnePlus bietet das Image von OxygenOS 5.0 (Android 8.0 Oreo) für das OnePlus 3 auf dieser Site an. Wiederum stellt der chinesische Hersteller die Variante für das OnePlus 3T an dieser Stelle zur Verfügung. Auf den jeweiligen Sites ist auch direkt eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu lesen, welche das Procedere der Installation aufschlüsselt. Viel falsch machen kann man allerdings nicht, denn im wesentlichen wird eine ZIP-Datei heruntergeladen, auf das Smartphone gehievt, das Gerät neu gestartet und dann im Recovery-Modus neu gestartet und installiert. Sowohl für das OnePlus 3 als auch das 3T bringt das jeweilige Image von OxygenOS 5.0 ca. 1,5 GB auf die Waage.

Im Zuge der Aktualisierung erhalten die OnePlus 3 und 3T die neuen Funktionen aus Android 8.0 wie Autofill, die verbesserten Benachrichtigungen, erweiterte Schnelleinstellungen und Co. Wer somit bisher OTA nicht versorgt wurde, sollte abwägen sich nun mit den Images zu behelfen.