> > > > Medion: Smart Home nun via Amazon Alexa steuerbar

Medion: Smart Home nun via Amazon Alexa steuerbar

Veröffentlicht am: von

medionErst kürzlich hatten wir berichtet, dass DHL-Pakete nun über Amazon Alexa verfolgbar sind. Nun hat ein weiterer Anbieter eigene Skills für Amazons Sprachsteuerung veröffentlicht. Dieses Mal handelt es sich um Medion. Laut dem Hersteller sind die hauseigenen Smart-Home-Komponenten nun über Amazon Alexa steuerbar. Dadurch lassen sich LED-Leuchten, Zwischenstecker, Sicherheitszubehör oder auch Heizkörperthermostate nun bequem per Sprachbefehl bedienen.Voraussetzung ist natürlich neben den Smart-Home-Komponenten von Medion ein kompatibles Endgerät mit Amazon Alexa – etwa der Amazon Echo oder auch der gerade erst vorgestellte Echo Show.

Die entsprechenden Skills für das Medion-Smart-Home sind bereits bei Amazon auffindbar. Möglich sind Sprachbefehle wie „Alexa, schalte das Licht ein “ oder eben auch die Regulierung der Temperatur bzw. das Ein- und Ausschalten einzelner Komponenten. Auf der verlinkten Skill-Unterseite sind die entsprechenden Kommandos einsehbar.

Wer das Smart Home von Medion mit Amazon Alexa per Sprachbefehl fernsteuern will, muss sein Amazon-Kondo mit seinem Medion-Konto verknüpfen. Anschließend ist es dann für Kunden möglich, das Smart Home bzw. alle Komponenten via Amazon Alexa zu steuern. Wer also sowohl Smart-Home-Geräte von Medion als auch Amazon Alexa nutzt, kann nun über die Vernetzung eine einfachere Bedienung erreichen.