> > > > Sony Alpha 9 II: Spiegellose Sportkamera soll nun noch besser sein

Sony Alpha 9 II: Spiegellose Sportkamera soll nun noch besser sein

Veröffentlicht am: von

sonyMit der ursprünglichen Alpha 9 konnte Sony vor allem Sportfotografen eine besondere Kamera anbieten. Die spiegellose Vollformatkamera nimmt bis zu 20 Bilder pro Sekunde bei kontinuierlichem AF/AE-Tracking und ohne den sonst üblichen Blackout auf. Als nächste Evolutionsstufe stellt Sony jetzt die Alpha 9 II vor.

Gerade für Sony ist die neue Vollformatkamera aber eine auffällig behutsame Weiterentwicklung. So wird weiterhin der Exmor RS Vollformat-CMOS-Bildsensor mit 24,2 Megapixeln verbaut und die maximale Serienbildrate bleibt bei 20 Bildern pro Sekunde. Die Bildrate bei Nutzung des mechanischen Verschlusses konnte aber immerhin auf 10 Bilder pro Sekunde verdoppelt werden. Und Sony betont generell, dass zahlreiche Verbesserungsvorschläge von Nutzern umgesetzt wurden. Die Alpha 9 II nutzt das neue Gehäuse der Alpha 7R IV mit komfortablerem Griff, besser bedienbaren Tasten und zusätzlichen Dichtungen. Sony hat auch den BIONZ X Bildverarbeitungsprozessor weiterentwickelt. Dadurch sollen AF/AE-Erkennung, Bildverarbeitung und Gesichtserkennung noch weiter verbessert worden sein. 

Ein 1000BASE-T Ethernet-Terminal erlaubt Datentransfers im Gigabit-Bereich. Bei Tethering wurden Auslöseverzögerung und die Verzögerungen des Live-View-Displays reduziert. Das W-LAN wurde um das 5-GHz-Band ergänzt. Neu ist auch eine Sprachmemo-Funktion, mit der Sprachnotizen an die Bilder angehängt werden können. Sprachnotizen können auch automatisch in Text umgewandelt werden. Neu ist auch ein Anti-Flimmer-Modus, der Neonbeleuchtung und künstliches Licht erkennen und die Kamera daran anpassen soll. Zur Stromversorgung der Alpha 9 II kann einfach der USB 3.2 Type C-Port genutzt werden. Beide SD-Kartenslots unterstützen nun UHS-II. Und den Multi-Interface-Zubehörschuh hat Sony um ein digitales Audio-Interface ergänzt. 

Die Alpha 9 II (ILCE-9M2) soll bereits in diesem Monat verfügbar werden. Sony gibt eine UVP von 5.399 Euro an. Damit steigt die UVP gegenüber dem Vorgänger um 99 Euro. 

Preise und Verfügbarkeit
Sony Alpha 9 II
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar