> > > > Nächstes iPhone: Launch mit LTE und NFC im Herbst immer wahrscheinlicher

Nächstes iPhone: Launch mit LTE und NFC im Herbst immer wahrscheinlicher

Veröffentlicht am: von

iPhone4-weissIn den vergangenen Wochen ist man um Meldungen zum Erscheinungstermin der kommenden iPhones kaum herum gekommen. Neben einem Release im Herbst, gilt auch ein größeres Display als sicher. Entsprechende "Belege" lieferte das Wall Street Journal bereits vor einigen Wochen, wie dies praktisch umzusetzen wäre, ist ebenfalls bereits beschrieben worden. Gestern vermeldete das Wall Street Journal, dass Apple vermutlich auf ein In-Cell-Display setzen wird. Verschiedensten Meldungen zufolge soll die Massenproduktion bereits begonnen haben. Wie BGR nun berichtet, dürfte dies allerdings noch nicht der Fall sein.

iPhone 5 Rendering

Ein Produkt durchläuft mehrere Phasen, bevor es in die Massenproduktion gehen kann. Dazu muss es verschiedene EVT- (Engineering Verification Test) und DVT-Phasen (Design Verification Test) bestehen. Momentan soll sich das iPhone der nächsten Generation im EVT3 befinden. Um die Zeiträume zwischen den verschiedenen Tests einschätzen zu können, lohnt sich ein Blick in die Vergangenheit:

Das iPhone 4 befand sich in einer DVT-Phase, als es Ende März 2010 in einer Bar in San Francisco verloren ging. EVT2 wurde damals Mitte Februar 2010 durchlaufen. Auf den Markt gekommen ist es am 24. Juni. Das iPhone 4 für Verizon erreichte EVT2 Mitte November 2010, EVT3 Ende November 2010 und DVT2 im späten Dezember 2010.

Sollte sich das nächste iPhone also im EVT3 befinden, dürften noch einige Wochen vergehen, bis die Massenproduktion starten kann. Zusätzlich zu diesen Informationen will BGR noch erfahren haben, dass das nächste iPhone mit 1 GB Arbeitsspeicher, 4G LTE Mobilfunk und einem NFC-Chip ausgestattet sein soll.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar77066_1.gif
Registriert seit: 12.11.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3167
Weder noch, sie sollen aufgegeilt auf das neue Produkt werden und schonmal mit dem Sparen anfangen.
Android kapiert der durchschnitts-iPhone-User doch garnicht, ausserdem hat Android viel zu wenig SWAG. :D
Und das aktuelle Produkt hat doch schon jeder.
Alle Jahre wieder ... ^^
#4
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30735
Zitat Lockdown44;19182285
Endlich mal jemand, der "Das nächste iPhone" schreibt und ihm nicht iPhone 5 4G oder so nen Fantasienamen aufdrückt. Super.


iPhone 5 zu schreiben wäre ebenso falsch, wie das neue iPad als iPad 3 zu bezeichnen. Daher versuche ich für mich persönlich diese Linie beizubehalten.
#5
Registriert seit: 27.07.2006
Stuttgart
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 488
LTE ist ja dank HTC One XL jetzt auch in Deutschland in Smartphones angekommen. Daher würde es bis Herbst auch im neuen IPhone Sinn machen.
#6
customavatars/avatar44198_1.gif
Registriert seit: 04.08.2006
Wien
Kapitänleutnant
Beiträge: 1626
Gestern erst mit nem Kumpel (100% Apple-User) unterhalten. Ging um NFC & das es sich erst durchsetzen wird wenn Apple es in ein iPhone einbaut. Mein Nexus S hat schon NFC, Anwendungen dafür bisher eher null.

Es gefällt mir gar nicht, aber man muss Apple leider eingestehen dass sie im mobilen Bereich den Takt angeben.
#7
Registriert seit: 29.12.2009
Deutschland
Bootsmann
Beiträge: 617
Gibt mal wieder Bilder vom neuen :) ..

New purported next-generation iPhone parts photos show fully assembled device | 9to5Mac | Apple Intelligence

Was mir ja nicht so gefällt, ist die nicht einfarbige Rückseite ...
#8
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 14201
Mir gefällts ... vor allem scheint die quelle zuverlassig. Das wird wohl der look werden.

