> > > > Huawei deutet für das Mate 10 einen Akku mit 4.000 mAh an

Huawei deutet für das Mate 10 einen Akku mit 4.000 mAh an

Veröffentlicht am: von

huawei mate 10 render

Huawei wird am 16. Oktober das neue Huawei Mate 10 vorstellen. Es soll wohl in drei Varianten auf den Markt kommen: als Huawei Mate 10, Mate 10 Lite und Mate 10 Pro. Das zuletzt genannte Modell soll das leistungsfähigste sein und wohl auch ein Display im Format 18:9 integrieren. In der Gerüchteküche kursieren auch schon allerlei technische Daten sowie anderweitige Aussagen zu den Funktionen, offiziell bestätigt ist aber noch nichts. Vor allem vermischen sich derzeit noch die Angaben zu den drei unterschiedlichen Versionen bunt. Gerade deswegen darf man auf die offizielle Enthüllung gespannt sein, damit man den unterschiedlichen Variationen des Huawei Mate 10 endlich konkret die Daten zuordnen kann. Für Spannung sorgt auch Huawei selbst mit einem neuen Teaser, der speziell zum Akku eine Zahl in den Raum wirft.

Demnach bietet der Akku des Huawei Mate 10 stolze 4.000 mAh – deutlich mehr als andere Flaggschiffe. Zum Vergleich bietet das Samsung Galaxy Note 8 etwa nur 3.300 mAh. Viel mehr verrät Huawei dann zum Mate 10 aber auch nicht. So ist dann auch offen, auf welche Variante des Mate 10 sich Huawei bezieht. Zu vermuten ist, dass der Hersteller zumindest die Pro-Version meinen dürfte.

Bald werden wir ja mehr wissen: Am 16. Oktober stellt Huawei das Smartphone-Flaggschiff vor, das erneut auch mit seiner Kamera Kunden gewinnen soll.