> > > > Sony Xperia Z6: Erste Leaks verheißen fünf Varianten

Sony Xperia Z6: Erste Leaks verheißen fünf Varianten

Veröffentlicht am: von

sony

Das Sony Xperia Z5 ist noch gar nicht so lange auf dem Markt: Sony hatte sein neues Smartphone im September 2015 auf der IFA in Berlin vorgestellt. Zeitgleich zeigten die Japaner das Sony Xperia Z5 Premium (siehe Bild), das als erstes Smartphone überhaupt mit einem 4K-Display und somit vollen 3.840 x 2.160 Bildpunkten aufwartet. Ob das natürlich im Alltag wirklich sinnvoll ist, bleibt eine andere Frage: Denn die hohe Auflösung lässt sich mangels nativer Unterstützung durch Android aktuell nur in wenigen Sony-Apps wirklich ausnutzen.

So oder so überrascht es jetzt, dass über AnTuTu bereits vermeintliche Angaben des kommenden Sony Xperia Z6 durchgesickert sind. Erscheinen soll jenes Smartphone, wie schon das Z5, in mehreren Varianten. Laut AnTuTu bzw. dessen Präsenz im chinesischen, sozialen Netzwerk Weibo seien sogar fünf Modelle geplant: Das "normale" Sony Xperia Z6, das Z6 Mini, das Z6 Compact, das Z6 Plus und schließlich das Z6 Ultra. Eine Premium-Variante glänzt durch Abwesenheit. Auf den ersten Blick erscheint verwirrend, dass Sony laut AnTuTu mit den Z6 Compact und Z6 Mini gleich zwei sehr ähnlich klingende Modelle für Freunde kompakter Smartphones zu planen scheint. Etwas Licht bringen dann erst die angeblichen, technischen Daten ins Dunkel.

sony xperia z5 premium

Demnach solle das Sony Xperia Z6 Compact mit 4,6 Zoll auftrumpfen – identisch zum aktuellen Z5 Compact. Das Z6 Mini wiederum könnte mit 4 Zoll noch etwas kleiner ausfallen. Dagegen heißt es, dass das Sony Xperia Z6 in der Standard-Variante bei 5,2 Zoll verbleibe – genau wie beim Z5. Für das Z6 Plus seien 5,8 Zoll angedacht, so dass es sich hier um einen Ersatz für das Z5 Premium handeln könnte. Recht bombastisch muten die vermeintlichen 6,4 Zoll des Sony Xperia Z6 Ultra an. Hier würde Sony, sollten sich die Angaben bewahrheiten, fast schon in Tablet-Dimensionen vorstoßen.

Leider ist zu den restlichen technischen Daten noch so gut wie alles offen. Man nimmt an, dass bis auf das kleinste Modell, das Sony Xperia Z6 Mini, alle anderen Varianten mit einem Qualcomm Snapdragon 820 aufwarten. Dagegen soll im Z6 Mini der Snapdragon 620 werkeln. Ob Sony auch wieder eine 4K-Version, möglicherweise beim Xperia Z6 Plus, vorlegen könnte, ist noch offen. Die Japaner selbst enthalten sich zu den via AnTuTu durchgesickerten Angaben eines Kommentares.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (10)

#1
Registriert seit: 08.12.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2413
Dann hoffe ich mal dass das Z6 Compact etwas dünner ausfällt und endlich mal nicht so große Ränder hat ...
#2
customavatars/avatar132713_1.gif
Registriert seit: 06.04.2010
Nähe Leipzig
Oberbootsmann
Beiträge: 988
wäre auch fein wenn nicht ganz so viel Glas wie bei meinem Z3 Compact verbaut würde
#3
Registriert seit: 02.09.2010

Leutnant zur See
Beiträge: 1051
Hoffentlich bleibt die Auflösung des Z6 auch bei FHD und steigt nicht unnötigerweise auf QHD.
Das Z5 Compact besitze ich zwar momentan, ich sehne mich jedoch nach etwas größerem.
#4
Registriert seit: 26.09.2007
Kärnten/Österreich
Fregattenkapitän
Beiträge: 2914
wenn es ein mini geben soll, könnte Sony vielleicht beim Compact doch endlich auf FHD umswitchen.

Oh das wäre zu schön um wahr zu sein, dann hätte ich endlich nach jahrelangem warten den perfekten Nachfolger für mein S4...
#5
Registriert seit: 20.09.2015

Hauptgefreiter
Beiträge: 250
Das, worauf ich ewig warte, wird also Realität? Ein Top-Telefon in 4 Zoll? 620er mit 720p Auflösung in einem dünnen Design und das Ding ist GEKAUFT!
#6
customavatars/avatar18417_1.gif
Registriert seit: 24.01.2005

Fregattenkapitän
Beiträge: 2721
Wer brauch jedes Jahr ein neues Smartphone bei dem man die Neuerungen gegenüber dem Vorgänger suchen muss?
Einfach mal nur jedes zweite Jahr nen neues raus bringen reicht vollkommen.
Weniger Entwicklungskosten, weniger mimimimi der Hersteller das man nichts verdient weniger Müll.
#7
Registriert seit: 02.12.2014

Obergefreiter
Beiträge: 87
Endlich ein Nachfolger für mein doch schon etwas betagtes Xperia Z Ultra? Endlich mal wieder ein gut verarbeitetes Smartphone jenseits der 6 Zoll? werden meine Gebete erhört?
Hoffentlich kommt es ohne 4k mit reicht FHD und die höhere Auflösung zieht dann nur unnütz Akkulaufzeit.
Wenn das passt ist das Ding gekauft
#8
Registriert seit: 07.07.2015

Stabsgefreiter
Beiträge: 259
Wollten Sony nicht mal weg von diesen schnellen Releasezyklen? Irgendwie ist doch kaum Unterschied zwischen Z2 und Z3, oder Z3 & Z4 oder jetzt Z5 & Z6?!
#9
customavatars/avatar189120_1.gif
Registriert seit: 25.02.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 5299
Man sieht keinen großen Unterschied und man sieht auch dem Z6 die "Flutschigkeit" wieder direkt an.
Liegen mMn nicht besonders toll in der Hand.
#10
Registriert seit: 13.10.2005
Magdeburg
Admiral
HWLUXX Superstar
Beiträge: 19996
Ich warte ja immer noch auf nen würdigen Nachfolger für mein ZL, scheint 2016 aber auch wieder nix dabei zu sein.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]