> > > > MSI User Experience: Hardwareluxx sucht 10 Pro-User aus dem Forum

MSI User Experience: Hardwareluxx sucht 10 Pro-User aus dem Forum

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

msi experienceIn den vergangenen Wochen und Monaten hatten wir so einige Lesertest-Aktionen auf Hardwareluxx.de durchgeführt. Darin konnten ausgewählte Hardwareluxx-Leser und Community-Mitglieder in Zusammenarbeit mit zahlreichen Hardware-Partnern aktuelle Komponenten bei sich zu Hause auf den Prüfstand stellen und die Testmuster nach Veröffentlichung eines ausführlichen User-Reviews im Anschluss behalten. Zur Verfügung gestellt wurden unter anderem Grafikkarten, SSDs, ganze Wasserkühlungssets, komplette NAS-Systeme und andere hochpreisige Hardware-Komponenten. Gemeinsam mit MSI und Corsair gehen wir nun einen Schritt weiter.

Wir suchen ab sofort zehn Power-User aus dem Forum, die Lust haben, einen Tag nach Frankfurt in das deutsche Hauptquartier von MSI zu fahren, sich dort über die neusten Produkte der beiden Hersteller zu informieren und natürlich um dort kräftig zu diskutieren und zu fachsimpeln. Nach einer Produktpräsentation und einem gemeinsamen Mittagessen wird dann jedem der zehn Teilnehmer ein üppiges Review-Set ausgehändigt, welches die Teilnehmer am Abend mit nach Hause nehmen dürfen. Von MSI gibt es aktuelle Z170-Mainboards und Gaming-Grafikkarten der GeForce-GTX-960-, -970- und -GTX-980-Klasse, von Corsair hingegen passende Netzteile, Wasserkühlungen und DDR4-Speicherkits. Damit im Gepäck machen sich die Teilnehmer dann nach einer actiongeladenen Freizeitaktivität wieder auf nach Hause, um in den nächsten zwei Wochen im Hardwareluxx- und MSI-Forum ein ausführliches Userreview über die Produkte zu schreiben.

dragon experience k
Die MSI Experience 2015 in Zusammenarbeit mit Corsair

MSI übernimmt hierfür die Kosten für eine Bahnfahrt in der 2. Klasse oder bezahlt den Treibstoff für den privaten PKW. Natürlich gehen auch das Mittagessen sowie die Freizeitaktivität, die wir an dieser Stelle noch nicht verraten wollen, nicht zulasten des Kontos der Teilnehmer. Damit sich diese nicht über die gestellte Hardware streiten müssen, werden vor Ort alle Komponenten per Losverfahren verteilt. Eine Liste aller Komponenten findet sich am Ende dieser News.

Wer am 18. Oktober einen Tag für MSI und Corsair entbehren und schon gegen Mittag in Frankfurt sein kann, der muss zur Teilnahme noch eine kleine Hürde nehmen. Denn auch dieses Mal verlangen wir von unseren potentiellen Teilnehmern eine ausführliche Bewerbung, welche direkt in den Kommentaren dieser News abzusetzen ist. Darin sollte nicht nur aufgezeigt werden, warum ausgerechnet dieser Bewerber zu MSI und Corsair fahren sollten, sondern vor allem auch aufgezeigt werden, warum man ein echter Pro ist. Dies kann beispielsweise durch bestehende Lesertests gezeigt, oder aber durch die Zahl der Postings und die Zugehörigkeit im Forum bewiesen werden. Hier ist etwas Kreativität gefragt! Wichtig dabei: Gehäuse, Skylake-CPU und die restlichen nötigen Komponenten zum Testen müssen die Teilnehmer selber mitbringen. Gestellt werden unten stehende Komponenten.

Die Bewerbungsphase läuft bis zum 25. September 2015.

Die Hardware

Vorläufige Agenda

  • 10:30 welcome and introduction
  • 11:00 MSI presentations with focus on motherboards and graphics cards
  • 12:30 Lunch (Pizza service)
  • 13:00 Discussion round table
  • 15:00 Conclusion, hand over of MSI & Corsair testing packages and
  • explanation of the requested testing procedure
  • 15:30 Fun Activity
  • 17:00 End of the MSI User Experience Day and Good Bye

Ablauf

  • Bewerbungsphase bis zum 25. September 2015
  • Auswahl der Teilnehmer erfolgt vorr. am 28. September
  • Tag der MSI User Expierence: 18. Oktober 2015
  • Deadline für die User-Reviews: 1. November 2015

Social Links

Kommentare (83)

