1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Gadgets
  8. >
  9. Thermaltake ToughDesk 500L RGB: L-förmiger Gaming-Tisch ist höhenverstellbar

Thermaltake ToughDesk 500L RGB: L-förmiger Gaming-Tisch ist höhenverstellbar

Veröffentlicht am: von

thermaltakeIm Rahmen seiner Thermaltake EXPO hat Thermaltake eine ganze Reihe neuer Produkte vorgestellt. Die mit Abstand größte Neuheit ist auch am ungewöhnlichsten: Der ToughDesk 500L RGB ist ein L-förmiger Gaming-Tisch, der elektrisch in der Höhe verstellt werden kann. 

Gaming-Möbel sind schon kein neuer Trend mehr - meist dreht es sich aber um Gaming-Stühle. Der ToughDesk 500L RGB soll nun als großzügiger und flexibler Tisch Spieler überzeugen. Gerade die L-Form sorgt dabei für zusätzlichen Platz. Schon die Haupttischplatte misst 160 x 80 cm. Die seitliche Platte kann zusätzlich noch eine 80 x 60 cm große Fläche bereitstellen. Thermaltake stellt sich vor, dass der Spieler vor dem Haupttisch sitzt, dabei ruhig auch ein Multi-Monitor-Setup nutzt und seinen Gaming-PC neben sich auf der zusätzlichen Tischplatte präsentiert. Dabei sollen auch große Full-Tower ausreichend Platz finden. Maximal soll der ToughDesk 500L RGB bis zu 150 kg stemmen können.

Der gesamte Tisch kann einfach elektronisch in der Höhe verstellt werden - und zwar zwischen 70 und 110 cm. Über die digitale Kontrollbox lassen sich vier verschiedene Höhen abspeichern und aufrufen. Der Tisch selbst soll direkt als Mauspad genutzt werden können. Und auch eine RGB-Beleuchtung darf nicht fehlen. Sie wurde in den Rand des Haupttischs integriert. Helligkeit, Farbe und Effektrichtung können über die iTAKE-Software angepasst werden. Alternativ wird die Beleuchtung mit TT RGB PLUS-kompatiblen Produkten synchronisiert. Dabei wird auch Razer Chroma unterstützt. Für die Verkabelung soll es ein effektives Kabelmanagement geben. 

Bis zum Verkaufsstart des ToughDesk 500L RGB Battlestation Gaming Desk wird allerdings noch etwas Zeit vergehen. Thermaltake geht aktuell von September aus. Ein Preis wird noch nicht genannt. Dafür teilt Thermaltake immerhin die Garantielänge von zwei Jahren mit. 

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Corsair T3 Rush ausprobiert: Atmungsaktiv dank Mikrofaser-Oberfläche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_T3_TEASER

    Gaming-Möbel stehen noch immer hoch im Kurs. Mit dem Corsair T3 Rush möchte der amerikanische Allrounder weiter seine Marktanteile bei den Gaming-Chairs sichern. Interessant ist insbesondere der Blick auf das verwendete Material, denn dieses soll recht atmungsaktiv sein. Wir machen die... [mehr]

  • Corsair iCUE LS100 im Test: Smarte Umgebungsbeleuchtung mit iCUE-Unterstützung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_ICUE_LS100_LOGO

    Corsair ist stark aufgestellt, wenn es um die Beleuchtung von Komponenten und PCs geht. Was bisher fehlte, war eine Beleuchtung für die Umgebung - und genau ein solches Leuchtsystem kommt jetzt mit dem iCUE LS100 auf den Markt. Im Test finden wir heraus, was das RGB-System alles kann und wie... [mehr]

  • Tesoro Zone X im Test: Ein Gaming Stuhl für große Gamer

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_TESORO_ZONE_X

    Was darf in der heutigen Zeit neben einer RGB-Beleuchtung bei einem ordentlichen Gamingsetup nicht fehlen? Wenn es nach den meisten Anbietern von Gaming-Equipment geht, ist es ein passender Stuhl. Der Markt an Gaming-Stühlen ist in den letzten Jahren förmlich explodiert und es gibt unzählige... [mehr]

  • Erstes RGB-beleuchtetes HDMI-Kabel aufgetaucht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/VIVIFY

    Ob Maus, Lüfter oder Tastatur, heutzutage scheint alles mit RGB-Beleuchtung ausgestattet zu sein beziehungsweise existieren kaum noch Computerbauteile, die nicht in Regenbogenfarben erstrahlen können. Selbst auf der Hardwareluxx-Seite finden sich aktuell zwei Tests mit RGB-Produkten. Zum einen... [mehr]

  • Amazons Echo Show 5 im Test: Alexa mit Display für 90 Euro, kann das gut gehen?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SHOW5

    Mit dem neuen Echo Show 5 schickt der Onlineversandhändler Amazon seine Assistentin Alexa ins Rennen, die auf ein 5,5 Zoll großes Display zurückgreifen kann. Ob der Echo Show 5 mit seinem kleinen Formfaktor klangtechnisch mit der Konkurrenz mithalten kann, werden wir uns in diesem Test... [mehr]

  • Apple tauscht defekte AirPods Pro aus

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AIRPODSPRO

    Wie Hardwareluxx bereits im vergangenen Jahr berichtet hat, kämpft der Smartphonehersteller Apple aktuell mit seinen Airpods. Insbesondere mit den Wireless-Kopfhörern AirPods 2 und AirPods Pro. Grund hierfür ist ein problematisches Firmware-Update. Allem Anschein nach lassen sich die durch die... [mehr]