> > > > Maze Alpha eifert Xiaomi Mi Mix mit rahmenlosem Display nach

Maze Alpha eifert Xiaomi Mi Mix mit rahmenlosem Display nach

Veröffentlicht am: von

Das Xiaomi Mi Mix hat viele Anwender mit seinem aktuell einzigartigen Design überzeugt: So nutzt das Smartphone aus China ein nahezu rahmenloses Design an der Vorderseite. Die Front ist also im Grunde komplett vom Bildschirm abgedeckt. Kein Wunder, dass Xiaomi aufgrund der positiven Resonanz weltweit bereits über einen Nachfolger nachdenkt. Nun scheint die Idee allerdings auch andere Unternehmen zu inspirieren. Der neue Player Maze will ein Smartphone namens Alpha veröffentlichen, das mit den gleichen Tugenden wie das Xiaomi Mi Mix überzeugen soll.

Ansonsten ist leider zu den technischen Daten nur wenig bekannt. Das Maze Alpha soll angeblich ein AMOLED-Display mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten einsetzen und zum Schutz Gorilla Glass 4 einbinden. Als Diagonale stehen 5,5 bis 6 Zoll im Raum. Zudem soll wohl eine Dual-Kamera an Bord sein. Ab Werk dürfte direkt Android 7.0 als Betriebssystem dienen. Spannend: Das Maze Alpha soll nach aktuellem Wissensstand definitiv in Europa auf den Markt kommen – schon im April 2017.

Der Preis des Maze Alpha ist allerdings noch offen. Auch wenn Maze an sich ein neuer Hersteller ist, gehört die Firma zu einem größeren Mutterkonzern in China mit mehr als 850 Mitarbeitern. Allein 80 Mitarbeiter sollen daher an der Entwicklung des Maze Alpha getüftelt haben. Partner von Maze bzw. dessen Mutter sind offenbar sowohl Samsung, Qualcomm und Japan Display als auch MediaTek. Auf weitere Informationen zum Maze Alpha darf man gespannt sein.