> > > > iPad Air 3 und neue Apple-Watch-Modelle im März

iPad Air 3 und neue Apple-Watch-Modelle im März

Veröffentlicht am: von

ipad air2 logoSchon seit geraumer Zeit wird über ein mögliches Event von Apple im März spekuliert. Da der März gerne von Apple genutzt wird, um neue Produkte vorzustellen, die nicht den Fokus auf das Weihnachtsgeschäft legen, wird auch in diesem Jahr darüber spekuliert. Bis jetzt ist aber noch nicht so ganz klar, was Apple im März vorstellen wird. Die nächste iPhone-Generation ist inzwischen im alljährlichen Rhythmus auf den September gesetzt. Anders könnte es mit einem kleineren iPhone aussehen, welches als iPhone 5se nun im März vorgestellt werden soll – auch wenn Apple in der Bekanntgabe der letzten Quartalszahlen einem günstigen iPhone (200 US-Dollar Bereich) eine Absage erteilt hat.

Die für gewöhnlich gut informierten Kollegen von 9to5mac vermelden nun, dass es im März vermutlich ein neues iPad Air geben wird. Die dritte Generation soll weiterhin ein Display mit 9,7 Zoll verwenden. Die Auflösung dürfte mit dem Vorgänger identisch sein. Allerdings sollen einige Techniken einfließen, die bisher dem iPad Pro vorbehalten sind. Dazu gehören die vier Lautsprecher, die sich entsprechend der Ausrichtung des iPads korrekt im Stereo-Sound anpassen. Weiterhin könnte das iPad Air 3 die Unterstützung für den Apple Pencil erhalten. Für bessere Fotos soll das iPad Air 3 einen LED-Blitz für die rückseitige Kamera erhalten.

Schwarzes Milaniase Armband für die Apple Watch
Schwarzes Milaniase Armband für die Apple Watch

Auch bei den Apple Watches soll es einige Neuerungen geben – allerdings handelt es sich noch nicht um die zweite Generation der Apple Watch, sondern vielmehr um eine Ausweitung des Angebotes. Bereits im September des letzten Jahres führte Apple Red-Produkte für die Apple Watch ein und auch eine Zusammenarbeit mit dem Fashionlabel Hermès trug bereits erste Früchte. Eben in dieser Hinsicht soll Apple im März weitere Neuerungen zu verkünden haben. So sollen die Hermès-Modelle um neue Varianten ergänzt werden. Die Armbänder sollen ebenfalls im weitere Modelle ergänzt werden – darunter ein schwarzes Milaniase Armband.

Derzeit testet Apple zahlreiche neue Software-Versionen seiner eigenen Betriebssysteme. Ob iOS 9.3 für das iPhone Air 3 und das iPhone 5se oder watchOS 2.2 noch bis in den März auf sich warten lassen werden, kann derzeit aber nicht abgeschätzt werden.