> > > > Sony Xperia i1 Honami als künftige Konkurrenz für PureView?

Sony Xperia i1 Honami als künftige Konkurrenz für PureView?

Veröffentlicht am: von

sonySony hat mit dem Xperia Z (zum Test), dem ersten komplett unter Sony-Flagge entwickelten Smartphone ein überzeugendes High-End-Gerät auf den Markt gebracht. Aktuell wird mit dem Xperia i1 Honami aber bereits über das neue High-End-Modell für die zweite Jahreshälfte spekuliert, bei dem Sony allem Anschein nach den Fokus auf die Kamera legen wird. So soll ein Sensor im vergleichsweise großen 1/1,6-Zoll-Format genutzt werden, der es den aktuell kursierenden Gerüchten zur Folge auf 16-20 MPix bringen wird. Hier stellt sich allerdings sogleich die Frage, ob es denn wirklich so viele Megapixel sein müssen, schließlich haben die Hersteller im Mainstream-DSLR-Segment seit einiger Zeit erkannt, dass das Megapixel-Wettrennen vorüber ist. Hinsichtlich des Bildprozessors wird von einem BIONZ-Prozessor gesprochen, wie er auch bei Sonys Digitalkameras genutzt wird – es wird allerdings keine Angabe über das genaue Modell geliefert. Keine Infos kursieren darüber hinaus zum Objektiv, das Sony beim Xperia i1 Honami einsetzen möchte, dafür ist aber von einem Xenon-Blitz die Rede.

Als Display wird Sony beim Honami auf einen 5-Zöller mit der FullHD-Auflösung (analog zum Xperia Z) setzen, bei der Display-Technik allerdings die hauseigene Triluminos-Technik einsetzen. Diese konnte uns bereits auf der CES bei großen TV-Modellen dank ihrer sehr natürlichen Farbgebung rundum überzeugen und wird in den kommenden Monaten sicherlich bei zahlreichen Sony-Geräten genutzt werden, was das Gerücht nachvollziehbar erscheinen lässt. Die weiteren Specs sprechen von einem Snapdragon 800, einer Adreno 330-Grafik und 2 GB RAM, während beim nichtflüchtigen Speicher von 32 GB die Rede ist. Sonys neues High-End-Smartphone soll 10 mm dick werden und einen Akku mit 3000 mAh vorweisen können. Wie bereits das Xperia Z soll auch das Xperia i1 Honami über ein Gehäuse verfügen, das gegen Spritzwasser und Staub geschützt ist.

Sony rückt beim Honami die Kamera in der Mittelpunkt

Mit Blick auf den aktuellen Kamera-Trend im Smartphone-Sektor fährt Sony mit seiner Taktik sicherlich nicht schlecht. Allerdings sollte bedacht werden, dass es sich bislang wieder einmal lediglich um vage Gerüchte handelt und bis zum vermeintlichen Launch (sofern das Honami überhaupt kommt) noch einiges passieren kann.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3721
Wenn das stimmen sollte, dann Hut ab.
#2
customavatars/avatar160942_1.gif
Registriert seit: 29.08.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 2024
klingt super
#3
customavatars/avatar83208_1.gif
Registriert seit: 22.01.2008

Admiral
Beiträge: 8368
Bei Sony klingt immer nur alles super... :fresse:
Andere Hersteller sind meist um Jahre voraus. ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]