> > > > Auch Samsungs zweite Smartwatch-Generation wird teuer

Auch Samsungs zweite Smartwatch-Generation wird teuer

Veröffentlicht am: von

samsung 2013Wenn es an Samsungs im vergangenen Herbst vorgestellten Galaxy Gear etwas zu kritisieren gab, dann war es der Preis. Denn mit unverbindlichen 299 Euro fiel die Smartwatch alles andere als günstig aus, dementsprechend gering sollen die Verkaufszahlen ausgefallen sein.

Wer nun aber denkt, die Südkoreaner würden es bei der zweiten Generation, die aus den Modellen Gear 2, Gear 2 Neo und Gear Fit besteht, anders machen, der irrt. Denn wie SamMobile via Twitter mitteilt, kratzen selbst die günstigsten Uhren an der 200-Euro-Marke. Konkret spricht die meist gut informierte Quelle von unverbindlichen 299 Euro für die Gear 2 sowie 199 Euro für die Gear 2 Neo und Gear Fit. Überraschend hoch fällt die Differenz zwischen den beiden Gear-2-Varianten aus, schließlich unterscheiden diese sich lediglich in der Kamera, die bei der günstigeren fehlt. Noch offen ist, wann die drei Smartwatches in den Handel kommen werden. Im Rahmen des MWC hatte Samsung auf Nachfrage erklärt, dass sie rechtzeitig zum Start des ebenfalls in Barcelona vorgestellten Galaxy S5 - hier wird Mitte April angestrebt - verfügbar sein werden. Einige Online-Shops sprechen jedoch von Mitte März.

Erst gestern wurde bekannt, mit welchen Smartphones zumindest die Galaxy Fit zusammenarbeiten wird. Ein französisches Portal hatte eine entsprechende Anzeige entdeckt, in der von insgesamt 20 Modellen der Galaxy-Reihe die Rede ist.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (8)

#1
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3642
Das ist überraschend - Samsung möchte Geld für seine Produkte.
#2
customavatars/avatar178325_1.gif
Registriert seit: 11.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4592
Bin gespannt, wann sich der Running-Gag "Samsung [strike]Galaxy[/strike] Geld Gear" etabliert :shot:
#3
customavatars/avatar5839_1.gif
Registriert seit: 20.05.2003

Bootsmann
Beiträge: 596
Das ne 2te gen kommt war klar, ich hätt aber nich damit gerechnet das die das teil teurer machen wo die erste schon eher mäßig ankam.
#4
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 7015
Zitat Chaos Commander;21938365
Bin gespannt, wann sich der Running-Gag "Samsung [strike]Galaxy[/strike] Geld Gear" etabliert :shot:


Kastriert das Ding dann Leute?
#5
customavatars/avatar178325_1.gif
Registriert seit: 11.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4592
Den Zusammenhang kapier ich jetzt echt nicht :fresse:
#6
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 7015
Kannst offensichtlich kein Englisch :shot: "to geld" = "kastrieren".
#7
customavatars/avatar178325_1.gif
Registriert seit: 11.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4592
Oh, da hat mein Fachvokabular leider ausgesetzt. Zum Glück kennst du dich da aus :vrizz:
#8
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 7015
Ja. Frag andere Leute, die mich genervt haben, was ich sonst noch an Vokabular in der Richtung draufhabe... :fire:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Samsung Gear S3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GEAR_S3_TEASER_KLEIN

Während das Android-Wear-Lager Pause macht, legt Samsung nach. Mit der auf der IFA 2016 vorgestellten Gear S3 bleibt man dem Konzept des Vorgängers treu, will hier und da aber Schwachstellen beseitigt und Stärken weiter ausgebaut haben. Das Ergebnis ist eine größere und schwerere Smartwatch,... [mehr]

Creative MUVO 2 und MUVO 2c im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_MUVO_2_MUVO_2C

Wie lohnenswert das Geschäft mit Bluetooth-Lautsprechern für unterwegs sein muss, zeigt vermutlich kaum etwas so deutlich wie die unüberschaubare Anzahl an Anbietern. Abheben kann man sich entweder über den Preis oder Qualität und Ausstattung. Mit dem MUVO 2 und MUVO 2c zielt Creative auf die... [mehr]

Vernetzte Körperanalysewaage Withings Body Cardio im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/WITHINGS-BODY-CARDIO/TEASER

Mit der Body Cardio hat der Hersteller Withings eine Waage entwickelt, die umfangreiche Körperanalysefunktionen bietet und die gewonnenen Daten per WLAN oder Bluetooth synchronisiert. Voll im Trend der Vernetzung ist dabei auch eine Integration mit weiteren Fitness-Diensten möglich, um das... [mehr]

Creative iRoar Go im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_IROAR_GO

Manchmal kommt es eben doch auf die Größe an, zumindest wenn es um Lautsprecher geht. Denn trotz aller Fortschritte lässt sich die Physik am Ende nicht überlisten - Klang, Volumen und Funktionen brauchen Platz. All das soll Creatives iRoar Go bieten und am Ende doch noch ein Allrounder für... [mehr]