Seite 4: Das iPhone 6s mit 64 GB bei Vodafone

Auch bei Vodafone enthalten unsere vier Beispiel-Verträge, mit denen sich das neue iPhone 6s bestellen lässt, eine Telefon- und SMS-Flatrate. Das Datenvolumen variiert von 1,5 GB bis hin zu satten 20 GB pro Monat. Monatlich will Vodafone hierfür aber bis zu 110 Euro haben.

iPhone-Tarife von Vodafone
TarifTelefonieSMSDatenvolumen
Red 1,5 Flatrate in alle deutschen Netze Flatrate in alle deutschen Netze 1,5 GB ungedrosselt
Red 3,0 Flatrate in alle deutschen Netze Flatrate in alle deutschen Netze 3,0 GB ungedrosselt
Red 8,0 Flatrate in alle deutschen Netze Flatrate in alle deutschen Netze 8,0 GB ungedrosselt
Red 20,0 Flatrate in alle deutschen Netze Flatrate in alle deutschen Netze 20,0 GB ungedrosselt

Bei Vodafone muss man für das neue Apple-Smartphone ebenfalls einen einmaligen Gerätepreis bei Vertragsabschluss bezahlen. Hier werden je nach Tarif zwischen 229,90 und 279,90 Euro fällig, was teils deutlich unterhalb des Preises liegt, den der Konkurrent Telekom verlangt. Dafür ist der günstigste Tarif mit 49,99 Euro in den ersten zwölf Monaten etwas teurer. Im kleinsten Red-1,5-Tarif bezahlt man als Neukunde, der seinen Vertrag online bei Vodafone abschließt, 49,99 bzw. 54,99 Euro im Monat. Damit belaufen sich die Vertragskosten auf 1.259,76 Euro während der gesamten Laufzeit. Zählt man noch den einmaligen Gerätepreis hinzu, werden insgesamt 1.539,76 Euro für das Apple iPhone 6s mit 64 GB bei Vodafone fällig. Effektiv kostet der Vertrag abzüglich der 849 Euro, die für das Apple-Smartphone fällig würden 28,78 Euro monatlich.

Im Red-3,0-Tarif kostet das neue iPhone 229,90 Euro. Der monatliche Grundpreis beläuft sich mit Online-Rabatt auf 49,99 Euro im ersten Jahr und auf 64,99 Euro im zweiten Jahr, womit der Vertrag alleine 1.379,76 Euro kostet. Zuzüglich der Gerätekosten werden in den ersten zwei Jahren 1.609,66 Euro fällig. Abzüglich des Apple-Preises sind das 31,69 Euro pro Monat. 

Im Red-8,0-Tarif wird das neue Smartphone aus Cupertino nicht weiter günstiger, die monatliche Grundgebühr beläuft sich dann allerdings schon auf 79,99 bis 84,99 Euro, was Vertragskosten von 1.979,76 und Gesamtkosten von 2.209,66 Euro nach sich zieht. Monatlich kostet der Vertrag nach Abzug des Apple-Preises knapp 56,70 Euro.

Der teuerste Tarif unserer Auswahl schlägt mit satten 104,99 bzw. 109,99 Euro zu Buche. Der einmalige Gerätepreis wird nicht weiter vergünstigt. Nach Ende der Vertragslaufzeit hat man insgesamt 2.809,66 Euro an Vodafone überwiesen. Effektiv kostet der Vertrag 81,69 Euro im Monat.

Das iPhone 6s bei Vodafone
 TarifGerätepreis MonatspreisVertragskostenGesamtkostenEffektive Vertragskosten
Red 1,5
(mit Handy)
279,90 Euro 12x 49,99 Euro
12x 54,99 Euro
1.259,76 Euro 1.539,66 Euro 28,78 Euro
Red 3,0
(mit Handy)
229,90 Euro 12x 49,99 Euro
12x 64,99 Euro
1.379,76 Euro 1.609,66 Euro 31,69 Euro
Red 8,0
(mit Handy)
229,90 Euro 12x 79,99 Euro
12x 84,99 Euro
1.979,76 Euro 2.209,66 Euro 56,69 Euro
Red 20,0
(mit Handy)
229,90 Euro  12x 104,99 Euro
12x 109,99 Euro
2.579,76 Euro 2.809,66 Euro 81,69 Euro

Wer sich das Apple iPhone 6s in der 64-GB-Version für einen der Vodafone-Tarife selbst beschafft, der spart im Monat gut 10 Euro Grundgebühr ein. Die Gesamtkosten für die Tarife Red 1,5 bis Red 20,0 belaufen sich somit auf 1.628,76 bis 2.948,76 Euro, was deutlich über den Kosten liegt als wenn man das iPhone direkt über seinen Provider samt Vertrag bezieht. Damit subventioniert auch Vodafone das iPhone 6s stark.

Das iPhone 6s bei Vodafone
 TarifGerätepreis MonatspreisVertragskostenGesamtkosten
Red 1,5
(ohne Handy)
849,00 Euro 12x 29,99 Euro
12x 34,99 Euro
779,76 Euro 1.628,76 Euro
Red 3,0
(ohne Handy)
849,00 Euro 12x 29,99 Euro
12x 44,99 Euro
899,76 Euro 1.748,76 Euro
Red 8,0
(ohne Handy)
849,00 Euro 12x 59,99 Euro
12x 64,99 Euro
1.499,76 Euro 2.348,76 Euro
Red 20,0
(ohne Handy)
849,00 Euro  12x 84,99 Euro
12x 89,99 Euro
2.099,76 Euro 2.948,76 Euro