Aber biss dunkler könnte es sein. Sieht ja schon sehr Alusilber aus...
#9
customavatars/avatar4421_1.gif
Registriert seit: 04.02.2003
C:\Windows\Germany\NRW\GV
Korvettenkapitän
Beiträge: 2274
Zitat baizer;19182929
LTE ist ja dank HTC One XL jetzt auch in Deutschland in Smartphones angekommen. Daher würde es bis Herbst auch im neuen IPhone Sinn machen.


LTE gab es bereits zur "fast" HTC Sensation Ära, mit dem Velocity

;)

@Topic

Wenn es wirklich so aussieht, ist es schon ein schicker "Stein".
Internes (Chips etc) interessiert mich jedoch mehr als NFC.

Bin wirklich gespannt, ob Apple an NFC etwas dreht. Denke das NFC Problem ist eher Deutscher Natur.
#10
customavatars/avatar67610_1.gif
Registriert seit: 06.07.2007

Flottillenadmiral
Beiträge: 4942
Ich find das Design durchaus interessant. Will endlich mein iP4 ablösen:shot:
#11
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Brücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 5173
Zitat Don;19182383
iPhone 5 zu schreiben wäre ebenso falsch, wie das neue iPad als iPad 3 zu bezeichnen. Daher versuche ich für mich persönlich diese Linie beizubehalten.


Warum eigentlich, das Namenschema der iPhones ist doch jetzt relativ klar, 3G -> 3GS, 4 -> 4S und das G war beim 3er ja nur da um die 3G Funktion zu unterstreichen, daher ist es m.M.n relativ sicher das das kommende den Namen iPhone 5 tragen wird. Denn das die Nummer, wie bei den anderen Appleprodukten in Zukunft weggelassen wird, glaube ich nicht wirklich.


Zitat Hadan_P;19185341
Gestern erst mit nem Kumpel (100% Apple-User) unterhalten. Ging um NFC & das es sich erst durchsetzen wird wenn Apple es in ein iPhone einbaut. Mein Nexus S hat schon NFC, Anwendungen dafür bisher eher null.
Es gefällt mir gar nicht, aber man muss Apple leider eingestehen dass sie im mobilen Bereich den Takt angeben.

Klar, denn Apple ist ein Konzern, der ein Produkt hat, bei Android kocht doch jeder seine eigene Suppe... das ist genau wie mit Airplay, jeder neuere Android hat auch sowas in der Art, aber da kocht auch wieder jeder Hersteller seine eigene Suppe ergo wird sich kein Zubehörhersteller darauf einlassen, ein Produkt das das meiste unterstützt wäre viel zu Aufwendig und eines welches nur den dienst eines Herstellers unterstützt hat eine viel zu kleine Zielgruppe...

Oder anderes Beispiel, Integration ins Auto, da hat auch fast jeder Hersteller nen anderen "Automodus" und stellt unterschiedliche APIs in seiner verschandelten Androidversion zur Verfügung, kein Hersteller wird sich darauf einlassen und was ist mit Apple... BMW, Mercedes, Audi, Ford alles haben schon was präsentiert oder angekündigt.
#12
customavatars/avatar150456_1.gif
Registriert seit: 18.02.2011
Bad Godesberg
Flottillenadmiral
Beiträge: 5364
Zitat -INU-;19242347
Warum eigentlich, das Namenschema der iPhones ist doch jetzt relativ klar, 3G -> 3GS, 4 -> 4S und das G war beim 3er ja nur da um die 3G Funktion zu unterstreichen, daher ist es m.M.n relativ sicher das das kommende den Namen iPhone 5 tragen wird. Denn das die Nummer, wie bei den anderen Appleprodukten in Zukunft weggelassen wird, glaube ich nicht wirklich.


Vielleicht heißt es auch iPod Touch WiFi + LTE :lol:

Spaß beiseite: Spekulationen bringen nix... Es kann genau so gut auch iPhone LTE heißen. Oder iPhone 4G. Oder einfach "Das neue iPhone"
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]