#74
customavatars/avatar8411_1.gif
Registriert seit: 16.12.2003

Kapitän zur See
Beiträge: 3764
Bewerbung:

Langjährige Forum Zugehörigkeit, Mainboard Sammelthread: http://www.hardwareluxx.de/community/f219/gigabyte-ga-965p-ds4-ds3-dq6-intel-p965-417397.html

Und auch so schon über Jahrzehnte Hard- und Sofware - Erfahrung.
#75
customavatars/avatar199810_1.gif
Registriert seit: 04.12.2013
Der dunkle Wald
Hauptgefreiter
Beiträge: 172
Heiße Alexander Müller, bin 31 Jahre alt, komme aus dem Schwarzwald und arbeite als Administrator bei einem IT-Dienstleister.

Arbeite gern mit PCs zusammen, baue auch privat PCs zusammen, alle meine eigenen PCs wurden von mir zusammengebaut ( 6 an der Anzahl).
Habe derzeit mehrere PCs und 2 Server am laufen, aber mein Haupt PC hat diese Ausstattung sysProfile: ID: 173359 - sanmarius.

Einen Prozessor zu besorgen stellt kein Problem da, würde dann das System auf Herz und Nieren testen, Verarbeitung, stabilität bei Overclocking, Stromverbrauch und und und.

Würde mich freuen teilzunehmen, da ich dann wieder was zum schrauben hätte.
#76
customavatars/avatar19026_1.gif
Registriert seit: 05.02.2005
^^ Blägg Forrescht ^^
Admiral
Beiträge: 24478
Ich heiße Bernhard, zähle seit heute 45 Lenze und bin im schönen Schwarzwald zuhause.

Ich arbeite als freier Mitarbeiter für eine Sportmarketing-Agentur und für einen IT-Dienstleister.

Mit der Zusammenstellung von Eigenbau-PCs und dem Testen von Komponenten beschäftige ich mich bereits seit ca. 24 Jahren.

Davor habe ich die Ära der 8-Bit und 16-Bit Homecomputer als aktiver User miterlebt.

Im Fokus meines geliebten Hobby steht vor allem die noch alltagstaugliche Übertaktung von Prozessoren, Speichermodulen und Grafikkarten.

Mein Review würde daher in etwa so aussehen:

- detaillierte Produktfotos der einzelnen Komponenten und des mitgelieferten Zubehörs
- Fotos des aus den Komponenten zusammengestellten Systems
- technische Spezifikationen und Besonderheiten der einzelnen Komponenten
- Beschreibung und Erklärung des UEFI inkl. Screenshots - Schwerpunkte Übertaktungs-Features und Lüfterregelung
- Beschreibung der Funktionen der Apps/Tools inkl. Screenshots
- Benchmarks mit Standard-Einstellungen, automatischer und manueller Übertaktung (3D Mark, PC Mark, AIDA64, Cinebench)
- Auswertung und Beurteilung der Benchmarkergebnisse, der Temperaturen und des Stromverbrauchs
- abschließendes Fazit

Zur Erstellung ansprechender Fotos kommt dann eine Sony Alpha Spiegelreflexkamera zum Einsatz.

Zur Messung des Stromverbrauchs würde ich einen Voltcraft Energy Monitor 3000 nutzen.

Die von MSI und Corsair gestellten Komponenten würde ich mit einem Core Intel Core i7 6700K in einem Corsair Obsidian 450D verbauen.

Zur Komplettierung des Systems steht mir außerdem eine MSI GTX980Ti 6G zur Verfügung.


Als Pro-User sehe ich mich hauptsächlich, da ich seit Erscheinen der ersten Intel Core Mikroarchitektur an die 90 Core i5 und Core i7 Prozessoren auf Übertaktung getestet habe.

Auch im Bereich der Speicher und GPU Übertaktung kann ich auf entsprechende Erfahrungswerte zurückgreifen und könnte daher einen angemessenen Testbericht abliefern.

Außerdem kann ich mit über zehn Jahren aktiver Teilnahme an der hardwareLUXX Community und über 20.000 Posts im hardwareLUXX-Forum aufwarten.


Über eine Einladung zur Teilnahme an der MSI User Experience und die Möglichkeit die MSI Mitarbeiter und deren Wirkungsbereich kennenlernen zu können würde ich mich sehr freuen.


Vielen Dank an MSI, Corsair und natürlich auch an hardwareLUXX für die tolle Aktion.
#77
customavatars/avatar82722_1.gif
Registriert seit: 17.01.2008
dark side of the sun
HWLuxx SC2-Cup2 Silber#1
Beiträge: 7834
Moin!

