> > > > Qualcomm Snapdragon 660 beweist seine Leistung in AnTuTu

Qualcomm Snapdragon 660 beweist seine Leistung in AnTuTu

Veröffentlicht am: von

Der Qualcomm Snapdragon 660 ist ein neuer SoC, welcher für Mittelklasse-Smartphones entwickelt worden ist. Noch gibt es zwar auf dem Markt keine Geräte mit dem Prozessor, es sind aber nun erste Testergebnisse aus dem mobilen Benchmark AnTuTu durchgesickert. Freilich sind die Ergebnisse mit Vorsicht zu genießen, denn es könnte sich bei den veröffentlichten Bildern auch um Fälschungen handeln. Sollten die Ergebnisse der Wahrheit entsprechen, stünde der Qualcomm Snapdragon 660 aber durchaus sehr gut da.

Demnach erreicht der Snapdragon 660 nämlich eine Punktzahl von 105.576 Punkten. In einem weiteren Durchlauf werden 105.584 Punkte ausgewiesen. Diese Ergebnisse liegen etwas unterhalb des Meizu Pro 5 Plus mit dem Exynos 8890, das etwa 112.508 Punkte für sich verbucht. Als individuelle Punktzahlen des Qualcomm Snapdragon sind in AnTuTu 31.982 Punkte für die CPU, 30.827 Punkte für die 3D-Leistung, 35.700 Punkte für UX und 7.067 Punkte für den RAM ausgewiesen. Der Qualcomm Snapdragon 660 wäre damit laut AnTuTu leistungsfähiger als etwa ein Qualcomm Snapdragon 810, der 2015 Flaggschiffe befeuert hat.

Schenkt man den aktuellen Meldungen Glauben, so setzt der Snapdragon 660 auf vier plus vier Kyro-Kerne, die mit jeweils 2,2 bzw. 1,9 GHz takten. Außerdem soll die GPU Adreno 512 neben dem X10-LTE-Modem an Bord sein. Der SoC entsteht im 14-nm-Verfahren bei Samsung. Erste Smartphones mit dem Qualcomm Snapdragon 660 werden ab dem zweiten Quartal 2017 erwartet.

Social Links

Kommentare (4)

#1
Registriert seit: 14.02.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 289
Denke schon dass das Ergebnis realistisch ist. Der vor-Vorgänger Snapdragon 650 in meinem Xiaomi Redmi 3 Pro schafft knapp 80.000 im Antutu Benchmark.
#2
customavatars/avatar33802_1.gif
Registriert seit: 21.01.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2319
Es hat sich die letzten Jahre auch abgezeichnet, dass die Oberklasse CPUs gegen eine Wand aus Hitze und Stromverbrauch liefen, wodurch die ehemalige Mittelklasse näher und näher kam. Im Prinzip reichen die 600er auch völlig aus, denn bis auf die bessere GPU haben die 800er doch keinen wesentlichen Vorteil mehr zu bieten.
#3
Registriert seit: 30.04.2008
Civitas Tautensium, Agri Decumates
Oberbootsmann
Beiträge: 886
"Qualcomm Snapdragon 660 beweist seine Leistung in AnTuTu"
An dem Satz stimmt irgend etwas nicht...
Ha, ich hab's: AnTuTu und beweisen, das paßte nicht zusammen ;)
#4
customavatars/avatar22379_1.gif
Registriert seit: 30.04.2005
Dresden
Flottillenadmiral
Beiträge: 6135
Na da warte ich mal nächstes Jahr auf ein mögliches Redmi5 und dann kann ich mein altes MI4 mit SD801 in Rente schicken. :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]