> > > > US-Regierung fordert Facebook auf sein Kryptowährungsprojekt zu stoppen

US-Regierung fordert Facebook auf sein Kryptowährungsprojekt zu stoppen

Veröffentlicht am: von

facebook

Bereits Stunden nachdem Facebook die Pläne für sein globales Kryptowährungsprojekt bekannt gegeben hat, fordert ein amerikanischer Demokrat Facebook dazu auf, seine Pläne zu stoppen, bis der Kongress und die Regulierungsbehörden die Möglichkeit haben, potenzielle Risiken zu untersuchen.

With the announcement that it plans to create a cryptocurrency, Facebook is continuing its unchecked expansion and extending its reach into the lives of its users,” sagte die House-Financial-Services-Committee-Chairwoman Maxine Waters (D-CA). “Given the company’s troubled past, I am requesting that Facebook agree to a moratorium on any movement forward on developing a cryptocurrency until Congress and regulators have the opportunity to examine these issues and take action.

Besagte Kommentare von Waters wurden veröffentlicht, kurz nachdem der Top-Republikaner im Komitee, Rep. Patrick McHenry (R-NC), sich an Waters wandte und aufgrund der neuen Initiative von Facebook eine Anhörung forderte. "We know there are many open questions as to the scope and scale of the project and how it will conform to our global financial regulatory framework", schrieb McHenry. "It is incumbent upon us as policymakers to understand Project Libra. We need to go beyond the rumors and speculations and provide a forum to assess this project and its potential unprecedented impact on the global financial system."

Es ist aktuell unklar, wann eine solche Anhörung stattfinden wird. Vor über einem Jahr saß Facebook-CEO Mark Zuckerberg zum ersten und einzigen Mal vor dem Kongress, um über die Folgen des Cambridge-Analytica-Skandals zu diskutieren. Auch andere Gesetzgeber fordern eine Aufsicht über die Pläne von Facebook. Senator Sherrod Brown (D-OH) sagte heute in einer Erklärung, dass er die wichtigsten finanziellen "Watchdogs" der Regierung auffordern wird, die Krypto- und Blockchainbemühungen von Facebook zu bewerten.

Facebook is already too big and too powerful, and it has used that power to exploit users’ data without protecting their privacy”, sagte Brown. “We cannot allow Facebook to run a risky new cryptocurrency out of a Swiss bank account without oversight. I’m calling on our financial watchdogs to scrutinize this closely to ensure users are protected.