> > > > Huawei P9 Lite: Noch unangekündigtes Phone bereits bei Händlern gelistet

Huawei P9 Lite: Noch unangekündigtes Phone bereits bei Händlern gelistet

Veröffentlicht am: von

HuaweiHuawei hat sein P9 bereits offiziell vorgestellt. Ursprünglich hieß es allerdings, dass der chinesische Hersteller auch ein P9 Max und P9 Lite plane. Ersteres hat sich dann zum P9 Plus entwickelt. Bisher hat Huawei zwar dagegen zum P9 Lite geschwiegen, doch Händler in Rumänien listen auch dieses Gerät mittlerweile in ihrem Angebot. Auch wenn die Chinesen jenes Smartphone also bisher noch nicht offiziell angekündigt haben, erhöht sich damit die Wahrscheinlichkeit, dass wir bald das P9 Lite als abgespecktes Modell zu sehen bekommen. Als Preis sind übrigens in Rumänien umgerechnet etwa 270 Euro angegeben. Das reguläre Huawei P9 kostet 569 Euro und das P9 Plus 699 Euro.

Dafür hat Huawei freilich auch die Spezifikationen angepasst. Das P9 Lite setzt auf ein IPS-Display mit 5,2 Diagonale und nur noch 1.280 x 7.20 Bildpunkten statt 1080p. Im Inneren steckt als SoC der HiSilicon Kirin 650 – die P9 / P9 Plus setzen auf den leistungsfähigeren Kirin 955. Dem Prozessor stehen jetzt 2 statt 3 GB / 4 GB RAM zur Seite. Außerdem sind 16 GB interner Speicherplatz an Bord, der sich natürlich via microSD erweitern lässt.

huawei p9 lite

Was den Akku betrifft, sind aktuell 3.000 mAh angegeben. Das Huawei P9 Lite soll auf eine Kamera mit 13 sowie eine Frontkamera mit 5 Megapixeln setzen. Das Leica-Branding der höherwertigen P9-Varianten scheint beim Lite-Modell jetzt zu entfallen. Aus den Händlerangaben geht außerdem hervor, dass als Betriebssystem ab Werk Android 6.0 (Marshmallow) dient. Zu den weiteren Features zählen Dual-SIM, 4G LTE und ein Fingerabdruckscanner.

Huawei selbst hat das P9 Lite weiterhin noch nicht offiziell angekündigt. Auch wenn es sich bei den Händlerlistungen natürlich auch um einen Fehler handeln könnte, ist die Wahrscheinlichkeit einer baldigen Bestätigung des chinesischen Herstellers jedoch groß. Unser Test zum regulären Huawei P9 ist übrigens hier zu finden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar226085_1.gif
Registriert seit: 07.08.2015
Athen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1416
klingt nach 0815 der üblichen Chinahardware á la Lenovo K10/7010 nur mit andrem SoC um von P8 auf P9 zu kommen. finde auch den Preis zu hoch
#2
customavatars/avatar195245_1.gif
Registriert seit: 10.08.2013

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 461
@Da oben
Wenn man keine Ahnung hat, weißt schon.... .
Würde mich über einen würdigen P8Lite Nahcfolger freuen, denn dann kriegt meine Frau das P8Lite.
#3
Registriert seit: 18.10.2007

Hauptgefreiter
Beiträge: 214
Über einen "Platzhalterpreis" zu meckern,von einem Produkt was der Hersteller nochnichteinmal angekündigt hat ist Banane.Zumal Preise für neu auf dem Markt erscheinende Klamotten IMMER höher sind als 2 Monate nach Erscheinen.Und wenn man mal schaut wie gut das P8Lite ist,...
#4
customavatars/avatar18572_1.gif
Registriert seit: 27.01.2005

Korvettenkapitän
Beiträge: 2234
Ein Display ohne Full HD für 300,- wäre veraltet.

Edit:
Geizhals hat das P9 Lite gelistet. Mit Full HD Display.
http://geizhals.eu/huawei-p9-lite-schwarz-a1427792.html
#5
customavatars/avatar15158_1.gif
Registriert seit: 11.11.2004
Unser Basar
SuperModerator
Wahoo's Padawan
Beiträge: 20014
Und auch 3GB Arbeitsspeicher. Bleibt abzuwarten wie es kommt. Mit den in der News genannten Specs wäre es ja kaum ein Fortschritt zim P8 Lite..
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

    Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

  • Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

    So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]