> > > > Neue Dell Tablets werden auf Windows 8 basieren

Neue Dell Tablets werden auf Windows 8 basieren

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

dellAls einer der weltweit größten PC-Hersteller waren Dells bisherige Ambitionen, auf dem Tablet-Markt Fuß zu fassen, nicht mit Erfolg gekrönt. Das Dell Streak mit einem sieben Zoll großem Display wurde mit Android 2.2 (Froyo) ab April 2011 in Deutschland verkauft. Der Verkauf des Modells wurde im Dezember 2011 in den USA gestoppt und auch in Deutschland ist es nicht mehr möglich, das Gerät über Dells Online-Shop zu bestellen.

Dell nutzte die letzten Monate, um sich neu zu positionieren. Es wird erwartet, dass Dell in diesem Jahr ein Tablet auf Basis von Microsofts Windows–8-Plattform herausbringen wird. In einem Interview mit Reuters erklärte Steve Felice, Chief Commercial Officer bei Dell, dass der Tablet-Markt auch mit der Einführung des neuen iPads von Apple noch genügend Platz für weitere Mitbewerber biete.

In den Bereichen, in denen wir aktiv sind, sind wir eine begehrte Marke.

Steve Felice, Chief Commercial Officer bei Dell

Die Entscheidung, Microsofts neues Betriebssystem zu verwenden, fiel, nachdem erste Tests der Touchscreen-Bedienung mit einer Beta-Version von Windows 8 zur Zufriedenheit verliefen. Felice führt weiterhin aus, dass Dell sich nicht in direkter Konkurrenz mit Apple befinde, da man sein Augenmerk auf Geschäftskunde lege. Damit würde sich Dell auch von den Windows–8-Tablets anderer Hersteller wie Nokia (wir berichteten) und Lenovo (wir berichteten) abheben.

Wenn es darum geht, Bedenken im Geschäftsbetrieb über Sicherheit, Kompatibilität und System- und Gerätemanagement auszuräumen, ist Dell in der besten Position, das zu leisten.

Steve Felice

Außerdem ließ Steve Felice in dem Interview durchblicken, dass man weiterhin an der Idee eines android-basierten Tablets festhalten werde und später die Roadmap für Tablet-Produkte vorstellen werde. Außerdem äußerte sich Felice in dem Interview kurz zum XPS 13 Ultrabook (wir berichteten): “Das Produkt [das XPS-Ultrabook] ist seit einer Woche auf dem Markt und die Nachfrage danach ist exzellent.”

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar161791_1.gif
Registriert seit: 15.09.2011
Europe
Hauptgefreiter
Beiträge: 221
Win8 mobile wird eh ein Flop
#2
Registriert seit: 04.09.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 1016
Ich glaube dass Windows 8 auf Tablets eher Erfolg haben wird als auf dem Desktop! Habe es eine Weile intensiv getestet und sehe absolut keinen Grund von Win7 zu wechseln, aber einige Gründe dagegen. Auf einem Tablet könnte es eine interessante Alternative werden, wenn es flüssig läuft.
#3
Registriert seit: 27.07.2006
Stuttgart
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 487
Zitat Funkykf;18605141
Ich glaube dass Windows 8 auf Tablets eher Erfolg haben wird als auf dem Desktop! Habe es eine Weile intensiv getestet und sehe absolut keinen Grund von Win7 zu wechseln, aber einige Gründe dagegen. Auf einem Tablet könnte es eine interessante Alternative werden, wenn es flüssig läuft.


Seh ich ähnlich, bin auf die fertigen Tabs gespannt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Logi ZeroTouch im Test - Wird wirklich aus jedem Auto ein Connected Car?

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/LOGI_ZEROTOUCH_TEASER_KLEIN

Das Smartphone ist eine der größten Gefahrenquellen im Auto. Schon das kurze Lesen einer neuen Nachricht reicht aus, um schwere Unfälle mit dramatischen Folgen zu verursachen. Dabei gibt es mittlerweile zahlreiche Mittel und Wege, um die Ablenkung zu minimieren. Alles zu aufwendig, dachte sich... [mehr]

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]

Samsung Gear S3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GEAR_S3_TEASER_KLEIN

Während das Android-Wear-Lager Pause macht, legt Samsung nach. Mit der auf der IFA 2016 vorgestellten Gear S3 bleibt man dem Konzept des Vorgängers treu, will hier und da aber Schwachstellen beseitigt und Stärken weiter ausgebaut haben. Das Ergebnis ist eine größere und schwerere Smartwatch,... [mehr]