> > > > Nokia 9: High-End-Smartphone erscheint angeblich im dritten Quartal für 749 Euro

Nokia 9: High-End-Smartphone erscheint angeblich im dritten Quartal für 749 Euro

Veröffentlicht am: von

nokiaAktuell kreisen bereits einige Gerüchte um das kommende High-End-Smartphone Nokia 9. Wie gewohnt, steckt hinter der Marke mittlerweile der Hersteller HMD Global. Nachdem bereits einige Angaben zu den vermeintlichen, technischen Daten die Runde machten, gibt es nun Informationen zum angeblichen Erscheinungszeitraum und Preis. Demnach soll das Nokia 9 in Europa im dritten Quartal 2017 auf den Markt kommen und voraussichtlich 749 Euro kosten. Als konkretere Zeiträume stehen Ende Juli bzw. Anfang 2017 für den Release im Raum. Für die Verzögerung des Geräts sei auch der Qualcomm Snapdragon 835 verantwortlich, welcher als SoC herhalte.

Zu den weiteren, technischen Daten des Nokia 9 zählen wohl ein OLED-Display mit 5,5 Zoll und 2.560 x 1.440 Bildpunkten, 6 GB RAM, 64 bzw. 128 GB Speicherplatz, eine Dual-Kamera mit 22 Megapixeln und einer Linse von Zeiss sowie eine Frontkamera mit 12 Megapixeln. Außerdem sollen ein Iris- sowie ein Fingerabdruckscanner plus ein Akku mit 3.800 mAh an Bord sein. Das Nokia 9 könnte sogar nach Schutzklasse IP68 zertifiziert und damit resistent gegen Staub und Wasser sein. Als Betriebssystem des Smartphones könnte bereits ab Werk Android 7.1.2 zum Einsatz kommen.

Somit wäre das Nokia 9 ganz klar das Smartphone-Flaggschiff des Jahres 2017 von HMD. Jene kommentieren die aktuellen Gerüchte allerdings bisher nicht, so dass sie natürlich mit der entsprechenden Vorsicht zu genießen sind. Zu Beginn des Jahres hatte man eine Neuauflage des legendären 3310 sowie die Mittelklasse- und Einsteiger-Geräte Nokia 3, 5 und 6 präsentiert.

Social Links

Kommentare (8)

#1
Registriert seit: 23.10.2006

Matrose
Beiträge: 28
Das wird dann leider eine Totgeburt.
Design vom alten Samsung Galaxy 5/6.
Display OLED naund, Rückseite geschwungen wie das alte HTC.

Kotz
#2
customavatars/avatar227006_1.gif
Registriert seit: 28.08.2015
Nürnberg
Leutnant zur See
Beiträge: 1251
Wurde Android 7.2.2 überhaupt angekündigt? Momentan ist Android 7.1.2 die höchste Version.

Ansonsten darf man gespannt sein ob Nokia gegen etablierte Hersteller wie z.B. Samsung mithalten kann.
#3
customavatars/avatar230589_1.gif
Registriert seit: 10.10.2015

[online]-Redakteur
Beiträge: 127
Das mit 7.2.2 war ein Tippfehler,ist geändert :-).
#4
customavatars/avatar7410_1.gif
Registriert seit: 06.10.2003
Köllefornia
Werbefläche zu vermieten!
Beiträge: 4957
Screen-to-Body-Ratio von ca. 70%?
Wird ja richtig High End :D
#5
customavatars/avatar188910_1.gif
Registriert seit: 21.02.2013
Brandenburg
Oberbootsmann
Beiträge: 907
Zitat DrecksAzubi;25463888
Screen-to-Body-Ratio von ca. 70%?
Wird ja richtig High End :D



Das war auch mein erster Gedanke! Viel zu viel Rand ums Display
#6
customavatars/avatar24005_1.gif
Registriert seit: 17.06.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1085
Da ist jedes €100-Gerät mit wechselbarem Akku und mSD-Slot die bessere Wahl.

Die ganzen Messanger und Social Media Apps laufen auch auf einem Sony Xperia E1 oder Motorola Moto E, etc.

Ich bin nach-wie-vor mehr als zufrieden mit meinem Nokia 520. Telefonieren, SMS, Messanger und Musik hören klappt alles einwandfrei. Für alles andere hab ich nen iPad oder den PC.
#7
Registriert seit: 15.09.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1282
Ich sehe auf der Rückseite 2 Runde Teile.
Dual Kamera und Blitz - ein Teil fehlt in der Skizze.
Ist aber egal. Das Teil kommt eh nicht pünktlich.
Und wenn es kommt (das wird später als angekündigt werden), fehlen ein paar "Highlights".
#8
customavatars/avatar165551_1.gif
Registriert seit: 27.11.2011
Kassel
Stabsgefreiter
Beiträge: 370
Noch ein Running Gag?:rolleyes:

Wie oft wurde schon ein neues "echtes" Nokia angekündigt, die ersten male war das noch recht witzig aber inzwischen ist der Witz ausgelutscht. Zudem lehnt sich der Hersteller zu weit aus dem Fenster und setzt einen zu hohen Preis an.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]