Ich heiße Pascal und will mich gerne für diese tolle Aktion bewerben.

Warum gerade ich mich als Pro-User qualifiziere? Ganz einfach: Mit meinen jungen 28 Jahren blicke ich auf etwa zwei Jahrzehnte Erfahrung im PC-Bereich zurück.
Das fing schon als kleiner Knirps mit dem C64 an - ich war damals froh, wenn ich die Spiele gestartet bekommen habe. Am Anfang meiner PC-Zeit faszinierte mich vor allem das PC-Spielen sowie das Modden des PCs, ich hatte mehrere Wasserkühlungen, selbstgebaute Luftkühler, betrieb OC...und mit der Zeit kamen auch ernsthaftere Benutzung wie das Programmieren in dieversen Sprachen dazu.
Heute bin ich gelernter Fachinformatiker für Systemintegration, beschäftigte mich beruflich vor allem mit Server- und Security-Lösungen und betreibe das Programmieren sowie das Spielen als Hobby.

Ich habe vieles gesehen, vieles miterlebt - mich hier im Forum mit einer großen Anzahl an Beiträgen eingebracht sowie regen Handel im Marktplatz betrieben und denke es wäre an der Zeit, selbst ein großes Review zu schreiben. Gerne würde ich dazu diese Chance wahrnehmen und hoffe auf einen Platz in Frankfurt.
#78
Registriert seit: 19.12.2010
Bayreuth
Bootsmann
Beiträge: 588
Hallo,

hiermit möchte ich mich für die MSI User Experience bewerben.

Ich bin bereits seit einigen Jahren ein Mitglied der Hardwareluxx Community und komme aus dem wunderschönen Oberfranken. Schon von Kindesalter an, faszinierte mich alles rund um das Thema Computer. Über all den Jahren habe ich Hardware von den verschiedensten Herstellern in Verwendung gehabt und wahre mir dadurch meine Objektivität. Ich Informiere mich täglich, ob es etwas Neues in der Welt der Technik gibt und freue mich, wenn es fundierte Testberichte zu lesen gibt.

Aktuell befasse ich mich sehr mit dem Themenbereich Monitor und habe bereits zwei ausführliche Reviews zu entsprechenden Geräten veröffentlicht. In wenigen Tagen werde ich zu LG neusten UHD Monitor, dem LG 27MU67, einen weiteren Bericht publizieren. Dank der Unterstützung von dem hier ansässigen MSI Support, werde ich auch auf AMDs FreeSync Technolgie umfangreich eingehen können. Selbstverständlich lass ich mir die Chance nicht entgehen und unterzog der bereitgestellten AMD Grafikkarte einen ausgiebigen Testparcour.

Ich habe bereits ein Schwerpunkt Thema für das User Review ausgesucht, sollte ich zur MSI User Experience eingeladen werden. Ich bin nicht nur ein großer Fan von „High Res“ Monitore, sondern auch von besonders schnellen Modellen. Gemeint sind hierbei Monitore mit einer Bildwiederholungsrate von 120 Hertz oder mehr. Um entsprechend nah an die Frequenz zu kommen, benötigt man nicht nur rohe GPU Power, sondern auch eine potente CPU. Der im Volksmund „mit OC noch ausreichende 2600k“ hat in der Praxis gezeigt, dass dieser in vielen Fällen den Flaschenhals darstellt. Betrachtet man die konventionellen Testberichte über Skylake, so stellt man fest, dass sich die Mehrleistung gegenüber der nun über vier Jahren alten Sandy Bridge Architektur in Spielen sehr in Grenzen hält. Ich bin aber stark der Meinung, dass die Differenz deutlich höher ausfallen wird, wenn man den Frame Bereich von 100+ FPS anpeilt und somit deutlich näher am vermeintlichen CPU Limit arbeitet. Aus diesem Grund werden die Benchmarks nicht auf maximale Qualität, sondern in ausgewogenen Einstellungen auf maximal erreichbare Framerate auslegen. Im direkten Vergleich setzte ich die größten Modelle der Generationen – dem Intel i7 2600k und dem Intel i7 6700k – gegenüber. Dank ansonsten gleicher Hardware, können direkte Rückschlüsse auf Stromverbrauch und Temperaturentwicklung gezogen werden.

