1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Gadgets
  8. >
  9. Corsair iCUE LT100 Smart Lighting Towers: Umgebungsbeleuchtung per RGB-Säule

Corsair iCUE LT100 Smart Lighting Towers: Umgebungsbeleuchtung per RGB-Säule

Veröffentlicht am: von

corsairCorsair baut sein Produktangebot für die Umgebungsbeleuchtung weiter aus. Auf die Monitor-Beleuchtung iCUE LS100 folgen jetzt die Leuchtsäulen iCUE LT100. 

Diese "Smart Lighting Towers" sind 42 cm hohe Aluminiumsäulen mit jeweils 46 adressierbaren RGB-LEDs. Corsair bietet sie im Starter-Kit aus zwei Säulen und Netzteil und als Erweiterungskit mit einer weiteren Lichtsäule an. 

Die kabelgebundenen Lichtsäulen können relativ frei auf dem PC-Tisch platziert werden. Die LEDs lassen sich nach vorn oder hinten ausrichten. Je nach Vorliebe wird so entweder eine besonders intensive oder eine indirekte und damit dezentere Leuchtwirkung erreicht. Die Beleuchtung kann sich bei Anbindung an einen PC mit iCUE-Software an den Farben am Bildschirmrand anpassen und das Medien- bzw. Spielerlebnis so über die Grenzen des Monitors hinaus erweitern. Auch eine Nutzung als Audio-Visualizer ist möglich, Musik soll dabei durch die Beleuchtung noch intensiver erlebbar sein. Und natürlich können Farben und Effekte über iCUE auch ganz individuell ausgewählt werden. Die Software ermöglicht zudem die Synchronisation der Beleuchtung mit anderen iCUE-Produkten wie der erwähnten Monitor-Beleuchtung iCUE LS100. Wenn iCUE nicht genutzt wird, können am iCUE LT100 per Knopfdruck elf vordefinierte Effekte ausgewählt werden. 

Dem Starter-Kit liegt eine abnehmbare Headset-Halterung bei, die an einer Lichtsäule genutzt werden kann. Maximal können bis zu vier der Lichtsäulen miteinander verbunden werden - dann erstrahlen insgesamt 184 adressierbare RGB-LEDs.

Die iCUE LT100 Smart Lighting Towers sollen ab sofort verfügbar sein. Das Starter-Kit kostet laut Corsair 139,99 Euro. Für ein Erweiterungskit werden 69,99 Euro aufgerufen. Ein Hardwareluxx-Test der RGB-Leuchtsäulen ist übrigens bereits in Planung. 

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Corsair T3 Rush ausprobiert: Atmungsaktiv dank Mikrofaser-Oberfläche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_T3_TEASER

    Gaming-Möbel stehen noch immer hoch im Kurs. Mit dem Corsair T3 Rush möchte der amerikanische Allrounder weiter seine Marktanteile bei den Gaming-Chairs sichern. Interessant ist insbesondere der Blick auf das verwendete Material, denn dieses soll recht atmungsaktiv sein. Wir machen die... [mehr]

  • Corsair iCUE LS100 im Test: Smarte Umgebungsbeleuchtung mit iCUE-Unterstützung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_ICUE_LS100_LOGO

    Corsair ist stark aufgestellt, wenn es um die Beleuchtung von Komponenten und PCs geht. Was bisher fehlte, war eine Beleuchtung für die Umgebung - und genau ein solches Leuchtsystem kommt jetzt mit dem iCUE LS100 auf den Markt. Im Test finden wir heraus, was das RGB-System alles kann und wie... [mehr]

  • Tesoro Zone X im Test: Ein Gaming Stuhl für große Gamer

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_TESORO_ZONE_X

    Was darf in der heutigen Zeit neben einer RGB-Beleuchtung bei einem ordentlichen Gamingsetup nicht fehlen? Wenn es nach den meisten Anbietern von Gaming-Equipment geht, ist es ein passender Stuhl. Der Markt an Gaming-Stühlen ist in den letzten Jahren förmlich explodiert und es gibt unzählige... [mehr]

  • Erstes RGB-beleuchtetes HDMI-Kabel aufgetaucht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/VIVIFY

    Ob Maus, Lüfter oder Tastatur, heutzutage scheint alles mit RGB-Beleuchtung ausgestattet zu sein beziehungsweise existieren kaum noch Computerbauteile, die nicht in Regenbogenfarben erstrahlen können. Selbst auf der Hardwareluxx-Seite finden sich aktuell zwei Tests mit RGB-Produkten. Zum einen... [mehr]

  • Amazons Echo Show 5 im Test: Alexa mit Display für 90 Euro, kann das gut gehen?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SHOW5

    Mit dem neuen Echo Show 5 schickt der Onlineversandhändler Amazon seine Assistentin Alexa ins Rennen, die auf ein 5,5 Zoll großes Display zurückgreifen kann. Ob der Echo Show 5 mit seinem kleinen Formfaktor klangtechnisch mit der Konkurrenz mithalten kann, werden wir uns in diesem Test... [mehr]

  • Apple tauscht defekte AirPods Pro aus

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AIRPODSPRO

    Wie Hardwareluxx bereits im vergangenen Jahr berichtet hat, kämpft der Smartphonehersteller Apple aktuell mit seinen Airpods. Insbesondere mit den Wireless-Kopfhörern AirPods 2 und AirPods Pro. Grund hierfür ist ein problematisches Firmware-Update. Allem Anschein nach lassen sich die durch die... [mehr]