> > > > Dells XPS 13 Ultrabook in den USA erhältlich

Dells XPS 13 Ultrabook in den USA erhältlich

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

dellDell präsentierte auf der CES eine Interpretation eines Ultrabooks, die nun zumindest in den USA erhältlich ist. Ab 999,99 US-Dollar kann es auf der DELL-Webseite bestellt werden.

Die Ausstattung hat sich gegenüber der Vorstellung vor zwei Monaten geringfügig geändert. Statt eines Intel Core i3-Prozessors im Einsteigermodell gibt es lediglich zwei Varianten: einen Intel Core i5 mit 1,6 GHz und einen Intel Core i7 mit 1,7 GHz. Alle drei Varianten haben das gleiche 13,3-Zoll-HD-Display und festverbaute 4 GB RAM. Geräte können über einen USB-3.0- und einen USB-2.0-Port angeschlossen werden. Externe Displays docken an den mini-DisplayPort an. Mit dem festverbauten Akku soll das Ultrabook knapp neun Stunden ohne eine Steckdose auskommen.

Die technischen Spezifikationen im Überblick:

CPU Intel Core i5 2467M (1,6 GHz mit Turbo Boost 2,3 GHz) Intel Core i7 2637M (1,7 GHz mit Turbo Boost 2,8 GHz)
Speicher 4 GB DDR3 SDRAM (1,33 GHz)
Grafik Intel HD 3000
Festplatte 128 GB SSD 256 GB SSD
Display: 33,8-cm-WLED-Display (13,3 Zoll, „Edge-to-Edge“), Auflösung 1.366 x 768 Bildpunkte, 300 cd/m² Helligkeit und gehärtetes Gorilla-Glas
Fullsize-Tastatur im Chiclet-Design mit Hintergrundbeleuchtung, Touchpad mit integrierten Buttons und Multi-Gesture-Support
Wireless: Intel Centrino™ Advanced-N 6230 (802.11 a/g/n) und Bluetooth 3.0
High Definition Audio mit Waves MaxxAudio 4
Integrierter 6-Zellen-Akku (47 kWh) mit bis zu 8:53 Stunden Akkulaufzeit, 45-Watt-AC-Adapter im Lieferumfang
Anschlüsse: 1 x USB 3.0, 1 x USB 2.0 mit PowerShare, Mini-Display-Port und Kopfhörer-Anschluss
Abmessungen (Höhe x Breite x Tiefe): 6-18 mm x 316 mm x 205 mm
Gewicht: ab 1,36 Kilogramm
Preise 999,99 US-Dollar 1299,99 US-Dollar 1499,99 US-Dollar

In Deutschland wird das Ultrabook vermutlich ab Mitte März erhältlich sein. Wie es sich im Vergleich zur Konkurrenz schlägt, wird sich dann zeigen müssen, aber ein erstes Hands-On hinterließ einen positiven Eindruck.

alles

Social Links

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

HP Omen 17 im Test: Core i5 trifft GeForce GTX 1060 für 1.299 Euro

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HP-OMEN-17/HP_OMEN_17W100NG-TEASER

Nahezu jedes aktuelle Gaming-Notebook, welches wir in der jüngsten Zeit auf dem Prüfstand hatten, setzt auf einen Intel Core i7-6700HQ. Er ist zwar nicht das Topmodell unter den Skylake-Prozessoren, zählt aber trotzdem zu den schnellsten Ablegern seiner Art. Doch braucht es für Gaming... [mehr]

ASUS ROG XG Station 2: Das Transformer 3 Pro mutiert zum Gaming-System

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ASUS-XGSTATION-TRANSFORMER/ASUS_ROG_XG_STATION_2_AUF_T303UA-TEASER

Ein Gerät, welches man für jeden Einsatzzweck nutzen kann – egal ob auf dem Sofa, dem Schreibtisch, im Flugzeug oder im Spielezimmer ist aufgrund der unterschiedlichen Leistungsanforderungen eigentlich nahezu unmöglich. Mit ein paar Tricks kann man aus einem hochmobilen Gerät aber eine echte... [mehr]

5 Jahre ZenBook - Wir blicken auf die Highlights und verlosen ein UX3410

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ASUS_ZENBOOK_TEASER

Advertorial / Anzeige: Gefühlt vergeht die Zeit in der IT-Welt schneller, als sonst irgendwo auf diesem Planeten. Kein Wunder also, dass es sich wie eine halbe Ewigkeit anfühlt, die uns die ZenBooks von ASUS bereits begleiten. Tatsächlich feiern die ultraportablen Begleiter bereits ihren... [mehr]

ASUS ZenBook 3 - schlank und leistungsstark

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ASUS_ZB3_TEASER

Advertorial / Anzeige: Das neue ASUS ZenBook 3 UX390 mit Intel® Core™ i7-Prozessor ist ab sofort im Handel verfügbar und bietet in einem schlanken Gehäuse viel Power, lange Akkulaufzeiten und ein hochauflösendes Display. Möglich wird das durch ausgeklügeltes Engineering von ASUS und die... [mehr]

XMG U717 Ultimate im Test: Mit 120 Hz und GeForce GTX 1080 zur...

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/XMG-U717-ULTIMATE/XMG_U717_ULTIMATE-TEASER

Ein schneller Prozessor, eine potente Grafikkarte und viel Speicher – das sind längst nicht mehr die einzigen Argumente für die Anschaffung eines neuen Gaming-Laptops. Auch die restliche Hardware hat sich inzwischen den Bedürfnissen der Gamer angepasst. Dazu zählen eine hochwertige Tastatur... [mehr]

ASUS ZenBook UX3410U im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ASUS_UX3410U

Erinnert sich jemand an das UX32VD? Mit der im Frühjahr 2012 vorgestellten ZenBook wagte ASUS sich erstmals an die Kombination aus Ultrabook und dedizierter Grafikkarte. Fünf Jahre und einige Nachfolger später steht nun das ZenBook UX3410U bereit. Wahlweise wieder mit NVIDIA-GPU ausgestattet,... [mehr]