> > > > Audio-Buchse bleibt erhalten: OnePlus bestätigt OnePlus 5T

Audio-Buchse bleibt erhalten: OnePlus bestätigt OnePlus 5T

Veröffentlicht am: von

oneplus

Bislang sind es nur Gerüchte, die von einer Vorstellung des OnePlus 5T in zwei Wochen sprechen. Fest steht inzwischen allerdings, dass es ein solches Smartphone tatsächlich geben wird. Denn im OnePlus-Forum reagierte Unternehmenschef Pete Lau auf Befürchtungen, dass auf die Audio-Buchse verzichtet werden könnte. Ihm zufolge dürfen Musikfreunde erleichtert sein.

Der entscheidende Satz ist im letzten Absatz seines Foren-Postings zu finden: „Deshalb sind wird stolz ankündigen zu können, dass wir an der Audio-Buchse beim OnePlus 5T festhalten werden - und zuversichtlich, dass unsere weiteren Entscheidungen für das nächste Gerät die bestmögliche Flaggschiff-Erfahrung bieten werden", so Pete Lau.

Lau zufolge habe sich vor vor allem aus zwei Gründen für die klassische 3,5-mm-Buchse entschieden.

Zunächst einmal würde es nach wie vor qualitative Unterschiede zwischen kabelgebundenen und Bluetooth-Kopfhörern geben, vor allem unterhalb der Marke von 200 US-Dollar. Aber auch einer anderen Alternative habe man eine Absage erteilt: „Zu einem gewissen Zeitpunkt haben wir über einen weiteren USB-C-Port nachgedacht, um die 3,5-mm-Buchse zu ersetzen. Der Vorteil von USB-C ist, dass es uns ermöglicht hätte, unsere Flaggschiffe noch dünner zu gestalten. Aber wir haben uns selbst die Frage gestellt, ob der Austausch des 3,5-mm-Anschlusses gegen einen USB-C-Port unseren Nutzern einen echten Mehrwert geliefert hätte." Dies habe man intern verneint, einer eigenen Kundenbefragung zufolge verwenden 80 % der Nutzer die Audio-Buchse.

Fest steht somit, dass das OnePlus 5T wie schon das OnePlus 5 über einen 3,5-mm-Anschluss und eine USB-Typ-C-Buchse verfügen wird.

Als eine generelle Absage an die drahtlose Audio-Übertragung will Lau diese Entscheidung aber nicht verstanden wissen. Schließlich biete man auch per Bluetooth die bestmögliche Qualität, das OnePlus 5 unterstützt hierfür aptX HD. Aber nicht jede technische Neuerung sei ein Fortschritt, so der OnePlus-Chef - das Streichen der Audio-Buchse sei so ein Fall.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 6925
Display richtig rum und bitte kompakt... Aber ich bezweifle leider das das wirklich kompakt wird :(
#2
Registriert seit: 25.11.2010

Obergefreiter
Beiträge: 126
Es wird bei größeren Display genauso groß wie das OnePlus 5.
#3
Registriert seit: 27.12.2006
NRW
Leutnant zur See
Beiträge: 1078
Optisch ziemlich nah am iPhone dran. Dank 3,5mm Klinke gegenüber dem iPhone aber im Vorteil. Apple sollte sich ein Beispiel daran nehmen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]