Seite 8: Fazit

Wer die derzeit schnellste SATA-SSD sucht, wird bei der Samsung SSD 850 PRO fündig. Die Performance lässt keinerlei Wünsche offen, selbst das kleinste Modell mit 128 GB kann sehr gut mithalten. Dabei greift Samsung bei der 850 PRO nicht auf performancesteigernde Tricks wie einen SLC-Cache oder Pseudo-SLC-Modus zurück, sondern kann die Performance durchgängig liefern.

Die Samsung SSD 850 PRO ist die neue Highend-Referenz

Maßgeblich verantwortlich für diese Performance dürfte nicht zuletzt der neue 3D V-NAND sein, der mit der Samsung SSD 850 PRO erstmalig in einer Consumer-SSD zum Einsatz kommt. Mit diesem neuen Speichertyp einher geht nicht nur eine hohe Performance, sondern auch eine höhere Haltbarkeit: Samsung spezifiziert die Samsung SSD 850 PRO für eine Schreiblast von 40 GB pro Tag.

Auch bei Kompatibilität und Zuverlässigkeit sollte es bei der Samsung SSD 850 PRO keine Bedenken geben. Samsung setzt auf den bereits erprobten MEX-Controller und fertigt alle Komponenten im eigenen Haus. Zusätzlich kann man auf Erfahrungen aus dem OEM-Geschäft zurückgreifen. Samsung scheint von der Qualität der 850 PRO sehr überzeugt zu sein, gibt man doch eine zehnjährige Garantie. Im Highend-Bereich üblich sind meistens nur fünf Jahre.

Aktuelle Preise (Auswahl)
 Samsung SSD 850 PROCrucial M550Intel SSD 730 Series
128 GB 140 Euro (UVP) 73,11 Euro -
256 GB 239 Euro (UVP) 121,46 Euro 166,94 Euro
512 GB 469 Euro (UVP) 221,26 Euro 329 Euro
1 TB 729 Euro (UVP) 385,44 Euro -

Dass es die Samsung SSD 850 PRO nicht für den Preis einer Crucial M550 gibt, sollte daher auch klar sein. Der Preis wird bei großflächiger Verfügbarkeit, geplant ist mitte Juli, gegenüber der UVP zwar sicherlich noch etwas sinken, ein Schnäppchen wird die Samsung 850 PRO jedoch nicht werden – doch das muss sie auch nicht, denn man bekommt für den Mehrpreis auch das Entsprechende geboten. Die Samsung SSD 850 PRO bekommt unsere uneingeschränkte Empfehlung.

samsung-850pro-award-small

Positive Aspekte der Samsung SSD 850 PRO:

  • Hervorragende Performance
  • Unterstützung für Microsoft eDrive / TCG Opal
  • Sehr hohe spezifizierte Schreiblast
  • Zehn Jahre Garantie

Negative Aspekte der Samsung SSD 850 PRO:

  • -