> > > > Neues Foto zu vermeintlichem Galaxy Note 3 aufgetaucht

Neues Foto zu vermeintlichem Galaxy Note 3 aufgetaucht

Veröffentlicht am: von

samsung Gerüchte über einen Nachfolger des Samsung Galaxy Note 2 (Test: Samsung Galaxy Note 2 (inkl. Video)) kursieren schon seit Wochen im Netz. So hieß es beispielsweise, dass das „Galaxy Note 3" die Designlinie Samsung brechen werde und daher mit einer gänzlich neuen Optik aufwarte (Galaxy Note 3 soll Samsungs Designlinie brechen). Erste Fotos, die das Gerät zeigen sollten, konnten dieses Gerücht jedoch nicht bestätigen (Samsung Galaxy Note 3 abgelichtet). Sofern man das vermeintliche „Note 3" auf den Bildern erkennen konnte, passte dieses nämlich perfekt in Samsungs Designsprache.

Waren die bisher aufgetauchten Bilder qualitativ sehr schlecht und gewährten so nur einen groben Blick auf das vermeintliche „Note 3", zeigt ein neues Foto aus China das Gerät nun verhältnismäßig detailliert. Obwohl sich das abgebildete Smartlet in einer Tasche befindet, lassen sich wesentliche Designelemente problemlos erkennen. Dabei wird einmal mehr deutlich, dass Samsung mit dem „Note 3" vermutlich kein neues Gerätedesign präsentieren wird. So orientiert sich die Optik stark an der des Galaxy S3/S4 und Galaxy Note 2.

Hinsichtlich der Ausstattung soll das Android-4.2.2-Smartlet über ein 5,9 Zoll großes Full-HD-Display samt AMOLED-Technologie, eine 13-Megapixel-Kamera und S-Pen-Unterstützung verfügen. Unklar ist, ob Samsung als Recheneinheit den Exynos Octa Core oder Qualcomms Spitzenmodell Snapdragon 800 ins Rennen schicken wird.

Vermeintliches Samsung Galaxy Note 3

Wann mit der Vorstellung des Note-2-Nachfolgers zu rechnen ist, kann aktuell nur gemutmaßt werden. So sprechen aktuelle Gerüchte davon, dass Samsung das „Note 3" schon bald auf den Markt bringen werde, da das Galaxy S4 die Erwartungen im Verkauf nicht erfülle. Allerdings präsentierte Samsung erst gestern drei neue Modelle des Galaxy S4 (Angefasst: Samsung Galaxy S4 Active, Mini und Zoom), sodass man die Vorstellung des „Note 3" gezielt in die Zukunft verschieben könnte, um den Fokus der Kunden auf diese S4-Modelle zu richten. Möglicher Ort der Vorstellung könnte daher die diesjährige IFA in Berlin sein.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar3070_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
...bei Freiburg
Admiral
Beiträge: 12822
Würde sagen extrem wahrscheinlich - ein großes S4 eben. Nein Danke Samsung.
#2
Registriert seit: 27.11.2010

Bootsmann
Beiträge: 541
warum auch kein großes S4, das S4 ist schließlich auch ein kleines Note II.

Ich finds gut so. Wenn sie den 800er verbauen machen se auch nichs falsch, wer will schon die Hauseigene 8Kern-Krücke?
#3
Registriert seit: 13.08.2012

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 423
Und? Was ist das besondere daran?! Sieht aus wie das Gerät der Generation davor und davor und davor...

Nichts was die Welt nicht schon gesehen hat.
#4
customavatars/avatar151091_1.gif
Registriert seit: 01.03.2011

Stabsgefreiter
Beiträge: 377
Wenn das Ding mit Snapdragon 800 und 6" bei gleichen Maßen wie das Note 2 erscheint, wäre ein Upgrade vom Note 2 schon ziemlich lohnenswert. :)

Eventuell noch 4000mAh da steigt doch die Vorfreude!
#5
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Zitat
... da das Galaxy S4 die Erwartungen im Verkauf nicht erfülle.


Ich dachte die Verkaufszahlen sind so gut wie noch nie bei einem Samsung Smartphone?!?
#6
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2704
Zitat Vorny;20794748
Wenn das Ding mit Snapdragon 800 und 6" bei gleichen Maßen wie das Note 2 erscheint, wäre ein Upgrade vom Note 2 schon ziemlich lohnenswert. :)

Eventuell noch 4000mAh da steigt doch die Vorfreude!


Die gleichen Maße halte ich für ziemlich unrealistisch. Da der Rahmen jetzt schon relativ dünn ist, kann da eigentlich nicht mehr übermäßig viel Platz eingespart werden.

5,9" sind mir dann sowieso wohl doch zu viel, größer als jetzt darf es für mich eigentlich nicht mehr werden. Auch wenn die Specs wohl wieder sehr verlockend sein werden.
#7
customavatars/avatar151091_1.gif
Registriert seit: 01.03.2011

Stabsgefreiter
Beiträge: 377
Zitat 90er;20797103
Die gleichen Maße halte ich für ziemlich unrealistisch. Da der Rahmen jetzt schon relativ dünn ist, kann da eigentlich nicht mehr übermäßig viel Platz eingespart werden.

5,9" sind mir dann sowieso wohl doch zu viel, größer als jetzt darf es für mich eigentlich nicht mehr werden. Auch wenn die Specs wohl wieder sehr verlockend sein werden.


Also der Rand hat jetzt auf jeder Seite 4mm wenn Samsung wie beim S4 den Rand halbiert, kommt man zu 4mm extra in der Breite wegen 16/9 Format ergibt sich 7,1mm in die Höhe, so wenn ich das jetzt auf den derzeitigen Display beziehe komme ich auf ziemlich genau 15cm Diagonale und wie vermutet sind das 5,91" Zoll also ist es meines Erachtens sehr wahrscheinlich das das Gehäuse Identische Ausmaße annehmen wird. :)
Ich besitze auch ein Note 2 und Stimme dir zu das Gerät sollte nicht noch größer für den täglichen Gebrauch werden allerdings ist es bei gleichen Ausmaßen doch super wenn der Display Anteil steigt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]