> > > > Xperia Z5: Drei Modelle und ein 4K-Display

Xperia Z5: Drei Modelle und ein 4K-Display

Veröffentlicht am: von

sonyMit dem Xperia Z3+ läuft Sony der Konkurrenz derzeit hinterher, punkten konnte das Smartphone im Test in erster Linie nur mit seinem IP-zertifiziertem Gehäuse. Was genau der Nachfolger besser machen wird, bleibt abzuwarten – wie dieser aussieht und was für Komponenten verbaut werden, ist hingegen klar. Denn Sony Frankreich stand einem Blogger Rede und Antwort und ging auf zahlreiche Details ein.

Einer der wichtigsten Punkte: Es wird gleich drei Versionen des Xperia Z5 geben. Neben dem Standardmodell werden ein kompakteres Modell sowie eine Premium-Variante platziert. Letztere hört auf den Namen Xperia Z5 Premium und soll als erstes Smartphone überhaupt mit einem 4K-Display ausgeliefert werden. Die Diagonale wird mit 5,5 Zoll angegeben, was eine Pixel-Dichte von 801 ppi bedeuten würde. Der hohen Auflösung stellt man wie schon im Xperia Z3+ Qualcomms Snapdragon 810 entgegen, der auf einen erneut 3 GB großen Arbeitsspeicher zugreifen kann.

Eine Neuerung ist hingegen der Fingerabdruck-Sensor, der bei allen drei Geräten seitlich im Rahmen platziert wird. Fest steht zudem, dass alle drei Smartphones über eine Hauptkamera mit 23 Megapixeln verfügen werden. Deren besonderes Merkmal soll der schnelle Autofokus sein, der laut Sony mit gerade einmal 0,03 Sekunden auskommt. Ob der Kamera darüber hinaus auch über einen optischen Bildstabilisator verfügt oder ob sich die Japaner erneut auf ein digitales Gegenstück beschränken, wird nicht erwähnt. Dafür verspricht man für alle drei Geräte eine Akkulaufzeit von zwei Tagen sowie ein überarbeitetes Design.

In Hinblick auf das Xperia Z5 wird zusätzlich erwähnt, dass die Auflösung bei 1.920 x 1.080 Pixeln liegen wird, die Diagonale liegt bei 5,2 Zoll; Angaben zum Xperia Z5 Compact fehlen.

Offiziell vorgestellt werden die drei Smartphones am Mittwochnachmittag im Vorfeld der IFA, spätestens dann dürften die fehlenden Informationen nachgereicht werden.

Social Links

Kommentare (15)

#6
Registriert seit: 02.09.2010

Leutnant zur See
Beiträge: 1047
Gleich zwei tolle Meldungen heute: Smartphone mit 4K-Display und MGS mit nur Steam-Client auf der DVD ;)
#7
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3711
Zitat Tzk;23820956
Punkten können alle Xperia Z in erster Linie durch die gute Akkulaufzeit, dann durch den Metallrahmen und zuletzt durch IPxy ;)

Aber mal im Ernst: Ich habe mir vor nichtmal einem Jahr das Z1C gekauft und nun soll schon das Z5 kommen? Sony hat doch ein Rad ab...


Vor nichtmal einem Jahr gab es aber schon das Z3C
#8
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 6984
Zitat Tzk;23820956
Punkten können alle Xperia Z in erster Linie durch die gute Akkulaufzeit, dann durch den Metallrahmen und zuletzt durch IPxy ;)

Aber mal im Ernst: Ich habe mir vor nichtmal einem Jahr das Z1C gekauft und nun soll schon das Z5 kommen? Sony hat doch ein Rad ab...


Vor "nicht mal einem Jahr" gab es allerdings schon das Z3C
Aber mit Rad ab hast du recht, dieser Snapdragon 810 Reinfall "Z3+" ist der jüngste Beweis.

Das man beim normalen Z bei 1080p bleibt ist äußerst vernünftig und sinnvoll.
Zu dem 4K Smartphone muss man wohl nicht viel weiter sagen, solch hochauflösende kleine Displays braucht man höchstens für VR Brillen!

Bin Mal gespannt was Sony mithilfe des SD820 und später mit Android M so an Akkulaufzeiten hin bekommt.
Als Vorreiter in dem Thema bauen sie ja Druck auf die Konkurrenz auf!
#9
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12603
Ich dachte immer die z Reihe fällt voll weg mit den anderen kürzlich vorgestellten Modellen, ein z4 gibt's ja komplett gar nicht
#10
Registriert seit: 17.04.2005

Korvettenkapitän
Beiträge: 2352
Selten dämlich, wenn man Smartphones nur nach den Innereien bewertet. Naja, viel Spaß mit euren super tollen Samsung Galaxys ;)
#11
Registriert seit: 13.02.2006
Koblenz
Vizeadmiral
Beiträge: 8106
@Clone
Das Z1C (welches ich habe) kam im Januar 2014 raus, das Z3C Mitte September. Das Z3C kam erst nachdem ich das Z1C gekauft habe ;)

Z2C und Z4C gibts ja eh nicht... Wären wir trotzdem bei 3 Geräten innerhalb von 1,5Jahren.

@Flatsch
Das Z3+ ist quasi das Z4. Gibts aber als Z4 nur auf dem asiatischen Markt.
#12
Registriert seit: 02.09.2010

Leutnant zur See
Beiträge: 1047
Das hat zwar wenig mit dem Thema zu tun, aber was ist aus dem Tegra X1 geworden?
#13
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3696
Zitat |ToBIaS|;23821567
Selten dämlich, wenn man Smartphones nur nach den Innereien bewertet. Naja, viel Spaß mit euren super tollen Samsung Galaxys ;)


Dämlich Wer ist nur, der keine Ahnung hat und das hier postet.
Zur einfacheren Identifikation mal hier zitiert.

Informieren dich also mal.
#14
Registriert seit: 08.12.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2251
Ich muss gestehen, dass ich mit Sony Handys bis jetzt eigentlich immer gute Erfahrungen gemacht habe. Werde mir das Z5 Compact dann mal anschauen. Brauche es überwiegend dünn und leicht. Am besten wäre es noch wenn das Display gut ausgenutzt wird. Kleinere und gute Ubuntu Phones gibt es ja leider nicht.
Was ist dem am Snapdragon 810 so schlecht? Überhitzung?

@Snake ich muss Tobias hier Recht geben, wenn man nicht die Ergonomie, ... mit einezieht ist das ganze doch recht oberflächlich gesehen.
#15
customavatars/avatar64398_1.gif
Registriert seit: 21.05.2007
Wien
Kapitän zur See
Beiträge: 3666
Am Smartphone gibts auch schon Oled bei den günstigen Modellen, bei PC Monitoren wirds noch dauern!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]