> > > > Samsung Galaxy S8: Neue Leaks zu den technischen Daten

Samsung Galaxy S8: Neue Leaks zu den technischen Daten

Veröffentlicht am: von

samsung 2013Es ist nicht das erste Mal, dass das Samsung Galaxy S8 die Gerüchteküche geradezu beflügelt: Erst kürzlich haben wir etwa über den geplanten, digitalen Assistenten mit dem Codenamen Bixby berichtet. Jetzt verdichten sich dank mehrerer Quellen die Spekulationen rund um die technischen Daten. Demnach soll das nächste Smartphone-Flaggschiff der Südkoreaner entgegen vorheriger Meldungen doch ohne ein Display mit Ultra HD / 4K auskommen. Stattdessen sei, wie schon bei den Galaxy S6 und S7 eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Bildpunkten angedacht. Als Diagonale stehen 5,1 Zoll im Raum. Außerdem heißt es, dass Samsung sich nun des Home-Buttons entledigen wolle. Das Ziel sei, beim Samsung Galaxy S8 ca. 90 % der Vorderseite mit dem Screen abzudecken, um einen möglichst schmalen Rahmen zu bieten.

Des Weiteren munkelt man, dass das Samsung Galaxy S8 eine Dual-Kamera mit jeweils einem Sensor mit 13 bzw. 12 Megapixeln einbinden könnte. Wie Samsung die beiden Sensoren technisch kombinieren möchte bzw. welche Features geplant sind, ist aber noch offen. Für den Fingerabdruckscanner könnte, angesichts des wohl gestrichenen Home-Buttons, die neue Ultraschall-Technik von Qualcomm zum Einsatz kommen. Jene kann unter dem Glas der Vorderseite implementiert werden. Angeblich bereiten sich die Zulieferer bereits auf das Samsung Galaxy S8 vor – im Februar 2018 soll die Produktion voll anlaufen. Mit der Veröffentlichung des Samsung Galaxy S8 rechnet man für den März nächsten Jahres. Samsung selbst schweigt natürlich und enthält sich zu allen Leaks und Spekulationen eines Kommentares.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (12)

#3
Registriert seit: 26.04.2006
Basel
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 441
Und dann nicht explodieren:-P
Sorry, denn konnt ich mir nicht verkneifen...
#4
customavatars/avatar205617_1.gif
Registriert seit: 28.04.2014
Bayreuth
Gefreiter
Beiträge: 43
Schlägt wahrscheinlich ein wie eine Bombe xD
#5
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5377
5,1" wohl das normale S8 und S8 Edge wird wieder min. 5,5" haben

Das S8 Edge wird meins aber ich wünsche mir außerdem 6 GB RAM, 4000 mAh Akku und USB-C Anschluss
#6
Registriert seit: 20.09.2015

Hauptgefreiter
Beiträge: 239
Das Gerücht, dass der Knopf wegfällt, hat mir gereicht, dass ich mir jetzt das S7 geholt habe. Ist ein tolles Smartphone. Mit den Displayknöpfen, die unnötig Bildfläche wegnehmen, kann ich nichts anfangen.

Sollen die Hersteller Gestensteuerungen einführen wie bei den Palm Pre Modellen (wenn sie schon die Kartenansichten und die Wischgesten zum Schließen der Anwendungen klauen ;). Dann wäre ich dabei.
#7
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6804
Zitat FB07;25055919
6 GB RAM


Ohne kritisch zu klingen, aber: Wozu?
Dass man 2Gb oder 3Gb haben will - OK. aber 6Gb? Wofür ist das denn gut?
#8
Registriert seit: 09.01.2013
Oberhausen
Oberbootsmann
Beiträge: 870
Zitat L4M4;25056185
Ohne kritisch zu klingen, aber: Wozu?
Dass man 2Gb oder 3Gb haben will - OK. aber 6Gb? Wofür ist das denn gut?


Für den Preis kann man 6GB schon erwarten. Nutzen hin oder her, wenn OnePlus es für 399€ hinbekommt 6GB zu verbauen, dann sollte es Samsung zu einem nahezu doppelt so hohen Preis auch schaffen. Ich glaube trotzdem, dass es "nur" 4GB werden.
#9
customavatars/avatar87890_1.gif
Registriert seit: 24.03.2008
Heidelberg
Moderator
A glorious mess!
Beiträge: 4845
Schade das es kein UHD Display werden soll :(
Aber warten wir einmal ab was es letztendlich wird.
90% der Frontseite als Display hört sich ebenfalls gut an. USB-C sollte auch mit an Board sein.
#10
Registriert seit: 26.11.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 181
Brandheißes Gerät.

Wenn der Akku austauschbar ist würd ich zuschlagen.
#11
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5377
Zitat L4M4;25056185
Ohne kritisch zu klingen, aber: Wozu?
Dass man 2Gb oder 3Gb haben will - OK. aber 6Gb? Wofür ist das denn gut?


Weil Android RAM-Hungrig ist.. Smartphone mit 2 GB würde ich nie mehr kaufen 3-4 GB reichen mittlerweile natürlich aus aber mit 6 GB läuft das ganze noch besser
#12
customavatars/avatar42158_1.gif
Registriert seit: 27.06.2006
BW
Bootsmann
Beiträge: 609
Interessiert mich auch, allerdings kommt das nach aktuellen Gerüchten erst im April. Überlege ob ich nicht doch das S7 Edge nehme.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]