Selbstverständlich wird neben einer umfassenden bildlichen Dokumentation, zusätzliche Messdaten erhoben und auf besondere Feature eingegangen. Ich verweise auf meine bereits veröffentlichten Reviews, die gut mein Engagement aufzeigen:
http://www.hardwareluxx.de/community/f111/viewsonic-vp2780-4k-ultra-hd-auf-27-a-1085592.html
http://www.hardwareluxx.de/community/f111/philips-272p4qpjkeb-27-wqhd-office-monitor-1089283.html
http://www.hardwareluxx.de/community/f14/amd-msi-r9-380-gaming-4g-1089665.html#post23899849

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich am Event in Frankfurt teilnehmen dürfte und wünsche jedem Mitbewerber viel Glück.
#79
Registriert seit: 23.09.2009

Korvettenkapitän
Beiträge: 2195
Hallo,

frei nach dem Motto "das beste kommt zum Schluss" hier auch meine Bewerbung.

Ich heiße Robin, bin 26 Jahre alt und studiere Elektrotechnik. Ich Bastel schon seit gut 10 Jahren an Computern und bin im Bekanntenkreis die Anlaufstelle Nummer eins, wenn es um Fragen rund um Computer und Technik geht. Ob System Zusammenstellungen, Netzwerk einrichten oder so blöde fragen, wie "wie bekomme ich den Strich über das a" gehören leider auch dazu. :fresse:

Ich habe lange überlegt, warum ausgerechnet ich ein Power User sein sollte. Die Antwort ist, ich weiß es nicht. Ich hab Spaß an der Technik, bin auch daran interessiert zu wissen, wie etwas Funktioniert. Und verwende den PC als Arbeitsgerät. Darunter fallen Programmieren, natürlich auch Spielen, aber auch die normalen Office und Multimedia arbeiten.

Mein aktuell Stärkstes System besteht aus:
- Msi Z77 Mpower
- i5 3570k
- R9 290x

gegen das sich das Testsystem mit einem Skylake i5 messen muss.

Leider habe ich noch keine Review Erfahrung, würde aber gerne mein Glück versuchen. Jeder hat ja mal angefangen.

Ich würde mich über eine Einladung nach Frankfurt sehr freuen.
#80
customavatars/avatar30937_1.gif
Registriert seit: 07.12.2005

Korvettenkapitän
Beiträge: 2475
erledigt
#81
customavatars/avatar60259_1.gif
Registriert seit: 17.03.2007

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1402
zu später stunde melde ich mich auch noch zu wort.


Mal wieder ein system auf hertz und nieren zu testen und optimieren würde mich reitzen. Im superpi 32m habe ich es mit viel gechick geschaft zu gewinnen. Auf eine ähnliche herausforderung würde ich mich sehr freuen, wenn flüssigstickstoff von intresse ist würde ichdies auch begrüßen um respektaple ergebnisse zu erziehlen. Mein hobby musste leider unter meinem Maschienenbau studium leiden. Nichts desto weniger habe ich mein Hobby nicht zu lieben verlernt. Dabei helfen mir mein Studium und meine Berufsausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik, durch das Entwerfen und bauen effizienter Kühlsysteme, das Übertakten ans Limit zu treiben.
Es reizt mich herrauszufinden wie weit ich dabei gehen dann, und welche zukünftigen technologien womöglich irgendwann realisierbar werden.

Ich bin schon lange treues mitglied der Community, daher würde ich wirklich gern ein neues system für msi optimieren und testen. Mit der intresanten hardware im contest hatte ich meine freude. Darüber dokumentrisch zu bereichten würde mich erneut reitzen. Dies wird ausfürlich dokumentiert und Bebildert.

Ein tag in frankfurt würde mich sehr freuen um hiner die hardware kulissen zu blicken.

Ich weiß dass mein Bewerbung nicht so umfangreich wie die, der anderen Teilnehmer ist. Aber ich hatte leider wenig zum schreiben. Trotzdem war es mir wichtig noch hier teuilzunehmen.
Und falls mir jemand das Video zu diesem Link schicken kann, wäre ich echt froh. habs versehentlich gelöscht
MSI-TV zu Gast beim Gewinner der P67-Challenge
#82
customavatars/avatar121653_1.gif
Registriert seit: 19.10.2009
NRW
Lesertest-Fluraufsicht
Beiträge: 5165
Wäre ich momentan nicht so Beschäftigt mit den Produkttests für Alternate hätte ich mich auch beworben..

Viel Spaß den Auserwählten!
#83
customavatars/avatar194012_1.gif
Registriert seit: 29.06.2013
Schwäbisch Gmünd
Stabsgefreiter
Beiträge: 302
Also ich würde über Würzburg / Aschaffenburg fahren, falls evtl. jemand auf der Strecke liegt. Optional auch Heidelberg / Mannheim. Hätte noch einen Platz frei, allerdings müssen wir dann mit den Kartons schauen, wie viel davon in den Roadster passt :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!