> > > > ausgepackt & angefasst: Samsung Galaxy S5

ausgepackt & angefasst: Samsung Galaxy S5

Veröffentlicht am: von

samsung 2013Über mangelnde mediale Aufmerksamkeit kann Samsung sich einen Tag vor dem Verkaufsstart des Galaxy S5 nicht beschweren, auch wenn die Klage gegen einen Testbericht und das Festhalten am Region-Lock für eher unerfreuliche Publicity sorgt. Auswirkungen auf die Qualitäten des Smartphones selbst haben derartige Berichte aber nicht, wovon wir uns in den kommenden Tagen selbst überzeugen werden.

Einen ausführlichen ersten Eindruck konnten wir uns bereits im Rahmen des MWC im Februar verschaffen, zwischen Vorseriengeräten und der finalen Hardware hat sich zumindest optisch nichts verändert. Interessenten stehen vorerst insgesamt drei Farbvarianten zur Verfügung, unser Testmuster erstrahlt in edlem Schwarz. Die Design-Unterschiede zwischen dem Galaxy S4 und Galaxy S5 halten sich in engen Grenzen, wirklich neu ist lediglich die Rückseite. Die Kamera - jetzt mit 16 statt 13 Megapixeln - steht etwas weiter ab, direkt neben dem LED-Blitz ist der neue Pulssensor untergebracht und die Schale bietet deutlich mehr Halt als beim Vorgänger; insgesamt wirkt das neue Modell etwas weniger rund.

Unter der Oberfläche hat sich hingegen einiges getan, konkret auf die Veränderungen werden wir im Test eingehen, deshalb an dieser Stelle nur eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte. Der SoC - ein Snapdragon 801 - kommt von Qualcomm, das Mobilfunkmodem unterstützt nun LTE Cat 4 mit bis zu 150 Mb/s im Downstream, über die Download-Booster-Funktion können WLAN und LTE zusammengefasst und Downloads somit beschleunigt werden. Das Display ist minimal auf 5,1 Zoll gewachsen, bei Full HD und Super AMOLED ist es hingegen geblieben.

Mehr Laufzeit verspricht nicht nur der von 2.600 auf 2.800 mAh gewachsene Akku, sondern auch der neue Ultra-Energiesparmodus. Mit diesem soll das Smartphone deutlich länger durchhalten, dafür muss man auf Farbdarstellung und verschiedene Komfortfunktionen verzichten. Neu ist auch der in den Home-Button integrierte Fingerabdrucksensor, der aber mehr als nur das Gerät selbst vor einer unbefugten Nutzung schützen kann und in den ersten zwei Stunden zuverlässig arbeitete.

Ob es Samsung am Ende gelungen ist, alle Neuerungen und Verbesserungen sinnvoll in das System zu integrieren oder ob es sich beim Galaxy S5 lediglich um einen Ansammlung von Features handelt, werden die kommenden Tage zeigen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3653
Objektive Berichtverfassung ist wohl oldschool.
#2
customavatars/avatar83163_1.gif
Registriert seit: 22.01.2008
NRW
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1283
Was ist den in dem Artikel nicht objektiv?? Ich kann weder negatives noch positives lesen hier ist doch eine reine Auflistung der bisherigen fakten...

edit: Die Rückseite sieht aus wie die Orthopädischen Schuhe meiner Oma. Fehlt nur das leder braun ... :lol:
#3
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 7015
Für Snake7 ist alles nicht objektiv, das Samsung nicht direkt in den Dreck zieht. Siehe seine anderen Beiträge.
#4
customavatars/avatar84190_1.gif
Registriert seit: 03.02.2008
Stuttgart
Bootsmann
Beiträge: 596
Also es ist ja schon schön in Live aber muß sagen das ich mit meinem S4 sehr zufrieden bin, wobei ich es echt schon 11 Monate habe :D.

Aber noch sind die Preise aus allen Wolken!
#5
customavatars/avatar123789_1.gif
Registriert seit: 22.11.2009
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1979
Zum Glück sind Geschmäcker verschieden. Ich finde das S5 unfassbar hässlich.
Die Rückseite sieht aus, wie ein Heftpflaster, der Chromfarbene Rahmen wirkt extrem billig und der Spalt zwischen Rahmen und Displayglas sieht nicht besonders vertrauenerweckend aus.

Aber das aktuelle Samsungdesign sagt mir persönlich sowieso nicht zu.
#6
customavatars/avatar59687_1.gif
Registriert seit: 08.03.2007
Zauberland
Fregattenkapitän
Beiträge: 2846
Das mit dem Chromerahmen finde ich auch aber vielleicht wirkt das nur auf den Bildern so.

Ich hab mir das S5 vorbestellt da ich noch mit nem S3 rum gurke.
Wenns da ist werd ich es ja sehen...

Ansonsten gefällt mir das Design recht gut.
Die Rückseite gefällt mir in blau am besten hab es aber leider nur in schwarz bestellen können.
Wie gesagt wenns da ist werd ich mir live ein eigenes Bild von machen...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]