> > > > Vermutlich für das iPhone 6S: Deutsche Telekom startet Reservierung-Service

Vermutlich für das iPhone 6S: Deutsche Telekom startet Reservierung-Service

Veröffentlicht am: von

iphone6 plusDer Start von Apples neuer iPhone-Generation rückt wohl näher, denn die Deutsche Telekom hat heute ihren alljährlichen Registrierungs-Service gestartet. Dass es sich dabei um die neuen Apple-Geräte handelt, wird allerdings nicht gesagt. In der Marketing-Mail an seine Kunden heißt es lediglich: „Sobald Smartphone-Hersteller Neuheiten vorstellen, laden wir Sie aktiv per SMS, über die Passbock-App oder unsere Ticket-Website ein, Ihr Ticket für Ihr gewünschtes Produkt einzulösen“. Dann sollen Kunden, die den Service in Anspruch genommen haben, nach der Vorstellung eines neuen Gerätes bevorzugt behandelt werden und ihr neues Gerät schneller in Empfang nehmen. In der Vergangenheit war dieser Dienst für die neuen iPhones bestimmt. Konkret wird man allerdings auch in diesem Jahr nicht.

Die Katze im Sack muss damit dann allerdings nicht gekauft werden, denn wer sich registriert, muss das Angebot später nicht in Anspruch nehmen – es ist ein unverbindliches Angebot seitens der Telekom. Unklar aber bleibt, welche Geräte Apple im Herbst vorstellen wird. Als sicher gilt ein Update für das iPhone 6 und iPhone 6 Plus, welche als „S“-Versionen mit schnellerem Prozessor, vielleicht etwas mehr Arbeitsspeicher und einer verbesserten Kamera an den Start gehen könnten. Zudem könnte Force-Touch beim neuen iPhone 6S und iPhone 6S Plus seinen Einzug halten. Denkbar wäre in diesem Jahr zudem eine dritte Version in Form eines iPhone 6C, welche vermutlich zu einem günstigeren Preis und mit kleinerem Display in die Läden kommen könnte.

iphone6s telkom reservierungsservice k
Vermutlich für das neue Apple iPhone 6S hat die Deutsche Telekom ihren alljährlichen Reservierungssservice gestartet.

Gerüchten zufolge soll Apple für seinen neuen A9-Chip zwischen 85 und 90 Millionen Einheiten bei TSMC bestellt haben. Kleine Randnotiz: Heute Abend wird Samsung vermutlich sein Galaxy Note 5 und S6 Edge Plus präsentieren.

Social Links

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar64442_1.gif
Registriert seit: 22.05.2007
Asgard und Berlin
Der Dahar-Meister!
Beiträge: 2174
Kann aber auch das Windows Lumia 950 XL sein
#2
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3849
Wer findet den Widerspruch - Apple und günstig.
#3
customavatars/avatar115418_1.gif
Registriert seit: 27.06.2009
Schweiz
Kapitän zur See
Beiträge: 3474
günstiger != günstig
#4
customavatars/avatar188910_1.gif
Registriert seit: 21.02.2013
Brandenburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1062
Mich juckt es in den Fingern

ABER:
"Die Katze im Sack muss damit dann allerdings nicht gekauft werden, denn wer sich registriert, muss das Angebot später nicht in Anspruch nehmen"

Da bin ich wohl auf der sicheren Seite ! Dann mach ich mal mit :D
#5
Registriert seit: 11.11.2005

Hauptgefreiter
Beiträge: 131
Zitat Lord Wotan;23766834
Kann aber auch das Windows Lumia 950 XL sein


natürlich ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Apple verkauft kein iPhone X, SE und 6S mehr und verzichtet auf Adapter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Mit der Vorstellung des iPhone XS, des iPhone XS Max und vor allem des iPhone XR hat Apple nicht nur seine nächste Smartphone-Generation eingeläutet, sondern auch sein bestehendes Produktportfolio umgekrempelt – teilweise sehr junge und noch immer beliebte Modelle sind komplett von der... [mehr]

  • 90 Hz und 8 GB RAM: ASUS will Gamer mit dem ROG Phone ansprechen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_PHONE

    Mit dem Start von PUBG Mobile ist das Spielen auf dem Smartphone wieder in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Zwar gab es in den vergangenen Jahren mehrfach den Versuch, Gaming und Handy zu kombinieren, wirklich ausgereift waren die Ansätze nicht. Das änderte sich teilweise mit... [mehr]

  • Komplett randloses Smartphone Lenovo Z5 wird am 5. Juni vorgestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO

    Laut Informationen von The Verge das neue Lenovo Z5 am 5. Juni offiziell vorstellen. Das Smartphone soll sich vor allem durch sein randloses Display auszeichnen. Laut durchgesickerten Informationen soll das Display nämlich 95 % der Front einnehmen, womit in diesem Fall tatsächlich von einem... [mehr]

  • Apple stellt das iPhone XS und iPhone XS Max vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

    Über zwei Milliarden iOS-Geräte hat Apple in den letzten Jahren ausgeliefert. Am Abend präsentierte der Konzern während seiner Keynote am Firmencampus in Cupertino nicht nur die neue Apple Watch Series 4, sondern auch seine nächste iPhone-Generation, welche noch im Laufe dieses... [mehr]

  • Tester des Galaxy Fold haben mit ausfallenden Displays zu kämpfen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-GALAXYFOLD

    Seit einigen Tagen haben bekannte YouTube-Größen und Instagram-Influencer die Möglichkeit, sich das Galaxy Fold von Samsung anzuschauen. Ab dem 26. April kann das erste verfügbare Smartphone mit Falt-Display vorbestellt werden. Die Auslieferung und der freie Verkauf sollen dann bereits wenige... [mehr]

  • Huawei und Honor: Bootloader lässt sich bei neuen Modellen nicht mehr...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Einer der großen Vorteil von Android-Smartphones ist aus Sicht von Fans die Möglichkeit, das vom Hersteller ausgelieferte Software-Paket gegen ein Custom ROM zu tauschen. Voraussetzung hierfür ist allerdings unter anderem ein offener oder entsperrbarer Boatloader. Auch deshalb genoss Huawei... [mehr]